Top 100 der innovativsten Banken und Sparkassen aus Kundensicht

Welche Kreditinstitute sich wirklich innovativ präsentieren

Nein, es geht hier nicht um die Innovationsstärke von Banken. Es geht darum, ob die Kunden von den Innovationen ihrer Bank etwas mitbekommen. Das Innovationsranking zeigt: Nur wenigen Instituten gelingt es, sich über Innovationen zu differenzieren.

Die innovativsten Banken und Sparkassen Deutschlands

Die innovativsten Banken und Sparkassen Deutschlands aus Sicht der Kunden.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Innovationen haben in letzter Zeit zunehmende Bedeutung für die Finanzbranche erlangt. Zahlreiche Geldinstitute haben denn auch ihre entsprechenden Aktivitäten erhöht. Doch kommt dies auch bei den Kunden an?

Partner des Bank Blogs

Cognizant Technology Solutions ist Partner des Bank Blogs

Innovationsranking von Banken und Sparkassen

Für ein entsprechendes Innovationsranking, welches die Kundenperspektive widerspiegelt, wurden vom 1. Mai 2017 bis 30. April 2018 350 Millionen Nennungen aus Online-Quellen zu mehr als 200 Kreditinstituten gesammelt und ausgewertet. Die Methodik des Social Listenings erfasst Nachrichtenportale, Blogs und Social Media, die eine deutsche Internetadresse haben und frei zugänglich sind. Der Branchensieger erhielt 100 Punkte und setzte damit die Benchmark. Realisierungspartner der Studie sind Ubermetrics Technologies und Beck et al. Services.

Die 100 innovativsten Kreditinstitute aus Kundensicht

An der Spitze des Innovations-Rankings stehen die NRW.BANK mit Förderprogrammen für innovative Unternehmen (also weniger mit eigenen innovativen Lösungen) und die Targobank mit ihren wachsenden digitalen Services. Auf Platz Drei der innovativsten Kreditinstitute in Deutschland rangiert die Santander Consumer Bank. Bereits im Oktober 2016, und damit kurz vor Beginn der Analyse, veröffentlichte das Unternehmen seine innovative Sparplattform „sina“. Mit dieser Web-App können Kunden digital und mobil in Wertpapiere investieren und haben dabei ihre Sparziele stets im Blick.

Anzeige

Erfreulich auf Platz 4 folgt die Deutsche Bank, die ja in anderen Rankings derzeit eher ernüchternd abschneidet. Die Frankfurter werben mit dem Slogan „Wir starten Innovationen in Serie“. Und tatsächlich, die Deutsche Bank ist bei digitalen Neuerungen im Bankgeschäft sehr quirlig – und trägt dies auch erfolgreich nach außen.

Auch Sparkassen und genossenschaftliche Banken haben sich zahlreich im Top-100-Ranking platziert. Ihnen gelingt es, die Angebote aus dem Verbund auf ihr eigenes Haus umzumünzen. Absoluter Vorreiter ist hier die Stadtsparkasse Augsburg, die – wie die NRW.BANK – Finanzierungsangebote für innovative Geschäftskunden betont, dies aber mit neuen digitalen Services kombiniert.

Die 100 Top Innovatoren im Überblick

Hier die komplette Liste der 100 innovativsten Banken und Sparkassen auch Kundensicht mit dem entsprechenden Wert ihres Innovations-Index:

  1. NRW BANK (100)
  2. Targobank (91)
  3. Santander Consumer Bank (89,3)
  4. Deutsche Bank (85,7)
  5. KfW (80,9)
  6. Stadtsparkasse Augsburg (75)
  7. PSD Bank (74,6)
  8. Degussa Bank (74,4)
  9. Hypo Vereinsbank (73,9)
  10. LBBW – Landesbank Baden-Württemberg (72,8)
  11. Sparkasse Westholstein (72)
  12. Stadtsparkasse München (70)
  13. Sparkasse Westerwald-Sieg (67,7)
  14. Münchner Bank (66,6)
  15. SÜDWESTBANK Aktiengesellschaft (64,3)
  16. Sparda-Bank Baden-Württemberg (63,7)
  17. ODDO BHF (63,5)
  18. DKB (63,4)
  19. BBBank (63,2)
  20. Kreissparkasse Heilbronn (60,4)
  21. Sparda-Bank München (60,4)
  22. Sparkasse Holstein (58,4)
  23. Nassauische Sparkasse (58,2)
  24. NATIONAL-BANK Aktiengesellschaft (56,6)
  25. Volksbank Mittelhessen (56,2)
  26. Sparkasse Fürth (55,9)
  27. Stadtsparkasse Düsseldorf (55,4)
  28. Sparkasse Münsterland Ost (54,8)
  29. Dortmunder Volksbank (54,7)
  30. Ostsächsische Sparkasse Dresden (53,9)
  31. M. Warburg Gruppe (53,7)
  32. Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar (53,7)
  33. Kreissparkasse Reutlingen (53,5)
  34. Hamburger Sparkasse (53,5)
  35. Volksbank Gronau-Ahaus (53,5)
  36. Sparkasse Rhein-Haardt (52,7)
  37. Erzgebirgssparkasse (52,4)
  38. Sparkasse Vest Recklinghausen (52,2)
  39. Volksbank Lüneburger Heide (51,4)
  40. Kreissparkasse Ravensburg (51,1)
  41. Aareal Bank (50,6)
  42. Kreissparkasse Ludwigsburg (49,9)
  43. ING-DiBa (49,9)
  44. Sparkasse Göttingen (49,5)
  45. Kreissparkasse Kaiserslautern (49,2)
  46. VR Bank Main-Kinzig-Büdingen (48,9)
  47. Landeskreditbank Baden-Württemberg – Förderbank (48,5)
  48. Helaba (48,3)
  49. Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg (48,1)
  50. Sparkasse Vorderpfalz (48)
  51. Sparkasse am Niederrhein (47,5)
  52. Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen (47,4)
  53. Stadtsparkasse Wuppertal (47,1)
  54. HSBC Trinkaus & Burkhardt (47)
  55. Sparkasse Hanau (46,9)
  56. Kreissparkasse Waiblingen (46,6)
  57. Sparkasse Fulda (46,6)
  58. Taunus Sparkasse (46,4)
  59. NORD/LB Norddeutsche Landesbank (46,3)
  60. Kreissparkasse Böblingen (46,2)
  61. Kreissparkasse Ostalb (45,7)
  62. Kreissparkasse Köln (45,6)
  63. Hamburger Volksbank (45,6)
  64. Sparda-Bank Hessen (44,6)
  65. Kreissparkasse Syke (43,7)
  66. Commerzbank (42,8)
  67. Investitionsbank Berlin (42,8)
  68. Kreissparkasse Göppingen (42,7)
  69. Stadtsparkasse Mönchengladbach (42,1)
  70. Mainzer Volksbank (41,8)
  71. Volksbank Bielefeld-Gütersloh (41,7)
  72. Comdirect (41,7)
  73. Sparda-Bank Südwest (41,1)
  74. DZ BANK (41,1)
  75. Saalesparkasse (40,5)
  76. Sparkasse Regensburg (40,4)
  77. Bankhaus Metzler (40,1)
  78. IKB Deutsche Industriebank (39,9)
  79. Sparkasse Siegen (39,7)
  80. Sparda-Bank West (39,6)
  81. Sparda-Bank Berlin (39,1)
  82. Sparkasse Schwarzwald-Baar (38,8)
  83. Sparkasse Duisburg (38,6)
  84. Landessparkasse Oldenburg (38,5)
  85. Sparkasse Koblenz (38,4)
  86. Bremer Landesbank Kreditanstalt Oldenburg – Girozentrale- (38)
  87. Sparkasse Dortmund (36,8)
  88. Wiesbadener Volksbank (35,8)
  89. Kreissparkasse Groß-Gerau (35,1)
  90. OstseeSparkasse Rostock (35)
  91. Sparkasse Emsland (34,9)
  92. Kreissparkasse Saarlouis (34,5)
  93. Sparkasse Ulm (34,4)
  94. Bankhaus Lampe (34)
  95. Volksbank Alzey-Worms (33,4)
  96. Sparkasse Bodensee (33)
  97. Kreissparkasse Steinfurt (32,6)
  98. Sparkasse Chemnitz (32,6)
  99. Postbank (32,3)
  100. BMW Bank (32,1)

Banken haben noch Innovationspotential

Bislang konzentrieren sich die Kreditinstitute vor allem auf die Kommunikation digitaler Dienste und Finanzierungsofferten für innovative Unternehmen, wenn sie sich als innovationsgetriebenes Haus präsentieren wollen. Das ist ein guter Anfang. Tatsächlich können sich Kunden deutlich mehr vorstellen. So genießen Banken und Sparkassen allerbesten Ruf im Datenschutz, ergab unlängst eine Studie der Unternehmensberatung Berg Lung & Company. Dieser Wettbewerbsvorteil lässt sich durch Innovationen nutzen, wenn es zum Beispiel um das sichere und vertrauensvolle Verwahren von Unterlagen und Daten geht. Der digitale Safe für Reiseunterlagen ist in diesem Bereich ein eher triviales Angebot. Spannend könnte ein Datenschutz-Raum sein, der Privatleuten und Unternehmen eine Alternative zu US-amerikanischen Angeboten bietet. Oder digitale Handelsräume mit Hochsicherheitszertifikat mit direkter Anbindung an die Bezahldienste des Hauses.

Kurzum: Sowohl in der Entwicklung als auch in der Kommunikation von Innovationen haben Kreditinstitute noch reichlich Potenzial.

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Dann bitte ...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,50 Stern(e) - 8 Bewertung(en)

Bank Blog Newsletter abonnieren und keinen Trend mehr verpassen!

Über den Autor

Jörg Forthmann

Jörg Forthmann ist Geschäftsführender Gesellschafter der Kommunikationsberatung Faktenkontor. Das Faktenkontor hat sich auf die Unternehmens- und Vertriebskommunikation spezialisiert und betreut eine Reihe namhafter Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister. Auf Basis von fundierten Analysen entwickelt die Beratungsgesellschaft Handlungsempfehlungen für ihre Mandanten. Forthmann hat Wirtschaftsingenieurwesen studiert und das journalistische Handwerk im Axel-Springer-Verlag erlernt. Bei der Nestlé Deutschland AG arbeitete er in der Unternehmenskommunikation. Nach einem Wechsel als Pressesprecher zur Unternehmensberatung Mummert Consulting gründete er die Pressestelle des Hauses als PR-Beratung aus. Aus dieser Ausgründung ist das heutige Faktenkontor mit 30 Mitarbeitern in Hamburg, Frankfurt und Berlin entstanden.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren