Anzeige

Digital Banking Software für die Bank von Morgen

Strategien für ein erfolgreiches Omnikanal Banking

0

Aktuelle Studie zum Retail Banking

Aktuelle Trends, Studien und Research über Retail Banking

Das klassische Retail Banking, also das Geschäft mit der Mehrzahl der privaten Kunden, befindet sich in einem tiefgreifenden Prozess der Veränderung. Verändertes Kundenverhalten, intensiver Wettbewerb, die Digitalisierung und andere Faktoren führen zu einer stetigen Verengung der Margen und stellen Banken und Sparkassen zunehmend vor neue Herausforderungen. Studien zu den neuesten Trends und Entwicklungen und wie darauf reagiert werden kann finden Sie im Bank Blog.
© Shutterstock

Verbraucher suchen vermehrt die Möglichkeit, ihre Bankgeschäfte auf verschiedenen Kanälen erledigen zu können. Ein aktueller Leitfaden untersucht Cross-Channel-Strategien und beleuchtet die Rolle des Geldautomaten in einer zukünftigen Omnikanal-Umgebung.

Kunden erhalten immer mehr Möglichkeiten, mit ihrer Bank oder Sparkasse in Kontakt zu treten. Je nach Bedarf und Angebot der jeweiligen Bank ist dazu ein Besuch in einer Filiale, ein Stopp am nächstgelegenen Geld- oder SB-Automaten oder eine Eingabe im Online Banking per PC oder mobilem Device notwendig.

Omnikanal-Banking der Zukunft

ATM Marketplace befragte weltweit Finanzinstitute und führte ausführliche Gespräche mit führenden europäischen und US-Banken, um aktuelle Trends in Multikanal-Banking darzustellen. Der dabei entstandene umfangreiche Leitfaden untersucht Cross-Channel-Strategien, geht auf die Veränderung der Bankfiliale ein und zeigt auf, wie sich die Rolle des Geldautomaten in einem Omnikanal-Banking der Zukunft entwickelt.

Die Befragung macht die hohe Priorität des Themas Multikanal-Integration deutlich, auch wenn noch längst nicht alle Banken diese Auffassung teilen.

Priorität der Investitionen in eine Multikanal-Integration

Banken investieren in Multikanal-Integration

Zur Bezugsmöglichkeit der Studie mit ausführlichen Informationen gelangen Sie über Laterpay.

Viel günstiger als der Einzelkauf:

Alternativ zum Einzelkauf besteht die Möglichkeit, einen Zeitpass zu erwerben. Dieser ist wesentlich günstiger als ein Einzelkauf. Mit dem „Zeitpass Studien“ bekommen Sie vollen Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten der Studienrubrik.

Für weitere Informationen und Hintergründe lesen Sie bitte den ausführlichen Beitrag zu Laterpay.

Bei Fragen und Problemen zu/mit LaterPay hilft der Laterpay-Kundendienst, viele Fragen werden auch im Help Center beantwortet.

Jetzt kaufen für 1,49EUR

1-Monats-Zeitpass Studien & Research

1 Monat Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück
Gültigkeit1 Monat
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis14,75 EUR

3-Monats-Zeitpass Studien & Research

3 Monate Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück
Gültigkeit3 Monate
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis34,75 EUR

6-Monats-Zeitpass Studien & Research

6 Monate Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück
Gültigkeit6 Monate
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis56,75 EUR

1-Jahres-Zeitpass Studien & Research

1 Jahr Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück
Gültigkeit1 Jahr
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis82,75 EUR

Code

Einlösen

Gutschein einlösen >

Anzeige

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stern(e), Durchschnitt: 4,67 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Weihnachtswünsche für Banker