Anzeige

Test der Beratungsqualität in den Filialen von Banken und Sparkassen

FinTech ist eine Bedrohung für die Geschäftsmodelle

0

Digitalisierung verändert Markt und Wettbewerb

Aktuelle Trends, Studien und Research zur Digitalsierung im Bereich Finanzdienstleistung

Der Trend zur Digitalisierung hat unseren Alltag und die Unternehmenswelt nachhaltig verändert. Banken und Sparkassen werden später als andere Branchen erfasst, aber nicht weniger heftig. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien zu diesem wichtigen Thema.
© Shutterstock

Das Internet und die Digitalisierung sind dabei, den Markt und Wettbewerb für Finanzdienstleistungen deutlich zu verändern. Eine aktuelle Befragung befasst sich mit den daraus erwachsenden Herausforderungen für die Bankbranche.

Die GBB-Rating Gesellschaft für Bonitätsbeurteilung ist als unabhängige externe Ratinggesellschaft mit besonderer Kompetenz im Finanzdienstleistungsbereich tätig. Sie wurde 1996 durch den Prüfungsverband deutscher Banken e.V., Köln, gegründet und führt seitdem Ratings von Unternehmen schwerpunktmäßig des Finanzdienstleistungssektors durch.

In unregelmäßigen Abständen werden auch Blitzumfragen zu Themen mit hoher Aktualität durchgeführt, vor kurzem zum Thema Digitalisierung und Wettbewerb durch FinTech-Unternehmen. Adressaten und Teilnehmer der Umfrage waren Führungskräfte sowie Mitarbeiter aus Banken und von Finanzdienstleistungsinstituten.

FinTech fordert die Banken heraus

Das Internet und die Digitalisierung haben die klassische Bankenwelt in den letzten Jahren deutlich verändert und stellen die Branche weiter vor große Herausforderungen. Wie in anderen Branchen wurde die Entwicklung zunächst unterschätzt. Neue aufstrebende Finanztechnologie-Unternehmen, sogenannte FinTechs, bieten mittlerweile digitale Finanzdienstleistungen an und fungieren unter anderem als Zahlungsverkehrsabwickler, als Kreditplattform oder als Anbieter von Crowdfunding-Lösungen. Mit ihren Angeboten agieren diese Unternehmen direkt an der gesamten Wertschöpfungskette von Banken. Fraglich ist, wie die traditionellen Finanzinstitute mit dieser Entwicklung umgehen bzw. ob sie diese entweder als Bedrohung oder als Chance für ihre eigenen Geschäftsmodelle betrachten.

Knapp die Hälfte der Befragten geht davon aus, das von FinTech-Startups die größte Bedrohung für das klassische Bankgeschäft ausgehen wird, gefolgt von etablierten Technologie-Anbietern, wie Google, Apple, Amazon oder Facebook.

Marktanteilsverluste durch FinTechs werden von den traditionellen Banken vor allem in den Geschäftsbereichen Zahlungsverkehr, Konsumentenkreditgeschäft sowie im Wertpapierabwicklungsgeschäft erwartet.

Angriffspunkte von FinTech-Unternehmen

Vielfältige Angriffspunkte von FinTech-Unternehmen

Während den traditionellen Banken von den Umfrageteilnehmern vor allem die Kriterien Beratungskompetenz, finanzwirtschaftliche Kompetenz, Breite der Kundenbasis, Regulierung sowie Vertrauen und Sicherheit zugeordnet werden, stehen für FinTech-Unternehmen vor allem die Stichworte Automatisierung, Geschwindigkeit, Innovation und Zukunftsorientierung sowie Kosteneffizienz.

Zum Downloadlink zur Studie gelangen Sie über Laterpay.

Viel günstiger als der Einzelkauf:

Alternativ zum Einzelkauf besteht die Möglichkeit, einen Zeitpass zu erwerben. Dieser ist wesentlich günstiger als ein Einzelkauf. Mit dem „Zeitpass Studien“ bekommen Sie vollen Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten der Studienrubrik.

Für weitere Informationen und Hintergründe lesen Sie bitte den ausführlichen Beitrag zu Laterpay.

Bei Fragen und Problemen zu/mit LaterPay hilft der Laterpay-Kundendienst, viele Fragen werden auch im Help Center beantwortet.

Jetzt kaufen für 1,49EUR

1-Monats-Zeitpass Studien & Research

1 Monat Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück
Gültigkeit1 Monat
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis14,75 EUR

3-Monats-Zeitpass Studien & Research

3 Monate Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück
Gültigkeit3 Monate
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis34,75 EUR

6-Monats-Zeitpass Studien & Research

6 Monate Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück
Gültigkeit6 Monate
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis56,75 EUR

1-Jahres-Zeitpass Studien & Research

1 Jahr Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück
Gültigkeit1 Jahr
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis82,75 EUR

Code

Einlösen

Gutschein einlösen >

Anzeige

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stern(e), Durchschnitt: 5,00 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Weihnachtswünsche für Banker