Wie ESG den Gewinn einer Bank steigern kann

Nachhaltigkeit und Rentabilität verbinden

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Nachhaltigkeit hat für Finanzinstitute in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Eine aktuelle Studie zeigt, wie ESG nicht nur die Rentabilität von Banken erhöhen kann, sondern sich auch für ihre Stakeholder lohnt.

Studien und Research zu strategischen Trends und Entwicklungen in der Finanzdienstleistung

Zahlreiche Trends und Entwicklungen sind von übergeordneter strategischer Bedeutung für Banken und Sparkassen. Im Bank Blog finden Sie Studien zu den wichtigsten strategischen Trends und Entwicklungen im Finanzbereich.

Partner des Bank Blogs

PWC ist Partner des Bank Blogs

Globale Finanzinstitute sind in einer einzigartigen Position, um den Übergang zu einer nachhaltigeren Wirtschaft und Gesellschaft zu erleichtern und zu beschleunigen, indem sie die Finanzierungsströme entsprechend kanalisieren. Für ein wirklich grünes Bankwesen werden externe Richtlinien eingeführt, an die sich Kunden und Investoren halten müssen. Diese tragen dazu bei, Nachhaltigkeit in alle Bereiche und Gemeinschaften zu bringen, die vom Bankwesen betroffen sind.

ESG-Ratings und -Initiativen gewinnen zunehmend an Bedeutung

Laut einer Analyse von Roland Berger, die die Praktiken und die Performance europäischer Banken im Zeitraum von 2002 bis 2020 untersucht hat, ist die Bedeutung von ESG-Initiativen in den letzten zwei Jahrzehnten insgesamt um 93 Punkte gestiegen. Der Wert für soziale Kriterien (wie ein Unternehmen seine Mitarbeiter und Kunden behandelt) stieg um 30 Punkte und der Wert für Governance (wie ein Unternehmen seine Geschäftspolitik gestaltet) stieg um 16 Punkte. Den größten Zuwachs gab es bei den Umweltkriterien (Beitrag eines Unternehmens zur Eindämmung des Klimawandels): 47 Punkte.

Einfluss von ESG auf die Profitabilität einer Bank

Dabei lassen sich die Einflüsse von ESG-Aktivitäten auf die Profitabilität einer Bank nach den Bereichen sowie nach dem zeitlichen Aspekt aufzeigen. Kurzfristig wirken demnach vor allem Initiativen aus den Bereichen Umwelt und Governance. Nicht kurzfristig, jedoch stärksten wirken solche aus dem Bereich Soziales.

Einfluss von ESG-Aktivitäten auf den RoE einer Bank

Der Einfluss von ESG-Aktivitäten auf die Profitabilität einer Bank.

Die Studie zeigt zudem eine starke Korrelation zwischen der Größe einer Bank und ihrer ESG-Performance: je größer die Bank, desto höher die ESG-Bewertung. Größere Bankkonzerne verfügen in der Regel über mehr Mittel und eine höhere Hebelwirkung, um sich in eine nachhaltigere Zukunft zu entwickeln. Daher messen sie Investitionen in Nachhaltigkeitsmaßnahmen möglicherweise eine größere Bedeutung zu als ihre kleineren Wettbewerber.

Vom „Denken” zum „Handeln”

Die Studienautoren zeigen eine Weg auf, der Banken dabei helfen soll, die Wirkung von ESG-Maßnahmen verstärken und gleichzeitig positive wirtschaftliche Ergebnisse zu erzielen. Zunächst sollten Banken einen strukturierten Ansatz entwickeln, der ein ausgewogenes Paket effektiver Initiativen liefert, die auf ihre eigenen spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dies sollte von der Unternehmensspitze ausgehen und über das mittlere Management an die Mitarbeiter weitergetragen werden. Die oberste Führungsebene sollte konkrete kurz-, mittel- und langfristige Nachhaltigkeitsziele für die ESG-Strategie festlegen.

Gleichzeitig gilt es die aktuellen Stärken und Schwächen der Bank ermitteln, um besser beurteilen zu können, wann und wie die Ziele erreicht werden können.

Schließlich sind in einem Aktionsplan klare Schritte zur Erreichung der Ziele festzuhalten. Für den Start können die Maßnahmen in einer Standard-Quadranten-Matrix abgebildet werden, um herauszufinden, welche Projekte zuerst angegangen werden müssen.

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zu Studien und Whitepapern.

Sie sind bereits Abonnent? Hier geht es zum Login
 

Noch kein Premium-Leser?
Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Bank Blogs (Studienquellen, E-Books etc.) und viele weitere Vorteile.

>>> Hier anmelden <<<

Neu: Tagespass Studien
Sie wollen direkten Zugriff auf einzelne Studien, aber nicht gleich ein Premium-Abonnement abschließen? Dann ist der neue Tagespass Studien genau das richtige für Sie. Mit ihm erhalten Sie für 24 Stunden direkten Zugriff auf sämtliche Studienquellen.

>>> Tagespass Studien kaufen <<<


Ein Service des Bank Blogs
Der Bank Blog prüft für Sie regelmäßig eine Vielzahl von Studien/Whitepapern und stellt die relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Als Premium Abonnent unterstützen Sie diesen Service und die Berichterstattung im Bank Blog.

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Kommentare sind geschlossen

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren