Identitätssicherheit ist ein wichtiges Thema für Finanzinstitute

Hohe Bedrohung trotz Priorität

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Sicherheit von Daten und Geld ist für Banken und deren Kunden seit jeher von hoher Relevanz. Eine Studie zeigt nun, dass dies in starkem Maße auch auf Identitätssicherheit und deren Bedrohung zutrifft.

Aktuelle Trends, Studien und Research zur Digitalsierung im Bereich Finanzdienstleistung

Der Trend zur Digitalisierung hat unseren Alltag und die Unternehmenswelt nachhaltig verändert. Banken und Sparkassen werden später als andere Branchen erfasst, aber nicht weniger heftig. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien zu diesem wichtigen Thema.

Partner des Bank Blogs

Deloitte ist Partner des Bank Blogs

Finanzdienstleister arbeiten mit großen Mengen an sensiblen Daten und persönlichen Informationen, was sie zu einem bevorzugten Ziel für Angreifer macht. Die direkten und indirekten potentiellen Schäden können erheblich sein.

SailPoint Technologies – ein Anbieter von Identitätssicherheit für Unternehmen – hat vor kurzem eine Studie zu Identitätssicherheit im Bereich Finanzdienstleistung veröffentlicht. Die Untersuchung hebt den Bedarf an besserer Identitätssicherheit in der Finanzdienstleistungsbranche hervor und zeigt, dass immer mehr Finanzdienstleister der Identitätssicherheit einen hohen Stellenwert einräumen, Angriffe auf die Unternehmenssicherheit aber trotzdem nach wie vor an der Tagesordnung sind:

  • 100 Prozent der Befragten haben an, dass Identitätssicherheit entweder eine relativ wichtige, kritische oder oberste Investitionspriorität für sie darstellt.
  • 93 Prozent der Befragten sagten, dass sie in den letzten zwei Jahren von mindestens einem Angriff betroffen waren.

Außerdem ist bei bereits 56 Prozent der Unternehmen ein Identitätssicherheitsprogramm vollständig implementiert. Bei 29 Prozent besteht dieses Programm seit mindestens zwei Jahren.

Herausforderungen bei der Einführung von Identitätssicherheit

Weiterhin gaben 91 Prozent an, dass sie bei der Einführung von Identitätssicherheit auf Herausforderungen gestoßen sind: Am häufigsten genannt wurden dabei

  • die Flexibilität bei der Integration (38 Prozent),
  • gefolgt von der hohen Konfigurierbarkeit (35 Prozent) sowie
  • einer komplizierten Implementierung (32 Prozent).

97 Prozent der Befragten waren zudem der Meinung, dass die Kompetenzen ihres Unternehmens, identitätsbezogene Sicherheitsverletzungen zu erkennen und zu verhindern, verbessert werden müssen.

Dennoch sind erneut 100 Prozent der Befragten der Meinung, dass die Implementierung von Identitätssicherheitslösungen einen Mehrwert generiert, wie zum Beispiel

  • die potenzielle Konnektivität mit horizontalen Anwendungen (49 Prozent),
  • Kosten- und Zeiteinsparungen innerhalb der IT- und Sicherheitsteams (45 Prozent) sowie
  • mehr Kontrolle und Transparenz hinsichtlich der Benutzer (44 Prozent).

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zu Studien und Whitepapern.

Sie sind bereits Abonnent? Hier geht es zum Login
 

Noch kein Premium-Leser?
Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Bank Blogs (Studienquellen, E-Books etc.) und viele weitere Vorteile.

>>> Hier anmelden <<<

Neu: Tagespass Studien
Sie wollen direkten Zugriff auf einzelne Studien, aber nicht gleich ein Premium-Abonnement abschließen? Dann ist der neue Tagespass Studien genau das richtige für Sie. Mit ihm erhalten Sie für 24 Stunden direkten Zugriff auf sämtliche Studienquellen.

>>> Tagespass Studien kaufen <<<


Ein Service des Bank Blogs
Der Bank Blog prüft für Sie regelmäßig eine Vielzahl von Studien/Whitepapern und stellt die relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Als Premium Abonnent unterstützen Sie diesen Service und die Berichterstattung im Bank Blog.

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Get Abstract: Zusammenfassungen interessanter Businessbücher

Kommentare sind geschlossen

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren