Studie Banken 2020
Vorträge und Moderation

Alle Artikel von: Brett King

Brett King, Autor des Bestsellers BANK 2,0, ist Gründer der Internationalen Akademie für Finanzmanagement, einer der am schnellsten wachsenden Berufsverbände und Ausbildungseinrichtungen in der ganzen Welt.

Als regelmäßiger Referent bei den weltweit führenden Konferenzen für Finanzdienstleistungen ist King ein anerkannter Experte für Wealth Management, Kunden-Beziehungsmanagement und Vertriebskanalstrategien.

King leitet auch User Strategy, eine Beratungsgesellschaft, die sich auf das Thema Interaktion mit Kunden spezialisiert hat und führende Finanzdienstleistungsunternehmen berät. Zuvor leitete King den Bereich Asien von Modern Media und den bereich E-Business Service von Deloitte. Zu seinen Mandanten zählen HSBC, Citigroup, UBS, Standard Chartered, Abu Dhabi Commercial Bank, EmiratesNBD, RBS, CSFB, BNP Paribas und viele mehr.

RSS Feed Twitter Google Plus LinkedIn YouTube

Homepage des Autors

Wie kann das Vertrauen in Banken wieder hergestellt werden?

Wie kann das Vertrauen in Banken wieder hergestellt werden?

„You can bank on it“ bedeutet im englischen, sich auf etwas 100%ig verlassen zu können. Brett King beschreibt woher Vertrauen in Banken kommt, wie es verloren gegangen ist und wie es wiedergewonnen werden kann.

5. Dezember 2012 | von | 7 Antworten Weiterlesen
Über die abnehmende Bedeutung von Bankfilialen

Über die abnehmende Bedeutung von Bankfilialen

Heute kommt Brett King einmal nicht schriftlich, sondern in seinem neuen Video im Bank Blog zu Wort. Er beschreibt darin kurz und prägnant, wie mobile Technik das Bankgeschäft unserer Zeit verändert.

26. September 2012 | von | Antworten Weiterlesen
Was sind Ihre Bankgewohnheiten?

Was sind Ihre Bankgewohnheiten?

In seinem heutigen Gastbeitrag beschreibt Brett King den Wandel der Gewohnheiten im Umgang mit Bankgeschäften. Auch wenn Banken scheinbar still stehen – die Kunden bewegen sich.

5. September 2012 | von | Antworten Weiterlesen
Wer ist leichter zu retten: Banker oder Diktatoren?

Wer ist leichter zu retten: Banker oder Diktatoren?

Das Vertrauen in die Bankbranche ist auf einem Tiefpunkt angelangt. Ein Verstärker dieses Trends sind soziale Bewegungen und Netzwerke sowie das Unverständnis und Unvermögen der Branche, richtig damit umzugehen.

27. Februar 2012 | von | 4 Antworten Weiterlesen
Wenn Telefongesellschaften die besseren Banken werden

Wenn Telefongesellschaften die besseren Banken werden

Mobile Payment ist für viele Mobilfunkunternehmen ein Anlass über einen Einstieg ins Bankgeschäft nachzudenken. Einige sind schon einen Schritt weiter. Was bedeutet diese neue Konkurrenz für die Banken?

16. Januar 2012 | von | 5 Antworten Weiterlesen
Es ist schwer, die Welt zu verändern, aber sie verändert sich

Es ist schwer, die Welt zu verändern, aber sie verändert sich

Die in Gründung begriffene BankSimple will als Direktbank das Retail Banking in den USA revolutionieren. Dazu setzt Sie auf ein neues Kundenerlebnis durch eine neugestaltete Schnittstelle zwischen Kunde und Bank sowie auf virales Marketing, Soziale Medien und digitale Lobbyarbeit.

24. Oktober 2011 | von | 6 Antworten Weiterlesen
Der Weg zum Social Media Erfolg

Der Weg zum Social Media Erfolg

Finanzinstitute tun sich immer noch schwer im Umgang mit sozialen Medien. Dabei ist es eigentlich ganz einfach, wenn man sich aktiv damit auseinandersetzt und Erfahrungen anderer beherzigt.

19. September 2011 | von | Antworten Weiterlesen
Der Fluch der Innovatoren

Der Fluch der Innovatoren

In einer Zeit des disruptiven Wandels sind Innovationen und Veränderungen notwendig, um erfolgreich am Markt bestehen zu können. Vor allem große Organisationen tun sich schwer damit. Auch für sie gibt es aber Ansätze und Wege, erfolgreiches Innovationsmanagement zu betreiben.

25. Juli 2011 | von | 1 Antwort Weiterlesen
Kunden in der Bankfiliale begeistern

Kunden in der Bankfiliale begeistern

Bankfilialen sind nicht tot. Aber um weiter überleben zu können, müssen sie an die Anforderungen des modernen Bankvertriebs angepasst werden. Kunden müssen zum Besuch angeregt werden. Dazu genügt nicht alleine gute Bedienung. Kunden müssen begeistert werden.

27. Juni 2011 | von | 3 Antworten Weiterlesen
Die neue Schnittstelle zum Kunden

Die neue Schnittstelle zum Kunden

Persönliches Finanz Management (PFM) ist ein Trend, dem allmählich auch hierzulande Aufmerksamkeit gewidmet wird. Brett King gibt einen Ausblick auf die Zukunft, wie diese interessante Schnittstelle zwischen Kunde und Bank zukünftig gestaltet sein sollte.

16. Mai 2011 | von | 3 Antworten Weiterlesen