FinTech und Banken: Partnerschaft statt Konkurrenz

Überwindung von Hürden der Zusammenarbeit

Zusammenarbeit statt Wettbewerb! So lautet immer häufiger das Motto, wenn etablierte Banken und FinTechs aufeinandertreffen. Doch um zum gemeinsamen Erfolg zu gelangen, gilt es zahlreiche Hürden zu überwinden.

Aktuelle Trends, Studien und Research zur Digitalsierung im Bereich Finanzdienstleistung

Der Trend zur Digitalisierung hat unseren Alltag und die Unternehmenswelt nachhaltig verändert. Banken und Sparkassen werden später als andere Branchen erfasst, aber nicht weniger heftig. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien zu diesem wichtigen Thema.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Partner des Bank Blogs

PriceHubble ist Partner des Bank Blogs

In dem Maße, in dem FinTechs sich weiter entwickeln, erwarten die etablierten Finanzinstitute mehr von ihnen. Sie verlangen praktische Lösungen, die sich eher mit spezifischen Problemen befassen, als mit „coolen“ Ideen.

Die meisten etablierten Institute suchen bei einer Zusammenarbeit vor allem nach fortgeschrittenen FinTechs. Allerdings können innovative Ideen von jungen Startups eine neue Perspektive bieten, die durchaus attraktive Auswirkungen haben kann

Die Lücke zwischen Banken und FinTechs schließen

Es bestehen allerdings nach wie vor Herausforderungen, die eine Zusammenarbeit behindern können. Darunter sind interne organisatorische und kulturelle Fragen ebenso zu finden, wie externe Fragen, wie z.B. die Regulierung, fehlende branchenspezifische Fachkenntnisse oder die Schwierigkeit, einen eindeutigen Wertbeitrag zu belegen.

Die Unternehmensberatung Deloitte beschreibt in einem Whitepaper, wie die Zusammenarbeit zwischen etablierten Banken und FinTechs gelingen kann. Um den genannten Herausforderungen zu begegnen, müssen die etablierten Institute definieren, wie sie den Erfolg einer Zusammenarbeit messen wollen und einen schnelleren, systematischen Kooperationsprozess einführen. Gleichzeitig müssen FinTechs ihr Knowhow über das Geschäft mit Finanzdienstleistungen verbessern und eine klare Value Proposition anbieten.

Grundlagen erfolgreicher Zusammenarbeit zwischen Banken und FinTechs

Mit der Entstehung eines FinTech-Ökosystems kann auch die Entwicklung einer symbiotischen Beziehung einhergehen. FinTechs sind in der Regel frei von internen und externen Problemen, mit denen etablierte Kreditinstitute konfrontiert sind. Umgekehrt können diese dringend benötigtes Kapital bereitstellen, und das institutionelle Wissen, das FinTechs benötigen, um innovative Lösungen für reale Probleme zu entwickeln.

Die Beziehung zwischen etablierten Instituten und FinTechs wird sich - wahrscheinlich in einem beschleunigten Tempo - weiterentwickeln, da FinTechs die Transformation für Finanzinstitute weiter vorantreiben werden. Um die Zusammenarbeit voranzutreiben, müssen Finanzinstitute und FinTechs aufgeschlossener, toleranter und toleranter sein und das gegenseitige Bedürfnis nach Koexistenz und Mitbestimmung berücksichtigen.

Finanzinstitute müssen die aktuellen Möglichkeiten von FinTechs besser verstehen und lernen, wie sie mit diesen Technologie-gesteuerten Startups zusammenarbeiten können. Gelingt dies, können daraus Innovationen entstehen, die eine echte Transformation und Differenzierung im Markt bewirken.

Zum Downloadlink des Whitepapers Studie (engl.) gelangen Sie über Laterpay.

Sind Sie schon Premium-Leser?

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zur Studie. Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Ein Service des Bank Blogs

Der Bank Blog prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Jetzt kaufen für 1,95EUR

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 4 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und ist der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren