Neues Konto? Eine halbe Stunde muss ausreichen!

Bankkunden erwarten Sicherheit und ein gutes Kundenerlebnis

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Bankkunden erwarten auf der einen Seite Sicherheit, auf der anderen aber auch ein gutes Kundenerlebnis. Laut einer aktuellen Studie werden viele Online-Kontoeröffnungen vorzeitig abgebrochen weil sie zu zeitaufwändig oder zu kompliziert war.

Aktuelle Trends, Studien und Research über Retail Banking

Das klassische Retail Banking, also das Geschäft mit der Mehrzahl der privaten Kunden, befindet sich in einem tiefgreifenden Prozess der Veränderung. Verändertes Kundenverhalten, intensiver Wettbewerb, die Digitalisierung und andere Faktoren führen zu einer stetigen Verengung der Margen und stellen Banken und Sparkassen zunehmend vor neue Herausforderungen. Studien zu den neuesten Trends und Entwicklungen und wie darauf reagiert werden kann finden Sie im Bank Blog.

Partner des Bank Blogs

Horváth ist Partner des Bank Blogs

Zahlreiche Studien belegen die hohe Bedeutung der Customer Experience auch für Banken. Ein gutes digitales Kundenerlebnis muss schnell, transparent, sicher und komfortabel sein. Dies zeigt eine Studie des Analytics-Softwareanbieters FICO, für die Verbraucher zu ihren Bedenken in Bezug auf die Sicherheit von Finanzdienstleistungen sowie zu ihren Erwartungen und ihrem Umgang im Zusammenhang mit Banking Apps befragt wurden.

Zeit ist kritischer Faktor für Banking Services

Die Ergebnisse zeigen, dass die Nutzung von Bankdienstleistungenankdienstleistungen auch von der dafür aufgewendeten Zeit abhängig ist. So würden 62 Prozent der Deutschen maximal eine halbe Stunde für die digitale Eröffnung eines Bankkontos aufwenden.

20 Prozent haben demnach schon einmal eine Online-Kontoeröffnung abgebrochen, weil die Identitätsüberprüfung zu zeitaufwändig oder kompliziert war. 18 Prozent haben die Nutzung einer Kreditkarte eingestellt oder reduziert, weil das Einloggen zu umständlich war. Und 19 Prozent haben aus diesem Grund ein bestehendes Bankkonto aufgegeben oder seltener genutzt.

Verschärfung der Sicherheitsvorkehrungen im Onlinebanking

Deutsche Verbraucher haben außerdem eine Verschärfung der Sicherheitsvorkehrungen im Onlinebanking festgestellt. 45 Prozent berichten von einer Zunahme der Identitätskontrollen bei Onlineeinkäufen mit Karte und 40 Prozent von einer Zunahme der Kontrollen beim Einloggen auf ihren Bankkonto.

Die Mehrheit zeigt sich aber auch gut informiert, was die Gründe für diese Sicherheitsmaßnahmen betrifft. So erkennen 68 Prozent der Befragten an, dass Identitätsprüfungen zu ihrem eigenen Schutz bzw. zur Sicherheit des Finanzunternehmens (67 Prozent) durchgeführt werden. Fast die Hälfte (48 Prozent) ist sich sogar über den Zusammenhang zwischen Identifikationsüberprüfungen und dem Schutz vor Geldwäsche im Klaren. Lediglich acht Prozent vermuten, dass die Überprüfungen Verkaufs- und Marketingzwecken dienen.

Sicherheit hat hohen Stellenwert

Die Mehrheit der Deutschen hat hohe Erwartungen im Hinblick auf die Sicherheit beim Onlinebanking. Für 70 Prozent gehört der Schutz vor Finanzbetrug zu den drei wichtigsten Kriterien bei der Wahl eines Finanzinstituts.

Zugleich steigt die Bereitschaft zur Digitalisierung: 66 Prozent sagten, sie würden ein Konto digital – also über die Website der Bank oder per App – eröffnen. 25 Prozent gaben an, dass sie heute eher dazu bereit seien als noch vor einem Jahr.

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zu Studien und Whitepapern.

Sie sind bereits Abonnent? Hier geht es zum Login
 

Noch kein Premium-Leser?
Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Bank Blogs (Studienquellen, E-Books etc.) und viele weitere Vorteile.

>>> Hier anmelden <<<

Neu: Tagespass Studien
Sie wollen direkten Zugriff auf einzelne Studien, aber nicht gleich ein Premium-Abonnement abschließen? Dann ist der neue Tagespass Studien genau das richtige für Sie. Mit ihm erhalten Sie für 24 Stunden direkten Zugriff auf sämtliche Studienquellen.

>>> Tagespass Studien kaufen <<<


Ein Service des Bank Blogs
Der Bank Blog prüft für Sie regelmäßig eine Vielzahl von Studien/Whitepapern und stellt die relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Als Premium Abonnent unterstützen Sie diesen Service und die Berichterstattung im Bank Blog.

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Get Abstract: Zusammenfassungen interessanter Businessbücher

Kommentare sind geschlossen

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren