Anzeige

Strategische Finanzplanung im Private Banking der Sparkassen

Sechs Grundregeln für agile Innovationen

0

Digitalisierung ermöglicht agiles Projektmanagement

Aktuelle Trends, Studien und Research zum Thema Innovation und Innovationsmanagement

Gerade Banken tun sich nicht immer einfach mit Innovationen. Dabei müssen gerade sie sich etwas einfallen lassen, angesichts weitgehend homogener Produkte und Leistungen. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien rund um die Themen Innovation und Innovationsmanagement.
© Shutterstock

Die Digitalisierung ermöglicht den Einsatz neuer agiler Methoden in den unterschiedlichsten Bereichen des Innovationsmanagement. Agile Teams sind schneller, produktiver und erfolgreicher. Um den Erfolg zu gewährleisten, sind sechs Grundregeln zu beachten.

Immer noch erreichen 70 bis 90 Prozent aller neuen Produkte niemals die Marktreife oder scheitern nach ihrer Markteinführung. Ursächlich sind häufig zu viele Meetings, zu viele gleichzeitig laufende Projekte, zahllose Abstimmungsschleifen und überbordende Dokumentationspflichten.

Immer mehr Unternehmen setzen daher agile Methoden im Management von Produkt- und Prozessinnovationen ein. Sie fordern jeden Mitarbeiter dazu auf, sich mit seinen Fähigkeiten verantwortlich ins Unternehmen einzubringen. Dazu setzen sie auf die Geschwindigkeit und Produktivität kleiner abteilungsübergreifender Teams, die Themen mit großer Autonomie und im engen Austausch mit Kunden vorantreiben.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Die internationale Managementberatung Bain & Company hat in einer aktuellen Studie die Hintergründe und Konsequenzen von agilem Innovationsmanagement untersucht und anhand zahlreicher Beispiele erläutert.

Ursprung agiler Methoden liegt in der Softwareentwicklung

Die Wurzeln agiler Methoden liegen in der Softwareentwicklung. Doch mittlerweile werden sie längst nicht mehr nur in der IT eingesetzt. Da Software letztlich Grundlage für alle neuen digitalen Geschäftsmodelle ist, erfahren auch die damit im Zusammenhang stehenden agilen Methoden immer mehr Akzeptanz. Zudem bringt der schnelle technologische Wandel konventionelle Planungsansätze immer mehr an ihre Grenzen.

Derzeit nutzen mehr als die Hälfte der an einer Umfrage teilnehmenden Unternehmen agile Methoden wie z.B. Scrum, Kanban oder Scrumbuts.

Verdoppelung von Innovationsgeschwindigkeit und Teamproduktivität

Die Studie zeigt anhand praktischer Beispiele, wie sich der Einsatz agiler Methoden auswirkt. Eine Analyse von mehr als 10.000 Projekten zeigt, dass sich die Erfolgswahrscheinlichkeit beim Einsatz agiler Methoden generell mehr als verdreifacht. Zudem verringern sich die Entwicklungszeiten und die Teamproduktivität steigt.

Projektentwicklung nach der Wasserfall-Methode und agil

Agile Innovation ermöglicht es, Design mit Entwicklung, Anpassung und Einführung zu integrieren und damit Innovationsprozesse deutlich schneller zu machen

Sechs Grundregeln für agile Innovationen

Vielen Unternehmen fällt es schwer, Agilität zu leben. In vielen Fällen widerspricht sie der bestehenden Unternehmenskultur oder es fehlt die Erfahrung im Umgang mit agilen Prozessen oder die Unterstützung des Managements. Um das Potenzial von Agilität im Unternehmen voll auszuschöpfen, sind daher sechs Grundregeln zu brachten.

1. Das richtige Verständnis von Agilität entwickeln

Agilität bedeutet nicht Anarchie. Sie ist vielmehr ein vielfach praxiserprobter Ansatz zur Lösung komplexer Probleme.

2. Die passenden Anwendungsgebiete festlegen

Bei Routineaufgaben haben agile Methoden keinen besonderen Mehrwert. In der Produktentwicklung, im Marketing, und in der strategischen Planung dagegen können sie helfen, Schritt für Schritt in Abstimmung mit Kunden und Partnern eine Lösung zu erarbeiten.

3. Im Kleinen beginnen und Mundpropaganda nutzen

Mitarbeiter in Pilotprojekten sind in der Regel von der größeren Autonomie und dem Gewinn an Entscheidungsfreiheit begeistert. Sie sind daher die besten Botschafter bei der Einführung agiler Methoden in anderen Unternehmensbereichen.

4. Individuelle Anpassung der Methoden durch erfahrene Anwender ermöglichen

Abwandlungen und individuelle Anpassungen einer agilen Methodik wie Scrum sind erst dann sinnvoll, wenn ein Mitarbeiter oder ein Team diese voll beherrscht. Mit der Zeit sollten erfahrene Praktiker die agilen Methoden nach ihren Vorstellungen weiterentwickeln dürfen.

5. Agile Methoden im Top-Management einsetzen

Gerade bei der Strategieentwicklung, der Allokation von Ressourcen oder der Optimierung der Zusammenarbeit im Unternehmen bieten sich agile Methoden an. Top-Manager, die als agiles Team zusammenkommen und lernen, die Disziplin auch auf ihre Aktivitäten anzuwenden, sprechen die Sprache ihrer Teams.

6. Hindernisse konsequent überwinden

Umfragen zufolge kommt es bei über 70 Prozent der Nutzung agiler Methoden zunächst zu Spannungen zwischen agilen Teams und der restlichen Belegschaft. Um diese zu überwinden, müssen gemeinsame Prioritäten gefunden werden, um ein neues Rollenverständnis mit klaren Verantwortlichkeiten zu finden. Zudem benötigt man Führungskräfte, die Fragen stellen statt anzuordnen.

Zum Downloadlink zur Studie (engl.) gelangen Sie über Laterpay.
Zur Bezugsmöglichkeit der Studie gelangen Sie über Laterpay.
Zur Ansicht der kompletten Studie sowie zur Downloadmöglichkeit gelangen Sie über Laterpay.
Zum Downloadlink zur Studie und zur Infografik gelangen Sie über Laterpay.
Zum Downloadlink zur Studie und zu weiterführenden Informationen gelangen Sie über Laterpay.
Zur Bezugsmöglichkeit des E-Books gelangen Sie über Laterpay.
Zum Downloadlink zu den wichtigsten Ergebnissen der Studie gelangen Sie über Laterpay.

Ein Service des Bank Blogs

Der Bank Blog prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Viel günstiger als der Einzelkauf:

Alternativ zum Einzelkauf besteht die Möglichkeit, einen Zeitpass zu erwerben. Dieser ist wesentlich günstiger als ein Einzelkauf. Mit dem „Zeitpass Studien“ bekommen Sie vollen Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten der Studienrubrik.

Für weitere Informationen und Hintergründe lesen Sie bitte den ausführlichen Beitrag zu Laterpay.

Bei Fragen und Problemen zu/mit LaterPay hilft der Laterpay-Kundendienst, viele Fragen werden auch im Help Center beantwortet.

Jetzt kaufen für 1,49EUR

Jahrespass

1 Jahr Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück

Gültigkeit1 Jahr
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängert sich Keine automatische Verlängerung
Preis98,75 EUR

Monatspass

1 Monat Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück

Gültigkeit1 Monat
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängert sichNach 1 Monat
Preis9,75 EUR
Kündigung Jederzeit kündbar

Code

Einlösen

Gutschein einlösen >

Informiert bleiben mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter:


Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 2 Bewertung(en)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Mit Amazon Echo die intelligente Sprachsteuerung von Alexa nutzen

" type="text/javascript">