Wie Banken von anderen Branchen lernen könn(t)en

Sicherung der Zukunft des Finanzsektors

Im E-Book „Was Banken von anderen Branchen lernen könn(t)en“ werfen namhafte Experten aus Wissenschaft und Praxis einen Blick über die Grenzen des Finanzsektors und zeigen, wie Banken und Sparkassen davon profitieren könnten.

Zukunftssicherung im Finanzsektor

Die Sicherung der Zukunft des Finanzsektors ist keine einfache Aufgabe. Ein Blick über die Grenzen der Branche hinweg kann helfen

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Die Diskussion über die Zukunft der Banken wird derzeit vor allem von den Themen Regulierung, Kostensparen, Digitalisierung und Preisstrategie dominiert. Aber auch jenseits des Finanzsektors gibt es diese genannten Themen. Dies wird innerhalb der Banking-Community gerne übersehen, ebenso wie die Tatsache, dass es auch außerhalb der Bankenwelt Strukturveränderungen gibt. Andere Branchen haben allerdings ihr daraus resultierendes Tal der Tränen vielfach bereits hinter sich gelassen. Die erfolgreichen Unternehmen haben die dazu notwendigen Anpassungen in Strategien, Prozessen und Strukturen bereits erledigt oder sind dabei, diese zu erledigen.

Partner des Bank Blogs

Auriga ist Partner des Bank Blogs

Was Banken von anderen Branchen lernen könn(t)en

Vielfach könnten Banken von den dabei gemachten Erfahrungen lernen, und so schneller vorankommen und eigene Fehler vermeiden. Für eine Beitragsserie habe ich daher Gastautoren aus verschiedenen Beratungsunternehmen, aus der Wissenschaft und aus einer Bank gewinnen können, die darüber berichten, wo konkret Ansätze der Erkenntnis in anderen Wirtschaftssektoren aussehen und wie Banken und Sparkassen davon profitieren können.

Die Beiträge wurden hier im Bank Blog veröffentlicht und zudem in einem E-Book zusammengefasst. Im Einzelnen finden Sie – neben einer Einführung des Herausgebers – folgende Beiträge im E-Book „Was Banken von anderen Branchen lernen könn(t)en“ (in alphabetischer Reihenfolge der Autoren):

  • Dr. Amir Fattah (Chief Digital Officer der Deutschen Kreditbank AG): Sieben Dinge, die Banken von Technologieunternehmen lernen können – Von Innovationsproduktivität bis Veränderungskultur.
  • Sandra Ficht (Leiterin des Bereichs Digital Banking & Payments für Central Europe Capgemini Consulting): Was Banken angesichts der Digitalisierung von der Automobilindustrie lernen können – Digitale Ökosysteme als Antwort auf den Wandel im Bankgeschäft.
  • Dr. Hansjörg Leichsenring (Herausgeber und Chefredakteur des Bank Blogs): Was (Filial)Banken von Apple-Stores lernen können – Kunden begeistern statt nur verkaufen.
  • Prof. Dr. Markus Thomas Münter (Professor für Volkswirtschaftslehre an der htw saar): Was Banken von der Pharma-Branche lernen könn(t)en – Perspektiven zum Zusammenspiel von FinTechs und etablierten Banken.
  • Prof. Dr. Hans-Gert Penzel (Geschäftsführender Gesellschafter des ibi research, Institut für Bankinnovation an der Universität Regensburg): Was die Banken von der Automobilindustrie lernen müssen – Die Industrialisierung der Bank.
  • Alexander Schroff (Senior Manager im Bereich Capital Markets bei Deloitte): Die Finanzbranche könnte digitale Nachhilfe gebrauchen – Wo Innovationen im Finanzbereich zu kurz kommen, zeigt der Online-Handel, was möglich wäre.
  • Ulrich Trinkaus (Partner bei EY im Bereich Banken und Finanzdienstleistungen): Was Banken von der Automatisierung in der Fertigungsindustrie lernen können – Einsatz von Software-Robotern für mehr Effizienz und Kostensenkung.

Das 34-seitige E-Book können Sie über Laterpay herunterladen:

Von anderen Branchen lernen

E-Book: Was Banken von anderen Branchen lernen könn(t)en

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Dann bitte ...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,38 Stern(e) - 8 Bewertung(en)

Bank Blog Newsletter abonnieren und keinen Trend mehr verpassen!

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren