Anzeige

Test der Beratungsqualität in den Filialen von Banken und Sparkassen

Schon wieder eine neue Bank

0

BNP Paribas startet mobile Online-Bank

BNP Paribas startet mobile Online-Bank beim bisherigen Online Broker Cortal Consors

Hallo Bank

Hat Deutschland zu viele Banken und ist hoffnungslos overbanked oder fehlt einfach die richtige, wahre kundenorientierte Bank? Nun hat BNP Paribas ein neues mobiles Online-Banking Angebot gestartet.

Attraktiver deutscher Markt

Eigentlich möchte man ja glauben, dass es genügend Banken hierzulande gibt. Andererseits fehlt es am hiesigen Markt eindeutig an kundenorientierten Alternativen zu den etablierten Angeboten. Vor einiger Zeit hatten sich ja bereits mit MoneYou und RaboDirect zwei niederländische Institute mit neuen Angeboten um die Gunst der Kunden beworben. Und dies trotz des hierzulande großen Gejammers der einheimischen Institute um hohen Wettbewerb und niedrige Margen. Ausländische Institute scheinen das jedenfalls deutlich differenzierter zu sehen.

Neue mobile Online-Bank

Nun gibt es ein weiteres Angebot für Privatkunden: die Hello bank! von BNP Paribas. Und einmal mehr ist das Motto „Entdecken Sie eine neues Bankerlebnis“ (Vivez une nouvelle expérience bancaire). Erinnern Sie sich? Das gab es schon mal mit der SEB und Peter Ustinov.

Umgesetzt wird die „100 Prozent digitale und mobile Bank“ über die Tochter Cortal Consors. Der bisher reine Online Broker baut sein Angebot damit zur Online-Vollbank aus. Neben Deutschland startet man mit dem neuen Angebot auch in Belgien und demnächst in Frankreich und Italien und will in den nächsten fünf Jahren 1,4 Millionen neue Kunden gewinnen.

Ein „neues“ (natürlich kostenlosen) Girokonto (mit ebenso kostenfreier Kreditkarte) soll in vier einfachen Schritten mithilfe eines Android oder Apple Smartphones oder Tablets sowie über das Internet eröffnet werden können. Der Europa Chef für digitales Banking, Virginie Fauvel, sagt: „Unsere Apps sind dafür gebaut, eine positive Kundenerfahrung zu gewährleisten. Hello bank! Ist einfach, intelligent, menschlich und sicher” und führt weiter aus “Wir bieten einen frischen Ansatz für Bankgeschäfte und wenden uns an diejenigen, die das mobile Lebensgefühl leben“. Das Motto der Bank lautet: „Mobile, just like you“.

Der Start wird untermalt mit einem Kompetenzteam. Anscheinend braucht man so was heute nicht nur in der Politik sondern auch im Banking. Dazu kommt noch ein „Mitmach“ Konzept, das stark an Fidor erinnert.

Fazit

Man darf gespannt sein, wie sich das Ganze entwickelt. Nur mit einem kostenlosen Girokonto wird man nicht weit kommen, da müssen schon andere Angebote her, die einen echten Mehrwert für wechselbereite Kunden versprechen. Wer weiß, vielleicht ändert Cortal Consors sogar seinen Namen, entsprechende Gerüchte im Markt gab es schon mal zu Beginn des Jahres.

Anzeige

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Geben Sie die erste Bewertung ab)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Weihnachtswünsche für Banker