Drei zentrale Trends für Banken im Jahr 2022

Open Finance verändert das Bankgeschäft

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Eine Studie zeigt: Im Jahr 2022 werden führende Banken eine zukunftsfähige Technologiestrategie verfolgen und ihre End-to-End-Digitalisierung beschleunigen, um in einer zunehmend unberechenbaren, postpandemischen Welt wettbewerbsfähig zu bleiben und zu überleben.

Studien und Research zu strategischen Trends und Entwicklungen in der Finanzdienstleistung

Zahlreiche Trends und Entwicklungen sind von übergeordneter strategischer Bedeutung für Banken und Sparkassen. Im Bank Blog finden Sie Studien zu den wichtigsten strategischen Trends und Entwicklungen im Finanzbereich.

Partner des Bank Blogs

Nuance ist Partner des Bank Blogs

Aufgrund der unerwartet schnellen Erholung der Weltwirtschaft und dem drastischen Aufschwung an den Märkten haben die Banken ein gutes Jahr 2021 hinter sich. Für das Jahr 2022 prognostizieren die Experten von Forrester Research folgende Entwicklungen bei Banken:

Investitionen in Technologie, Talente und FinTech

Nach einem starken Rückgang im Jahr 2020 und einem langsamen Wachstum im Jahr 2021 wird für das Jahr 2022 ein zweistelliges Wachstum bei den Technologieinvestitionen der Banken erwartet. Dabei nehmen die USA und China eine führende Position ein.

Banken, die sich in einem harten Wettstreit mit Technologieunternehmen und anderen Sektoren um Spitzenkräfte befinden, müssen in ihr technisches Personal investieren und ihr Personalmanagement anpassen.

Die Geschwindigkeit des digitalen Wandels im Finanzwesen wird weiter zunehmen. Es wird erwartet, dass 2022 ein (weiteres) Spitzenjahr für Investitionen in Finanztechnologie sein wird. Kreditinstitute, die ihre digitalen Lücken schließen wollen, sollten weiter in Finanztechnologien investieren – oder damit anfangen.

Führende Banken müssen eine zukunftsfähige Technologiestrategie verfolgen und ihre End-to-End-Digitalisierung beschleunigen, um in einer zunehmend unberechenbaren, postpandemischen Welt wettbewerbsfähig zu bleiben und zu überleben.

Ausbau des Angebots an nachhaltigen Finanzprodukten

Verbraucher und Regulierungsbehörden fordern einen nachhaltigen Wandel. Nachhaltigkeit rückt damit – zusammen mit Umwelt-, Sozial- und Governance-Prinzipien (ESG) – immer stärker in den Fokus. 2022 werden sich Finanzdienstleister darum bemühen, ESG-Produkte und -Dienstleistungen wie grüne Darlehen und Hypotheken sowie Girokonten mit Nachhaltigkeitsstandards und Nachverfolgung von CO2-Emissionen auf den Markt zu bringen.

Handelsblatt Tagung 2022 Zukunft Retail Banking

Eine Reihe von Regulierungen und Taxonomien für ein nachhaltiges Finanzwesen – mit Europa als Vorreiter und anderen Regionen als Nachahmern – werden Greenwashing eindämmen und Chancen für authentische Produkte, innovative Anbieter und ESG-Dienstleister schaffen.

Neue Perspektiven für Open Finance

2022 ist das Jahr, in dem Open Finance beginnt, die Finanzdienstleistungen nachhaltig zu verändern und in dem Banken sowohl die Chancen als auch die Gefahren erkennen, die Open Finance mit sich bringt. Regulierungsbehörden in der EU und in Großbritannien schlagen Maßnahmen vor, um die Grundsätze der gemeinsamen Datennutzung auf eine breitere Palette von Finanz- und Nichtfinanzprodukten auszudehnen. Zusätzlich ebnen auch andere Länder den Weg für ähnliche Open-Finance-Initiativen.

Wir werden im Jahr 2022 eine wachsende Anzahl von Banken beobachten, die experimentieren und ihre Geschäftsmodelle in Richtung eines offeneren, kollaborativen Plattform-Ansatzes ausbauen. Während einige Banken versuchen werden, in das Rennen um die nächste Lifestyle-Super-App einzusteigen, werden andere ihre Open-Banking-Konnektivität nutzen und ihre Bemühungen auf die Bereitstellung ausgewählter Funktionen in Form von Serviceleistungen konzentrieren, um das Wachstum der eingebetteten Finanzdienstleistungen voranzutreiben.

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zu Studien und Whitepapern.

Sie sind bereits Abonnent? Hier geht es zum Login
 

Noch kein Premium-Leser?
Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Bank Blogs (Studienquellen, E-Books etc.) und viele weitere Vorteile.

>>> Hier anmelden <<<

Ein Service des Bank Blogs
Der Bank Blog prüft für Sie regelmäßig eine Vielzahl von Studien/Whitepapern und stellt die relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Als Premium Abonnent unterstützen Sie diesen Service und die Berichterstattung im Bank Blog.

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Get Abstract: Zusammenfassungen interessanter Businessbücher

Kommentare sind geschlossen

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren