Anzeige

Test der Beratungsqualität in den Filialen von Banken und Sparkassen

Bankenwerbung beim Super Bowl wenig beliebt

0

Marketing-Höhepunkt des Jahres wird nicht genutzt

Der Super Bowl als Werbeereignis

Werbe-Highlights vom diesjährigen Super Bowl
© Richard Paul Kane / Shutterstock.com

Der alljährliche Super Bowl findet auch hierzulande immer mehr Aufmerksamkeit. Für Werbeprofis besonders spannend sind immer die gezeigten Videospots, angeblich die teuersten der Welt. Die der vertretenen Finanzdienstleister stelle ich Ihnen heute vor.

Der Super Bowl, das traditionelle Football-Highlight in den USA, feierte dieses Jahr sein 50-jähriges Jubiläum. Ein Highlight sind immer wieder die, in den Unterbrechungen des Spiels, gezeigten Werbespots. Im Mittelpunkt steht dabei Werbung für Essen und Trinken sowie für Autos. Doch auch Finanzdienstleister sind vertreten. Deren Spots stelle ich Ihnen nachfolgend vor.

Finanzdienstleister beim Super Bowl

Alle vier der zu Finanzdienstleistungen gezeigten Werbespots beim Super Bowl 2016 bekamen schlechte Noten. Auf der Ad Meter Rangliste von USA Today kamen die vier Finanzvideos auf die Plätze 48, 51, 53 und 59 von insgesamt 63 gezeigten Werbespots. Kein tolles Ergebnis.

Betrachtet man die Spots mit der Brille der Verbraucher, könnten die Ursache darin liegen, dass sie nicht besonders unterhaltsam, kaum emotionsgeladen und wenig informativ waren.

Doch urteilen Sie selbst. Lassen Sie uns dazu einen Blick auf die einzelnen Spots werfen:

PayPal: Neues Geld in der Stadt

„Altes Geld“ schließt um 17 Uhr, „neues Geld“ hat den ganzen Tag offen. PayPal sieht sich selbst als Anbieter und Stellvertreter für „neues Geld“. Ob junge Menschen dies bei einem etablierten Finanzdienstleister, der seit über 15 Jahren im Markt aktiv ist genauso sehen? Ältere dürfte der Spot sowieso kaum ansprechen.

Quicken: Was wir denken

Quicken Loans soll eine neue Art von Hypotheken-Darlehen verkörpern. Kunden sollen damit ihre Hypothek schneller und einfacher erhalten. Die Werbung soll den Eindruck vermitteln, dass durch die neuen Darlehen, die Volkswirtschaft explosionsartig wächst.

SunTrust: Halte den Atem an

Den Atem anzuhalten ist für die meisten Menschen Stress. Suntrust will Millionen von Amerikanern durch ein neues Beratungssystem helfen, finanziellen Stress bei der Geldanlage und Vorsorge abzubauen. Das neue Angebot soll den Menschen wieder tiefe Atemzüge ermöglichen. Wie, wird allerdings nicht verraten.

SoFi: Großartige Kredite für großartige Menschen

SoFi bietet neue persönliche Darlehen an, die auch per Direkt-Mailing verkauft werden. Dabei wird in dem (am schlechtesten bewerteten) Werbespot zwischen großartigen Menschen und anderen unterschieden. Erstere erhalten einen Kredit, letztere vermutlich nicht. Blöd nur, wenn man als Betrachter des Spots zu diesen gehört…

 

Wie finden Sie die Spots?

Anzeige

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stern(e), Durchschnitt: 5,00 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Weihnachtswünsche für Banker