Künstliche Intelligenz verändert das Banking – Infografik

Maschinelles Lernen zur Erzielung von Wettbewerbsvorteilen

Immer mehr Finanzdienstleister setzen Technologien aus dem Bereich Künstliche Intelligenz ein. Dabei rückt vor allem Maschinelles Lernen zur Erzielung von Wettbewerbsvorteilen im Vertrieb in den Blickpunkt.

Studien und Research zu Trends und Entwicklungen zum Einsatz von Technologie in der Finanzdienstleistung

Technologie ist nicht erst seit der Digitalisierung ein wichtiger Faktor für Finanzdienstleister. Im Bank Blog finden Sie Studien zu den wichtigsten Trends und Entwicklungen.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Partner des Bank Blogs

Hootsuiteist Partner des Bank Blogs

Künstliche Intelligenz ist eine der wichtigsten Zukunftstechnologien im Rahmen der Digitalisierung. Auch in der Finanzdienstleistungsbranche nimmt der Einsatz von KI und maschinellem Lernen zu. Einer aktuellen Studie von Squirro, einem Anbieter von Augmented-Intelligence-Lösungen, zufolge haben 83 Prozent der Banken entsprechende Lösungen evaluiert und 67 Prozent setzen sie bereits aktiv ein. Andererseits sind jedoch ebenfalls 83 Prozent der Befragten noch unsicher, wie sie Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen zur Optimierung von Geschäftsprozessen sinnvoll einsetzen können.

Mehr Geschäft durch KI?

Geeignete KI-Plattformen können eine Vielzahl von internen und externen Datenquellen verwalten, die Daten analysieren und relevante Informationen im Kontext in Kernbanking- oder CRM-Systemen bereitstellen. Führungskräfte aus Banken haben erkannt, dass KI-gestützte Erkenntnisse eine zentrale Rolle spielen, wenn es darum geht, Marktereignisse zu antizipieren, um Wettbewerbern stets einen Schritt voraus zu sein.

Allerdings ist es für Banken von entscheidender Bedeutung, durch einen Einsatz von KI und maschinellem Lernen neue Leads und Geschäftsmöglichkeiten zu identifizieren. 87 Prozent der Befragten gaben an, dass es sehr hilfreich wäre, wenn eine KI-Lösung geschäftsrelevante Ereignisse erkennen könne, die zur Zusammenarbeit mit einem Kunden und zum Abschluss eines Geschäfts führen.

Für 84 Prozent der Befragten ist zudem eine Echtzeit-360-Grad-Sicht auf Kunden, die interne und externe Daten kombiniert, entweder wichtig (17 Prozent) oder sehr wichtig (67 Prozent). Besonders wertvoll sind dabei unstrukturierte Daten, ein Bereich, den klassische Kernbanking- oder CRM-Systeme nicht abdecken können.

Infografik Künstliche Intelligenz im Banking

Die folgende Infografik zeigt wichtige Ergebnisse der Studie im Überblick. Daraus werden vier Aspekte deutlich:

  1. Künstliche Intelligenz ist eine der wichtigsten aktuellen Entwicklungen im Banking.
  2. Es gibt eine Vielzahl unentdeckter Daten in Banken, die durch Künstliche Intelligenz zu wertvollen Informationen veredelt werden können.
  3. Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen sind wichtige Erfolgsfaktoren für den Vertrieb von Bankleistungen.
  4. Immer mehr Banken verstehen, dass Künstliche Intelligenz eine wichtige Technologie zur Erzielung von Wettbewerbsvorteilen ist.

Infografik: Künstliche Intelligenz im Banking

Der Einfluss von Künstlicher Intelligenz im Banking – Wichtige Studienergebnisse im Überblick.

Zur Bezugsmöglichkeit der Studie (engl.) gelangen Sie über Laterpay.

Sind Sie schon Premium-Leser?

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zur Studie. Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Ein Service des Bank Blogs

Der Bank Blog prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Jetzt kaufen für 1,95EUR

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 6 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und ist der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren