Anzeige

PSD2 und Open Banking: Chancen für Banken im digitalen Finanzökosystem

Cloud-Technologie vor neuem Boom

0

Nachzügler lösen neuen Cloud-Boom aus

Cloud Computing und Cloud Technologien haben sich als nachhaltige Bestandteile einer erfolgreichen Digitalisierung in vielen Unternehmen fest etabliert. Dennoch besteht erhebliches Wachstumspotential, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Aktuelle Trends, Studien und Research zu Technologie und IT

Technologie ist nicht erst seit der Digitalisierung ein wichtiger Faktor für Finanzdienstleister. Im Bank Blog finden Sie Studien zu den wichtigsten Trends und Entwicklungen.
© Shutterstock

Cloud-Technologien haben sich weltweit als Infrastruktur für das digitale Zeitalter fest etabliert. In Unternehmen fließt inzwischen etwa ein Sechstel der gesamten IT-Ausgaben von rund 1,1 Billionen US-Dollar in entsprechende Hardware, Software und Services. Einer Prognose der internationalen Managementberatung Bain & Company zufolge werden sich die weltweiten Cloud-Umsätze bis 2020 auf 390 Milliarden US-Dollar verdoppeln. Damit würde die Cloud in den kommenden Jahren rund 60 Prozent des gesamten Wachstums im globalen IT-Sektor auf sich vereinen. In erster Linie profitieren Public-Cloud-Lösungen von dem sich abzeichnenden Boom.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Wachstumsimpulse aus dem Mittelstand

Die entscheidenden Wachstumsimpulse kommen nicht länger von digitalen Vorreiterunternehmen und Start-ups, die schon frühzeitig auf Cloud Computing gesetzt haben. Vielmehr schlägt nun die Stunde der Nachzügler. Vor allem Unternehmen, die bislang die Transformation ihrer IT scheuten, sei es aus Sicherheitsgründen, sei es aus Angst vor Kontrollverlust oder vor unüberschaubaren Kosten. Laut der Studie entwickelt sich diese mit 43 Prozent zahlenmäßig größte Kundengruppe in Zukunft auch zur umsatzstärksten.

Gerade im Mittelstand in Deutschland und der Schweiz sieht Bain noch erhebliches Potenzial: Die Digitalisierung und der rasante technische Fortschritt haben dort zu einem Umdenken geführt. Der Studie zufolge betreiben die Nachzügler im Durchschnitt erst 16 Prozent ihrer IT-Anwendungen in der Cloud. Diese sind in der Regel nicht systemkritisch. Ganz anders die Situation bei den digitalen Vorreitern, die immerhin 11 Prozent aller Unternehmen ausmachen. Hier liegt der Cloud-Anteil bei 69 Prozent und damit nahe am Maximum. Für diese Unternehmen ist die Cloud längst das entscheidende Werkzeug in ihrer digitalen Transformation.

Drei Strategien zur Erzielung von Wettbewerbsvorteilen

Nicht alle IT-Anbieter sind auf die neue Ära vorbereitet. Das wird Konsequenzen haben. Die Autoren der Studie erwarten einen Ausleseprozess im Cloud-Markt. Mit den folgenden drei Strategien kann es IT-Unternehmen gelingen, Wettbewerbsvorteile zu erzielen:

  1. Richtige Marktabgrenzung: Die Grenzen zwischen Infrastruktur- und Plattformdiensten sowie Software-as-a-Service verschwimmen. Jeder IT-Anbieter muss genau festlegen, mit welchen Diensten er welche Marktsegmente adressiert.
  2. Richtige Kundenauswahl: Kunden, deren Bedarf am besten zum eigenen Leistungsspektrum passt, müssen gezielt angesprochen werden.
  3. Richtiger Marktangang: Die eigenen Produkte und Prozesse sind kritisch zu hinterfragen und gegebenenfalls anzupassen. Längst sind noch nicht alle Prozesse so einfach, flexibel und skalierbar wie technisch möglich.

Zum Downloadlink zur Studie (engl.) gelangen Sie über Laterpay.

Ein Service des Bank Blogs

Der Bank Blog prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Viel günstiger als der Einzelkauf:

Alternativ zum Einzelkauf besteht die Möglichkeit, einen Zeitpass zu erwerben. Dieser ist wesentlich günstiger als ein Einzelkauf. Mit dem „Zeitpass Studien“ bekommen Sie vollen Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten der Studienrubrik.

Für weitere Informationen und Hintergründe lesen Sie bitte den ausführlichen Beitrag zu Laterpay.

Bei Fragen und Problemen zu/mit LaterPay hilft der Laterpay-Kundendienst, viele Fragen werden auch im Help Center beantwortet.

Jetzt kaufen für 1,49EUR

Jahrespass

1 Jahr Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück

Gültigkeit1 Jahr
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängert sich Keine automatische Verlängerung
Preis98,75 EUR

Monatspass

1 Monat Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück

Gültigkeit1 Monat
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängert sichNach 1 Monat
Preis9,75 EUR
Kündigung Jederzeit kündbar

Code

Einlösen

Gutschein einlösen >

Informiert bleiben mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter:


Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,67 Stern(e) - 3 Bewertung(en)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.

Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Newsletter

Anzeige

Mit Amazon Echo die intelligente Sprachsteuerung von Alexa nutzen