Anzeige

PSD2 und Open Banking: Chancen für Banken im digitalen Finanzökosystem

Hamburg ist eine attraktive FinTech-Stadt

0

FinTech Hubs in Deutschland (1/4)

Hamburg ist nicht nur eine der schönsten Städte Deutschlands sondern blickt auch als Finanzplatz auf eine lange Tradition zurück. Damit ist der Standort für FinTechs ausgesprochen attraktiv.

Die deutsche FinTech-Startup-Szene

Ein Blick auf die deutsche FinTech-Szene

Hamburg, Frankfurt, München oder Berlin? Deutsche FinTech-Gründer haben bei der Standortfrage die Qual der Wahl. Während sich die FinTech-Szene in anderen Ländern – etwa in Großbritannien oder in Frankreich – meist auf einen zentralen Standort zentriert, entstehen in Deutschland derzeit mehrere parallele Hubs. Jede Stadt bietet dabei unterschiedliche Vorzüge für FinTechs.

Im internationalen Vergleich wird die Szene allerdings von Nordamerika, Asien und Großbritannien dominiert. Doch Deutschland holt auf. 2015 wurde fast jeden zweiten Tag ein neues Startup gegründet. Mit 49 Neugründungen bis September 2016 nahm diese Entwicklung gegenüber dem Vorjahr zwar etwas ab. Ein Rekordjahr war 2016 aber dennoch: Mit 507 Millionen Euro wurde bis September bereits mehr Eigenkapital investiert als im gesamten Vorjahr. Die comdirect bank hat in ihrer FinTech-Studie u.a. die einzelnen Standorte untersucht. Der Bank Blog stellt in einer kleinen Serie die vier „FinTech-Hauptstädte“ vor.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Dynamische Hamburger FinTech-Szene

Im Finanzbereich kann Hamburg auf eine lange Tradition zurückblicken. Die älteste deutsche Bank (Berenberg) wurde hier 1590 gegründet. In den letzten Jahren kam hier – sowohl im Bereich Startups im Allgemeinen als auch im Bereich FinTech im Besonderen – einiges in Bewegung. Rund 30 Prozent der ansässigen Finanz-Startups wurden erst 2015 neu gegründet. Das waren insgesamt 16. Bei der Akquisition von Risikokapital war 2016 ein ausgesprochenes Boom-Jahr. Und mit fast 90 Millionen Euro geht die bis dato größte deutsche FinTech-Venture-Capital-Runde aller Zeiten auf das Konto der Hansestadt.

Unterstützt wird dieser Trend u.a. von der comdirect bank mit ihrer Startup-Garage. Auch die Vereinigung Finanzplatz Hamburg tut das ihrige um die Attraktivität des Standortes aufzuzeigen und zu erhöhen. Und einmal im Jahr findet die FinTech-Week auch Aufmerksamkeit weit über Hamburg hinaus.

Infografik FinTech-Stadt Hamburg im Überblick

Die folgende Infografik gibt einen Überblick zu den wichtigsten Daten und Fakten des FinTech-Standortes Hamburg:

Infografik: FinTech in Hamburg

Hamburg: Erfolgreiche deutsche FinTech-Stadt

Informiert bleiben mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter:


Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 2,67 Stern(e) - 9 Bewertung(en)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anzeige

Mit Amazon Echo die intelligente Sprachsteuerung von Alexa nutzen