Anzeige

SIX Payment Services ist Partner für zuverlässige Zahlungslösungen

Innovation am Geldautomaten

5

Alte Technik neu belebt

Innovation und mehr Benutzerfreundlichkeit am Geldautomaten

Geldausgabeautomaten, kurz GAA genannt, sind Alltag im SB Bereich der Banken und Sparkassen. Interessant, wie sich selbst in einem solch bewährten Bereich innovative Verbesserungen realisieren lassen.
© Shutterstock

Die heute im Einsatz befindlichen Geldautomaten sind in den Grundlagen ihrer Technologie rund 40 Jahre alt. Zeit also, sich Gedanken zu machen, was verbessert werden kann.

BBVA mit neuen Ideen

Die Internationale spanische Bankengruppe ist bereits mit einer Vielzahl an Innovationen und innovativen Investments in Erscheinung getreten. Ihr Chairman Francisco Gonzalez ist ja dezidiert der Meinung, das Bankgeschäft müsse sich mehr an Google & Co. orientieren, um erfolgreich zu sein.

Von Apple lernen

Beim Thema Geldautomat (GAA) geht es dabei insbesondere um die Nutzerfreundlichkeit. Und wenn es um dieses Thema in Verbindung mit Innovation geht, steht sicherlich Apple ganz weit oben.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Die Entwickler von BBVA haben sich daher gefragt, was würde Apple tun, um einen besseren GAA zu schaffen und versucht, Elemente zu adaptieren die ein Mehr an Customer Experience und Kundenorientierung schaffen sollen.

Das Video zeigt die interessanten Ergebnisse, die nach zwei Jahren intensiver Entwicklungsarbeit herausgekommen sind.

Auch wenn ich glaube, dass die überwiegende Mehrheit der Kunden mit den heutigen GAAs klar kommt, finden sich doch einige interessante Ansätze, insbesondere im Hinblick auf Einfachheit und Individualisierung. Was meinen Sie?

Informiert bleiben mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter:


Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 1 Bewertung(en)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

5 Kommentare

  1. Benjamin Küster am

    Naja wirklich bahnbrechend sind die im Video gezeigten Innovationen nicht. Ich glaube, hier hat der Mut gefehlt, etwas richtig Innovatives auf die Beine zu stellen.

    P.S.: Natürlich hab ich auch keine wirklich innovative Idee für Geldautomaten. Sobald aber der Name Apple ins Spiel gebracht wird, ist die Erwartungshaltung hoch. Aus diesem Grund bin ich ein bisschen enttäuscht und überrascht, dass man für die Erkenntnisse zwei Jahre Entwicklung benötigt.

  2. Sehr interessanter Artikel. Jedoch benötigt jede Änderung auch wieder einer Erklärung, was gerade dem älteren Publikum am Geldautomaten eher schwerfallen wird. Meine Eltern sind über 70 und gehen immer noch lieber an den Schalter, um Geld zu holen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Mit Amazon Echo die intelligente Sprachsteuerung von Alexa nutzen

" type="text/javascript">