Erfolgreiches Wachstum durch Buy Now, Pay Later

Mehr Kunden, mehr Ertrag für Banken

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Die Bezahloption „Buy Now, Pay Later“ wird bei Verbrauchern zunehmend beliebter. Ein aktuelles Whitepaper zeigt, wie Finanzdienstleister damit mehr Kunden gewinnen und ihren Ertrag steigern können.

Aktuelle Trends, Studien und Research im Bereich Payments

Kaum ein Markt ist so in Bewegung wie der für Payments. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien zu relevanten Entwicklungen und Trends.

Partner des Bank Blogs

Berg Lund & Company ist Partner des Bank Blogs

Rechnungskauf und Ratenkredite gibt es schon länger. FinTechs haben diese Elemente um eine reibungslose Customer Journey ergänzt und so eine neue Finanzdienstleistung kreiert: Buy Now, Pay Later (BNPL). Diese ist bei vielen Shops fest etabliert und gewinnt immer mehr an Beliebtheit bei Verbrauchern.

Laut einer Studie von Capterra haben bereits 40 Prozent der deutschen Online-Shopper BNPL mindestens einmal in Anspruch genommen. Dennoch stellt die Entwicklung und Implementierung einer BNPL-Lösung für Unternehmen eine Herausforderung dar.

Vorteile von BNPL

Die Integration von BNPL bietet Banken, Zahlungsdienstleistern und Händlern vielfältige Vorteile:

  • Händler können die Anzahl der Einkäufe in ihren Geschäften und den durchschnittlichen Umsatz steigern.
  • Wenn Zahlungsdienstleistern ihren Händlerkunden BNPL zur Verfügung stellen, steigern sie ebenfalls ihren eigenen Umsatz und differenzieren sich vom Wettbewerb.
  • Banken können durch eine starke Präsenz im Bereich Rechnungskauf und Ratenzahlung die Kundenbindung verbessern und diese nutzen, um zusätzliche Finanzdienstleistungen anzubieten.

Unternehmen, die beabsichtigen, Buy Now, Pay Later in ihr Angebot aufzunehmen, sollten sich möglichst frühzeitig engagieren. Eine erfolgreiche Einführung erfordert die Erfüllung zahlreicher fachlicher und technischer Anforderungen sowie die Berücksichtigung der komplexen regulatorischen Aspekte.

Einführung und Optimierung von BNPL

Syngenio, ein unabhängiges Beratungs- und Softwareunternehmen zeigt in einem Whitepaper wie die Einführung und Optimierung von BNPL zur Kundengewinnung und Umsatzsteigerung funktionieren kann. Das Whitepaper bietet eine Einführung in das Thema, untersucht die Vorteile für Verbraucher, Händler, Zahlungsdienstleister (PSPs) und Banken und gewährt Einblicke in die technischen Herausforderungen.

Es untersucht außerdem regulatorische Aspekte und beschreibt, welche Herausforderungen Banken bei der Implementierung eines BNPL-Angebots überwinden müssen.

Customer Experience ist entscheidend

Ein effektives BNPL-Angebot erzielt allerdings erst dann wirklich gute Ergebnisse, wenn es auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten ist. Daher stehen die Customer Journey und die Customer Experience im Mittelpunkt. Es ist entscheidend, dass es für die Kunden schnell und unkompliziert ist – das bedeutet, dass die Unternehmen hier gefordert sind.

Ein wesentlicher Faktor besteht darin, dass Kunden die Möglichkeit haben, den Rechnungskauf in Raten umzuwandeln, wenn sie finanzielle Engpässe haben, ohne dabei aufwendige und papierlastige Kreditanträge ausfüllen zu müssen. Durch den Einsatz von Softwarelösungen wird die Kreditaufnahme für Kunden vereinfacht, wodurch BNPL in vielen Fällen eine bequeme Alternative zu einem herkömmlichen Konsumentenkredit darstellt.

Regulierung für Buy Now, Pay Later

Die EU-Kommission prüft derzeit Buy Now, Pay Later genauer und plant eine strengere gesetzliche Regulierung. Der Kommissionsentwurf sieht vor, dass ab 2024/25 auch Kleinkredite und BNPL-Kaufpreisfinanzierungen den Vorschriften für Verbraucherdarlehen unterliegen sollen.

Dies bedeutet, dass auch in diesen Fällen Bonitätsprüfungen und Informationspflichten erforderlich sein werden. Banken können diese Gelegenheit nutzen, um ihre Stärken auszuspielen, indem sie digitale Antragsprozesse und ihre langjährige Erfahrung einsetzen.

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zu Studien und Whitepapern.

Sie sind bereits Abonnent? Hier geht es zum Login
 

Noch kein Premium-Leser?
Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Bank Blogs (Studienquellen, E-Books etc.) und viele weitere Vorteile.

>>> Hier anmelden <<<

Neu: Tagespass Studien
Sie wollen direkten Zugriff auf einzelne Studien, aber nicht gleich ein Premium-Abonnement abschließen? Dann ist der neue Tagespass Studien genau das richtige für Sie. Mit ihm erhalten Sie für 24 Stunden direkten Zugriff auf sämtliche Studienquellen.

>>> Tagespass Studien kaufen <<<


Ein Service des Bank Blogs
Der Bank Blog prüft für Sie regelmäßig eine Vielzahl von Studien/Whitepapern und stellt die relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Als Premium Abonnent unterstützen Sie diesen Service und die Berichterstattung im Bank Blog.

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Get Abstract: Zusammenfassungen interessanter Businessbücher

Kommentare sind geschlossen

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren