Anzeige

Strategische Finanzplanung im Private Banking der Sparkassen

Touch! Haptik im Marketing

0

Multisensorisches Marketing als neuer Trend

Buchtipps und Leseempfehlungen für Führungskräfte und Manager

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.
© Shutterstock

Wie funktioniert haptisches Marketing? Was genau verbirgt sich hinter der Ariva-Formel? Wie haben einzelne Unternehmen konkret mit haptischem Marketing Erfolg? Das heute vorgestellte Buch gibt Antworten auf diese Fragen.

Marketingtrends folgen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Trends. Digitales Marketing und Social Media sind solche Trends. Doch je virtueller die Welt wird, desto mehr sehnen wir uns gleichzeitig nach realem Erleben. In einer optisch und akustisch überreizten Gesellschaft bietet die Haptik ein einzigartiges Wirkpotenzial für Produktdesign, Markenkommunikation und Verkauf. Für Banken und Sparkassen ist dies, wie für die meisten anderen Dienstleister sicherlich eine größere Herausforderung, wie für Unternehmen mit „greifbaren“ Produkten. Allerdings eine, die die meisten Finanzdienstleister durchaus schon länger erkannt haben und zu adressieren versuchen.

Buchtipp: Touch! Der Haptik-Effekt im multisensorischen Marketing

Touch!

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Werbung muss alle Sinne ansprechen

Olaf Hartmann und Sebastian Haupt sind überzeugt, dass Werbung in Zukunft nicht nur auf allen Kanälen präsent sein, sondern auch alle Sinne ansprechen muss. Das Stichwort in diesem Zusammenhang lautet „Multisensorik“. Wer unverwechselbare Gesten in seiner Werbung verankert und dem Kunden die Möglichkeit gibt, die Ware zu berühren, der hat bessere Chancen am Markt erfolgreich zu sein.

Im folgenden Video erleben Sie einen der Autoren in einem Interview zum Thema Haptisches Marketing

Das Buch zeigt, wie Sie die Erkenntnisse der Neuromarketing-Forschung mit multisensorischem Marketing in die Praxis überführen. Sie lernen die besondere Bedeutung der Haptik für den Menschen kennen und wie Sie durch den Haptik-Effekt die Wirkung ihres Marketings gezielt steigern können.

Anhand von spannend aufbereiteten Forschungsergebnissen aus Psychologie und Verhaltensökonomie sowie vielen Praxisbeispielen erklären die Autoren, wie stark die Haptik unsere Wahrnehmung und Erinnerung von Werbung stimuliert sowie die Wertschätzung für Produkte und die Kaufbereitschaft steigert.

Unter anderem enthält das Buch zahlreiche Haptik-Tipps für Produktdesign, Point of Sale, Verpackungen, Werbung, Werbemittel, Messen, Dialogmarketing, Verkaufsgespräche und vieles mehr.

Über die Autoren

Werbefachmann Olaf Hartmann gründete 1995 die auf haptische Verkaufsförderung spezialisierte Agentur Touchmore. Seit 2009 ist er auch geschäftsführender Gesellschafter des Multisense Instituts für multisensorisches Marketing.

Werbepsychologe Sebastian Haupt ist Berater bei Touchmore und am Multisense Institut. Er arbeitet außerdem als Marktforscher, Wissenschaftsjournalist und Lehrbeauftragter für Verhaltens- und Konsumentenpsychologie.

Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 323 Seiten und enthält u.a. zahlreiche Fallstudien. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten Zusammenfassung. Sie sparen Zeit bzw. können sich z.B. danach entscheiden, ob Sie das Buch auch als Ganzes lesen wollen.
Die getAbstract-Zusammenfassungen gibt es übrigens in verschiedenen Dateiformaten, für PC, iPhone, BlackBerry und Kindle. Auch Audio-Zusammenfassungen sind zu den meisten Büchern erhältlich.

Für weniger als einen Euro pro Tag erhalten Sie bei GetAbstract Zugang zu Tausenden von Buchzusammenfassungen – die neusten, wichtigsten Businesstitel auf je fünf Seiten komprimiert, knapp und präzise.

Für die Leser des Bank Blogs stehen zwei Titel gratis zum Probelesen zur Verfügung. Klicken Sie einfach auf die folgende Grafik und testen Sie das Angebot.

Informiert bleiben mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter:


Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 3 Bewertung(en)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anzeige

Mit Amazon Echo die intelligente Sprachsteuerung von Alexa nutzen

" type="text/javascript">