Anzeige

Elaxy-Crealogix ist Partner für digitale Finanzberatung

Vision Omnikanal Banking

0

Aktuelle Retail Banking Studie

Aktuelle Trends, Studien und Research über Retail Banking

Das klassische Retail Banking, also das Geschäft mit der Mehrzahl der privaten Kunden, befindet sich in einem tiefgreifenden Prozess der Veränderung. Verändertes Kundenverhalten, intensiver Wettbewerb, die Digitalisierung und andere Faktoren führen zu einer stetigen Verengung der Margen und stellen Banken und Sparkassen zunehmend vor neue Herausforderungen. Studien zu den neuesten Trends und Entwicklungen und wie darauf reagiert werden kann finden Sie im Bank Blog.
© Shutterstock

Digitale Technik verändert die Art und Weise wie Kunden mit ihrer Bank zusammenarbeiten dramatisch. Durch eine integrierte Omnikanal Strategie erhalten Finanzinstitute die Möglichkeit, Kunden besser zu verstehen und damit Produkte und Leistungen besser zu vermarkten.

In dem Maße, in dem Verbraucher – auch beim Online Banking – vertrauter im Umgang mit digitaler Technik werden, müssen Banken und Sparkassen sich mehr als bislang einfallen lassen, um für bisher über Filialen und Berater gebundene Kunden weiterhin interessant zu bleiben.

Nach einer Forrester Untersuchung in den USA haben 2013 40% der Bankkunden neue Produkte in einer Bankfiliale abgeschlossen. Aber exakt die gleiche Anzahl Kunden haben das Internet für einen Abschluss gewählt.

50% der Kunden würden zudem regelmäßig mehr als einen Zugangskanal verwenden und 70% der Banken glauben, dass Omnikanal-Kunden wertvoller sind als Ein-Kanalkunden, da sie aktiver mit ihrer Bank interagieren.

Strategien zu einem erfolgreichen Omnikanal Banking

SAP hat in zwei interessanten Whitepapern Wege und Strategien zu einem erfolgreichen Omnikanal Banking entworfen. Darin, so die Autoren, läge ein Schlüssel, die digitale Kundennachfrage zu befriedigen. Ziel muss es sein, den Kunden eine nahtlose, konsistente Erfahrung über alle Vertriebskanäle hinweg zu bieten, egal, ob Kunden ihre Bankgeschäfte in einer Filiale, über ein Call Center, über ein mobiles Gerät oder einen Desktop-Computer abwickeln.

Derartige Omnikanal Strategien bieten den Finanzinstituten zudem handfeste wirtschaftliche Vorteile, u.a. ermöglichen die Aggregation von Daten, die Identifizierung von Verhaltensmustern und die Durchführung von Analysen in Echtzeit neue Erkenntnisse, die dazu beitragen, eine bessere, da vollständigere Sicht auf die Kunden zu erlangen.

Dadurch können Banken ihre Aufmerksamkeit auf profitablere Kunden und Aktivitäten lenken, was wiederum zu einer erhöhten Wertschöpfung führt.

Omnikanal Banking verbessert Kundenverständnis und Kundenbindung

Omnikanal Banking

Zum Downloadlink zu den beiden Reports gelangen Sie über Laterpay.

Viel günstiger als der Einzelkauf:

Alternativ zum Einzelkauf besteht die Möglichkeit, einen Zeitpass zu erwerben. Dieser ist wesentlich günstiger als ein Einzelkauf. Mit dem „Zeitpass Studien“ bekommen Sie vollen Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten der Studienrubrik.

Für weitere Informationen und Hintergründe lesen Sie bitte den ausführlichen Beitrag zu Laterpay.

Bei Fragen und Problemen zu/mit LaterPay hilft der Laterpay-Kundendienst, viele Fragen werden auch im Help Center beantwortet.

Jetzt kaufen für 1,49EUR

1-Monats-Zeitpass Studien & Research

1 Monat Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück

Gültigkeit1 Monat
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis14,75 EUR

1-Jahres-Zeitpass Studien & Research

1 Jahr Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück

Gültigkeit1 Jahr
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis86,75 EUR

Code

Einlösen

Gutschein einlösen >



Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stern(e), Durchschnitt: 4,00 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Leserbefragung Bank Blog

Unterstützen Sie uns durch Ihre Teilnahme an der Leserbefragung