FinTech: Digitale Disruption oder Erneuerung der Banken?

Aktuelle Studie zur Digitalisierung der Finanzdienstleistung

Aktuelle Trends, Studien und Research zur Digitalsierung im Bereich Finanzdienstleistung

Der Trend zur Digitalisierung hat unseren Alltag und die Unternehmenswelt nachhaltig verändert. Banken und Sparkassen werden später als andere Branchen erfasst, aber nicht weniger heftig. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien zu diesem wichtigen Thema.
© Shutterstock

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Die globalen Investitionen in Finanztechnologie (FinTech) sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Eine Studie hat sich mit der Frage beschäftigt, wie die Auswirkungen dieser Entwicklung auf die Finanzbranche einzuschätzen sind.

Partner des Bank Blogs

YouGov ist Partner des Bank Blogs

Die weltweiten Investitionen in FinTech Startups haben im Jahr 2014 ein Volumen von 12,2 Mrd. US $ erreicht.

Entwicklung der weltweiten Investitionen in FinTech Unternehmen

Entwicklung der weltweiten Investitionen in FinTech

Zwar kann man daraus den Rückschluss ziehen, dass die digitale Revolution auch in der Finanzdienstleistungsbranche angekommen ist. Unklar erscheint jedoch noch, ob dies eher ein Risiko oder eine Chance für die etablierten Finanzinstitute darstellt. Es zeichnet sich jedoch ab, dass einige von ihnen das Thema bereits mit großen Schritten angehen.

Drei Themen und Trends für die Adaption von FinTech

Accenture hat in Interviews mit 25 einflussreichen Bankmanagern folgende drei Themen für eine erfolgreiche digitale Adaption identifiziert:

Offene Innovation als Fundament

Open Innovation ist demnach das Herzstück der digitalen Revolution. Für große Unternehmen bedeute dies die Notwendigkeit, eine Verbindung mit externen IT-Lösungen, Wissenskapital und Ressourcen einzugehen.

Hinzu kämen weitere wichtige Elemente, wie

  • die Öffnung von vorhandenem eigenen geistigen Eigentum, Vermögen und Know-how, um neue innovative Ideen von außerhalb zu erhalten;
  • die Anpassung der Organisationskultur;
  • die Identifizierung und das Anwerben von Mitarbeitern mit den benötigten neuen Fähigkeiten und
  • die Identifikation von neuen Wachstumsbereichen.

Förderung branchenübergreifender Zusammenarbeit

Traditionell arbeiten Finanzdienstleister vor allem mit etablierten Unternehmen der eigenen Branche zusammen, um Verfahren oder Dienstleistungen außerhalb der Kernbereiche zu verbessern. Ziele dabei sind z.B. Kostensenkung oder die Wahrnehmung neuer Marktchancen.

Doch nun sollte die Zusammenarbeit noch einen Schritt weiter gehen und Beziehungen mit verschiedenen Branchen mit unterschiedlichen Perspektiven aufzubauen, um neue Wege zu identifizieren, zusätzliche Wertschöpfung zu erzeugen.

Investitionen in FinTech

Venture Investment liegen seit jeher in der Natur eines jeden Start-up-Innovations-Modells. Zunehmend entdecken auch etablierte Finanzdienstleister diesen Weg um Innovationen für ihr Geschäft zu generieren.

Adaption statt Disruption

Eine Beachtung und Umsetzung der genannten Themen schafft die notwendigen Grundlagen, damit Banken ihr Geschäftsmodell aus eigener Kraft verändern können, anstatt dieses von Wettbewerbern verändern zu lassen.

Gleichwohl verursacht auch diese Vorgehensweise Herausforderungen im Hinblick auf ein notwendiges Change- und Innovations-Management. Anpassung und Zusammenarbeit innerhalb der Strukturen und vor allem zwischen den verschiedenen Bereichen einer Bank kommt daher eine besondere Bedeutung zu, um Wettbewerbsvorteile schnell und nachhaltig erreichen zu können.

Zum Downloadlink zur Studie mit den ausführlichen Ergebnissen gelangen Sie über Laterpay.

Sind Sie schon Premium-Leser?

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zur Studie. Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Ein Service des Bank Blogs

Der Bank Blog prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Jetzt kaufen für 1,95EUR

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 1 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Bank Blog Newsletter abonnieren und keinen Trend mehr verpassen!

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und ist der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren