Anzeige

Digital Banking Software für die Bank von Morgen

Welche Banken sind systemrelevant?

0

Globale Liste der Banken, auf die nicht verzichtet werden kann

Parallelen von Mikado und Bank-Crash

Zieht der Zusammenbruch einer Bank die nächste nach sich, wie beim Mikado-Spiel?
© Shutterstock

„Too big to fail“ wurde auch bei uns ein allgemein bekannter Begriff im Rahmen der globalen Finanzkrise. Eine aktuelle Übersicht zeigt, welche Banken derzeit zu den global systemrelevanten Geldinstituten zählen.

Bei den zahlreichen Rettungsaktionen in den Jahren 2008 und 2009 als ein Sicherheitsnetz für das bröckelnde globale Bankensystem geschaffen wurde, definierten Aufsicht und Politik Kreditinstitute, die so groß waren, dass ein Zusammenbruch gravierende Folgen für die Stabilität des internationalen Wirtschafts- und Währungsgefüges hätte.

Aufpasser für Finanzinstitute

Als Antwort auf die Krise, gründeten die G20-Länder im April 2009 das Financial Stability Board (FSB), von der Bundesbank auch als Finanzstabilitätsrat bezeichnet, als einen globalen Aufpasser für Finanzinstitute. Das FSB hat seinen Sitz bei der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich im schweizerischen Basel. Neben Institutionen aus den G-20-Staaten sind internationale Einrichtungen wie die Weltbank, die Europäische Zentralbank und die Europäische Kommission Mitglied.

Liste der global systemrelevanten Banken

Eine ihrer Aufgaben des Financial Stability Board ist es, diejenigen Banken zu ermitteln, die im Falle einer Pleite einen Dominoeffekt auf das weltweite Finanzsystem auslösen würden. Diese Banken werden von der FSB als „global systemrelevante Banken“ (Global Systemically Important Banks, kurz GSIBs) genannt und vor kurzem würde eine aktuelle Liste dieser Institute veröffentlicht.

Die Banken werden entsprechend ihrer Bedeutung in Gruppen (sog. Buckets) aufgeteilt. Je höher die Zahl der Gruppe, desto wichtiger ist die Bank und desto mehr Kapital wird benötigt, um sie am Leben zu halten.

Hier ist die vollständige Liste:

Übersicht zu den global systemrelevanten Banken 2015

Übersicht zu den global systemrelevanten Banken

Gegenüber der letzten Liste gab es eine Änderung (die spanische BBVA wurde gegen die China Construction Bank ausgetauscht), was wohl auch die Veränderungen der Weltwirtschaft reflektiert.

Den vollständigen Bericht zur Liste können Sie direkt hier herunterladen.

Anzeige

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stern(e), Durchschnitt: 5,00 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Weihnachtswünsche für Banker