Anzeige

Test der Beratungsqualität in den Filialen von Banken und Sparkassen

Wie Banken und Sparkassen Big Data nutzen können – Infografik

0

Big Data in der Finanzdienstleistung

Aktuelle Trends, Studien und Research zu Big Data bei Banken und Sparkassen

Big Data ist einer der umfassendsten Technologietrends und aufgrund der Vielfalt seiner Anwendungsmöglichkeiten gerade für Banken und Sparkassen äußerst relevant. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien rund um dieses interessante Thema.
© Shutterstock

Big Data soll helfen, vorhandene Daten über Kunden und deren Verhalten und Bedarf auszuwerten und ertragssteigernd nutzbar zu machen. Eine Infografik zeigt, wie Finanzdienstleister davon profitieren können.

Big Data ist eines Top Trends im Rahmen der Digitalisierung. Insbesondere Kreditinstitute und Versicherungen sitzen auf einem riesigen Datenschatz, dessen Potential in der Vergangenheit oft ungenutzt blieb. Hinter Big Data steht nicht nur mehr Rechenleistung sondern eine Vielzahl intelligenter und komplexer Logiken, die helfen sollen, die in einer Vielzahl vorhanden Daten auswertbar zu machen. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die Analyse von Kunden und deren Verhalten mit dem Ziel den individuellen Kundenbedarf zu erkennen und vertrieblich zu nutzen.

Infografik: Big Data in der Finanzdienstleistung

Die folgende Infografik fasst in einem Überblick zusammen, wie Finanzdienstleister von Big-Data-Lösungen profitieren können und wo derartige High-End-Datenanalysen schon heute eine Rolle spielen.

Infografik Big Data im Finanzdienstleistungssektor

Big Data Trends in der Finanzdienstleistung

 

Quelle: Statista

Anzeige

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stern(e), Durchschnitt: 4,00 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Weihnachtswünsche für Banker