Kreditgeschäft im Umbruch

Vielfältige Herausforderungen für Finanzdienstleister

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Niedrige Zinsen, erhöhte regulatorische Anforderungen und zunehmende Konkurrenz aus dem Internet setzen die etablierten Kreditinstitute unter Druck. Insbesondere das Kreditgeschäft befindet sich im Wandel.

Studien und Research zu strategischen Trends und Entwicklungen in der Finanzdienstleistung

Zahlreiche Trends und Entwicklungen sind von übergeordneter strategischer Bedeutung für Banken und Sparkassen. Im Bank Blog finden Sie Studien zu den wichtigsten strategischen Trends und Entwicklungen im Finanzbereich.
© Shutterstock

Partner des Bank Blogs

EY hat vor kurzem eine Umfrage unter 120 Banken zu den Herausforderungen im Bankgeschäft im Allgemeinen und im Kreditgeschäft im Besonderen durchgeführt. Wichtigste Erkenntnis: Das Kreditgeschäft ist und bleibt weiterhin einer der wesentlichen Gewinn- und Verlusttreiber im deutschen Bankensektor und somit auch trotz tiefgreifender Veränderungen in den letzten Jahren der zentrale Erfolgsfaktor im Banken- und Finanzmarkt.

Zahlreiche Herausforderungen für Banken und Sparkassen

Die Herausforderungen, mit denen sich Banken und Finanzdienstleister im vergangenen Jahr konfrontiert sahen, sind weiterhin hoch und tendenziell in der jüngeren Vergangenheit weiter gewachsen. Hervorzuheben sind die niedrigen Zinsen, erhöhte regulatorische Anforderungen und die zunehmende Konkurrenz aus dem Internet. In der Folge befindet sich auch das Kreditgeschäft in einem anhaltenden Wandel, dessen Ende derzeit nicht absehbar ist.

Die große Mehrheit der Banken in Deutschland hat die aktuellen Herausforderungen allerdings klar erkannt. Und viele Institute sind dabei, die daraus resultierenden Aufgaben energisch anzupacken. Doch um den Anforderungen und Herausforderungen des Kreditmarktes gerecht zu werden, bedarf es noch mehr. Ganzheitliche Projektansätze, die neben den Rahmenbedingungen und den zumeist regulatorisch getriebenen notwendigen Veränderungen auch die Aspekte Effizienz, Marktpositionierung und optimale Asset-Allokation beinhalten, sind hier notwendige nächste Schritte.

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zu Studien und Whitepapern.

Sie sind bereits Abonnent? Hier geht es zum Login
 

Noch kein Premium-Leser?
Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Bank Blogs (Studienquellen, E-Books etc.) und viele weitere Vorteile.

>>> Hier anmelden <<<

Ein Service des Bank Blogs
Der Bank Blog prüft für Sie regelmäßig eine Vielzahl von Studien/Whitepapern und stellt die relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Als Premium Abonnent unterstützen Sie diesen Service und die Berichterstattung im Bank Blog.

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 3,00 Stern(e) - 3 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Kommentare sind geschlossen

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren