Conversational Banking für Banken und Sparkassen
Bancassurance vom Marktführer: Vertrauen & Kompetenz  in den digitalen Raum erweitern

Zur Rolle der Banken beim Thema Nachhaltigkeit

Schlüsselrolle der Finanzwirtschaft beim Klimaschutz

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Die privaten Banken sprechen sich in einem aktuellen Positionspapier für mehr Nachhaltigkeit in der Wirtschaft und für mehr Klimaschutz aus. Sie seien bereit, eine Schlüsselrolle beim Klimaschutz einzunehmen.

Studien und Research zu strategischen Trends und Entwicklungen in der Finanzdienstleistung

Zahlreiche Trends und Entwicklungen sind von übergeordneter strategischer Bedeutung für Banken und Sparkassen. Im Bank Blog finden Sie Studien zu den wichtigsten strategischen Trends und Entwicklungen im Finanzbereich.

Partner des Bank Blogs

Die Fiducia & GAD IT AG ist Partner des Bank Blogs

Klimaschutz und Nachhaltigkeit haben auch für Kreditinstitute eine hohe Relevanz. Nach einer aktuellen Umfrage des Bankenverbandes unter seinen Mitgliedern rechnen 89 Prozent mit spürbaren oder sogar gravierenden Folgen des Klimawandels für die Finanzbranche in den nächsten zehn Jahren.

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat vor kurzem in ihrer Rede zur „Lage der Europäischen Union“ noch ambitioniertere Ziele für den Klimaschutz ausgerufen. Nach Ansicht des Bankenverbandes sollten Politik und Finanzwirtschaft hier entschlossen an einem Strang ziehen. Denn den Banken komme auf dem Weg zu einer klimafreundlichen Wirtschaft und Gesellschaft eine hohe Bedeutung zu, müssten sie diesen doch zu einem wesentlichen Teil finanzieren. Die größten Herausforderungen, aber auch viele Chancen lägen in der Analyse der Kredit- und Anlageportfolien sowie im Risikomanagement.

Banken unterstützen Sustainable Finance-Strategie der EU

Die privaten Banken unterstützten daher die Sustainable Finance-Strategie der Europäischen Union von Beginn an. Gerade von der privaten Kreditwirtschaft seien in den vergangenen Jahren zahlreiche wichtige Impulse rund um die Nachhaltigkeitsdebatte ausgegangen. Mehr als die Hälfte der beteiligten Banken würden bereits nachhaltigkeitsbezogene freiwillige Standards, wie etwa die „Principles für Responsible Banking“ der Vereinten Nationen nutzen.

Forderungen an die Politik

Aus Sicht des Bankenverbandes sei zur Umsetzung eine passende Politik notwendig. Ein „grünes“ Kredit- und Kapitalangebot allein reiche nicht aus. Es brauche die entsprechende Nachfrage und den passenden gesetzlichen Rahmen. Der Gesetzgeber wird aufgefordert, das klare politische Signal zu senden, dass nachhaltige Finanzierungen im Fokus stehen, und dazu zum Beispiel auch Eigenkapitalanforderungen senken. Auch eine CO2-Bepreisung sei wichtig.

Für die Neuausrichtung ihrer Portfolien benötigten die Banken verlässliche, vergleichbare und aussagekräftige Daten aus der Wirtschaft. Diese stünden in großen Teilen noch nicht zur Verfügung. Der Bankverband empfiehlt, mit einfachen, klar definierten und standardisierten Kennzahlen anzufangen, die auf EU-Ebene über ein zentrales Datenregister zur Verfügung gestellt werden sollten, um Wettbewerbsgleichheit zu garantieren.

Zum Downloadlink des Positionspapiers gelangen Sie über Laterpay.

Sind Sie schon Premium-Leser?

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zur Studie. Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Ein Service des Bank Blogs

Der Bank Blog prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Jetzt kaufen für 1,95EUR

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 6 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Get Abstract: Zusammenfassungen interessanter Businessbücher

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren