Anzeige

Test der Beratungsqualität in den Filialen von Banken und Sparkassen

Wake up!

0

Aufbruch in eine ausgeschlafene Gesellschaft

Buchtipps und Leseempfehlungen für Führungskräfte und Manager

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.
© Shutterstock

Haben Sie Schlafprobleme? Wie können Sie besser schlafen? Warum muss die Sommerzeit abgeschafft werden? Warum sind die Startzeiten für Schule und Beruf zu früh angesetzt? Das heute vorgestellte Buch gibt Antworten auf diese Fragen.

Schopenhauer sagte einst: „Schlaf ist für den Menschen, wie das Aufziehen für die Uhr“. Schlaf ist keine Zeitverschwendung, sondern eine Phase, in der sich der Körper regeneriert meinen Biologen und Ärzte. Ohne Schlaf also keine Leistung! Doch schlafen wir tatsächlich ausreichend und tun wir dies vor allem richtig?

Bessere Taktung unserer inneren Uhr

Peter Spork hat wissenschaftliche Erkenntnisse aus Biologie und Medizin auf unseren Alltag übertragen und stellt fest, dass wir routinemäßig Schindluder mit unserer inneren Uhr treiben und damit unsere Gesundheit auf Spiel setzen. Burn-out, Depressionen, Schlafmangel und Gereiztheit, Übergewicht und Diabetes sind die bekannten Folgen.

Der Neurobiologe hat als Gegenmittel einen 8-Punkte-Plan entworfen, wie wir wieder besser und im Einklang mit dem Rhythmus der Natur leben können. Seiner Auffassung nach gehört nicht nur die Sommerzeit abgeschafft, wir brauchen auch mehr Licht bei der Arbeit, und die Arbeitspräsenz muss einer Berücksichtigung von Chronotypen weichen.

Buchtipp: Wake up! Von Peter Spork

Wake up!

Fitter, schöner, schlanker und gescheiter mit der inneren Uhr, so lautet sein Credo und er fordert, damit bereits bei Schulkindern zu beginnen. Dazu gibt er hilfreiche und überraschend einfache Tipps, wie man den eigenen Rhythmus besser mit der inneren Uhr abgleichen kann.

Über den Autor

Peter Spork ist promovierter Neurobiologe und gilt als einer der führenden deutschen Wissenschaftsautoren. Er arbeitet als Journalist unter anderem für die Zeit, die FAZ, die NZZ und die Süddeutsche Zeitung und hat mehrere Sachbücher zum Thema Schlafen und Chronobiologie veröffentlicht.

Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 248 Seiten und ist journalistisch ansprechend geschrieben. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten fünfseitigen Zusammenfassung als PDF oder für iPhone, Android oder Kindle optimiert. Die meisten Zusammenfassungen können Sie zudem als MP3 Datei zum Unterwegs hören herunterladen.

Informieren Sie sich über die Vorteile im folgenden Video:

Falls Sie GetAbstract noch nicht kennen: Den Lesern des Bank Blogs zwei Titel gratis zum Probelesen zur Verfügung. Klicken Sie dafür einfach hier.

Anzeige

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stern(e), Durchschnitt: 5,00 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Weihnachtswünsche für Banker