Anzeige

PSD2 und Open Banking: Chancen für Banken im digitalen Finanzökosystem

Think like a Freak!

0

Andersdenker erreichen mehr im Leben

Buchtipps und Leseempfehlungen für Führungskräfte und Manager

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.
© Shutterstock

Warum lohnt es sich, anders zu sein? Warum ist es manchmal nötig, kritische Fragen zu stellen, die niemand hören will? Wie können Sie Querdenken gezielt für Ihre Zwecke einsetzen? Das heute vorgestellte Buch gibt Antworten auf diese Fragen.

Probleme haben oft andere Ursachen als vermutet. Und deshalb muss man, um sie zu lösen, mitunter neue, überraschende Wege einschlagen. „Think different“ war das Mantra von Steves Jobs, der damit zu einem der erfolgreichsten Innovatoren des letzten Jahrzehnts geworden ist:

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

„Dies geht an die Verrückten, die Unangepassten, die Rebellen, die Unruhestifter, die runden Stifte in den quadratischen Löchern … diejenigen, die Dinge anders sehen – sie mögen keine Regeln…. Du kannst sie zitieren, eine andere Meinung haben als sie, sie glorifizieren oder verdammen. Aber das einzige was du nicht machen kannst, ist sie zu ignorieren. Denn sie verändern die Dinge… sie bringen die Menschheit voran und während einige sie als die Verrückten sehen mögen, sehen wir ihr Genie. Denn diejenigen die verrückt genug sind zu denken, dass sie die Welt verändern könnten, sind diejenigen, die es tun.“

Zum Querdenker werden

In ihrem Buch führen Levitt und Dubner alles, was sie an ihren Fallgeschichten gelernt haben, zu einem praktischen Toolkit zusammen. Sie berichten dabei von Unternehmen, Wissenschaftlern und Menschen, die neue Dinge ausprobiert haben, neue Wege gegangen sind und damit sehr erfolgreich waren.

Buchtipp: Think like a Freak! Von Steven D. Levitt und Stephen J. Dubner

Think like a Freak!

Das Denken-wie-ein-Freak bewährt sich überall: wenn Sie die eigenen Talente (oder Defizite) optimal in beruflichen Erfolg umsetzen, die Schulleistungen Ihrer Kinder nachhaltig verbessern und auch noch, wenn Sie Ihre Kinder dazu bringen wollen, Sie später im Alter im Pflegeheim zu besuchen.

Im folgenden Video erleben Sie die Autoren bei einer Diskussion in der Royal Geographical Society.

Über die Autoren

Der Wirtschaftswissenschaftler Steven Levitt lehrt an der University of Chicago und gibt das Journal of Political Economy heraus. Der Journalist Stephen Dubner war bis 1999 für das New York Times Magazine tätig. Heute schreibt er unter anderem für den New Yorker und die Washington Post. Gemeinsam schreiben Levitt und Dubner die Kolumne Freakonomics in der New York Times.

Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 254 Seiten und ist flott und leicht verdaulich geschrieben. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten fünfseitigen Zusammenfassung.

Tausende von Büchern erscheinen jedes Jahr – unmöglich, sie alle auch nur zu überfliegen und so die wenigen ausfindig machen, die für Sie persönlich interessant sein können. GetAbstract wählt die besten Businessbücher aus und verwandelt sie in leicht verdauliche, fünfseitige Zusammenfassungen, die Ihnen die Hauptaussagen jedes Buches vermitteln.

Für die Leser des Bank Blogs stehen zwei Titel gratis zum Probelesen zur Verfügung. Klicken Sie einfach auf die folgende Grafik und testen Sie das Angebot.

Informiert bleiben mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter:


Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 3 Bewertung(en)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.

Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Newsletter

Anzeige

120x600 Weihnachten