Auf die digitale Persönlichkeit von Bankkunden eingehen

Kommunikation und Vertrieb im Zeichen der Digitalisierung

Aktuelle Trends, Studien und Research zur Kundenorientierung von Banken und Sparkassen

Kundenorientierung ist gerade für Finanzdienstleister ein wichtiges Thema, bei dem vielfach Nachholbedarf besteht. Aktuelle Studien finden Sie im Bank Blog.
© Shutterstock

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Immer mehr Kunden nutzen mobile Anwendungen und das Internet anstatt einer Filiale, um so die meisten ihrer Bankgeschäfte zu tätigen. Für Banken und Sparkassen wird damit die digitale Persönlichkeit des Kunden immer wichtiger, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Partner des Bank Blogs

Avaloq ist Partner des Bank Blogs

Finanzinstitute erkennen in zunehmendem Maße, dass der traditionelle Ansatz bei der Kommunikation mit Kunden nicht mehr zeitgemäß ist. Sich ausschließlich auf Daten wie Einkommen, Alter und geografischen Standort zu verlassen, reicht im digitalen Zeitalter nicht mehr aus.

TSYS hat in Zusammenarbeit mit FICO in einer Studie untersucht, wie sich die Präferenzen von Bankkunden bei der digitalen Kommunikation entwickelt haben und wie es um deren Bereitschaft steht, finanzielle Informationen über digitale Kanäle zu kommunizieren.

Einbezug der digitalen Persönlichkeit von Bankkunden

Im Rahmen der Studie wurde festgestellt, dass sich die Präferenzen vieler Verbraucher bei Bankdienstleistungen von dem herkömmlichen Zweigstellen-Service zu Online-Diensten verlagert. Über 50% der Befragten gaben an, ihre Bankgeschäfte vorzugsweise digital zu tätigen.

Angesichts der zunehmenden Verbreitung mobiler Endgeräte, sozialer Medien und verbesserten Benutzerschnittstellen verändern sich die Erwartungen von Kunden an die Kommunikation und Interaktion mit Finanzinstituten. Sie erwarten zunehmend, dass Banken und Sparkassen ihre bevorzugten Kommunikationskanäle, ihre Bereitschaft zur Mitteilung persönlicher Daten in unterschiedlichen Situationen und ihre Fähigkeit zur Durchführung von Transaktionen besser verstehen und im Interesse des Kunden nutzen.

Der Einbezug der digitalen Persönlichkeit von Bankkunden macht es laut dem Bericht möglich, neue Kundensegmente zu identifizieren und sie nach Art ihrer digitalen Interaktionen und ihrem Vertrauen bei der Übermittlung von Informationen zu klassifizieren. Damit erhalten Banken wertvolle Hinweise und Ansätze für eine Differenzierung im Wettbewerb.

Anzeige

Fintech-Revolution Konferenz für Finanztechnologie 2019

Zum Downloadlink zur Studie gelangen Sie über Laterpay.

Sind Sie schon Premium-Leser?

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zur Studie. Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Ein Service des Bank Blogs

Der Bank Blog prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Jetzt kaufen für 1,95EUR

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,33 Stern(e) - 3 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wir freuen uns, dass Sie den Bank Blog schätzen. Die hohe Qualität der Beiträge weiterhin sicherzustellen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Qualität kostet jedoch Geld und kann nicht nur über Werbung finanziert werden. Sie können uns unterstützen, indem Sie ein Premium Abonnement des Bank Blogs abschließen. Damit sind zahlreiche Vorteile für Sie verbunden, u.a. freier Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten, Werbefreiheit und schnellere Ladezeiten. Und Sie tragen dazu bei, dass wir den hohen Anspruch an unsere Arbeit auch in Zukunft halten können. Vielen Dank!

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren