Wie die Kundenorientierung verbessert werden kann

Neue Studie zum Thema Strategisches Management

Aktuelle Trends, Studien und Research über Strategie und Management

Gerade in Zeiten der Veränderung, der sinkenden Erträge und steigenden Kosten kommt es auf eine durchdachte und nachhaltige Strategie an. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien und Trends zu den Themen Strategie und Management.
© Shutterstock

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Die richtige Definition von Zielkunden sowie die Fokussierung der Geschäftspolitik auf diese, ist für viele Unternehmen eine Herausforderung. Sofern dies gelingt, sind zufriedene Kunden und höhere Erträge die Folge, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Partner des Bank Blogs

Avaloq ist Partner des Bank Blogs

Manche Unternehmen haben keine klare Vorstellung von ihren Zielkunden. Andere möchten keine Kunden auszuschließen und vermeiden daher eine klare Definition ihrer Zielgruppe oder beschreiben diese nur vage. Oft geschieht dies aus dem Antrieb heraus, den gesamten Markt bedienen zu müssen oder – in anderen Fällen – sich eine Fokussierung nicht leisten zu können.

Kompromisse in der Zielgruppenfokussierung

In der Praxis gehen Produkt- und Dienstleistungsunternehmen immer wieder Kompromisse ein. Besonderheiten oder spezielle Angebote eines neuen Produkts oder einer Dienstleistung werden verworfen, um beispielsweise einen kompetitiveren Preis zu erreichen. Aber ohne eine genau definierte Zielgruppe vor Augen, für die das neue Produkt oder die Dienstleistung geschaffen wird, werden sie nur selten zum Erfolg führen.

Ziellos eingeleitete Kundenbefragungen, um ein Produkt oder die Dienstleistung zu verbessern, führen oft zu Missverständnissen. Denn aus den ebenso richtungslosen Antworten der Kunden, sie wollen etwas „mehr” oder „besser“, schließen Unternehmen dann manchmal, dass „mehr“ dasselbe wie „besser“ sei.

Eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung Bain beschreibt einen Ansatz, wie Unternehmen dieser Spirale entkommen können.

Sie zeigt, dass die Orientierung am Kunden zwar Auswirkungen auf die Produkt- bzw. Dienstleistungsentwicklung haben wird und diese anfänglich für Unternehmen schwer zu akzeptieren sind. Sie zeigt aber auch, dass die Fokussierung auf Zielgruppen lohnenswert ist, um begeisterte Kunden zu erhalten und zu binden.

Kundenorientierung

Kundenorientierung

Zum Download gelangen Sie über Laterpay.

Sind Sie schon Premium-Leser?

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zur Studie. Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Ein Service des Bank Blogs

Der Bank Blog prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Jetzt kaufen für 1,95EUR

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 1 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren