Anzeige

Strategische Finanzplanung im Private Banking der Sparkassen

Mehr als 100 Beispiele für erfolgreiches Guerilla Marketing

4

Ungewöhnliche Werbung mit hoher Wirkung

Erfolgreiches Guerilla Marketing für Banken, Sparkassen und andere Unternehmen

Guerilla Marketing

Unter Guerilla Marketing versteht man ungewöhnliche Aktionen, die mit geringem Mitteleinsatz eine besonders große Wirkung versprechen. Heute stelle ich Ihnen eine breite Palette attraktiver Beispiele hierfür vor.

Guerilla Marketing hilft

Guerilla Marketing besteht aus ungewöhnlichen Aktionen, die mit geringem Mitteleinsatz eine große Wirkung versprechen. Ziel ist dabei, möglichst viele Menschen dazu zu bewegen, über eine Marketingaktion zu sprechen, also das Potential des Word-of-Mouth zu nutzen.

Vor kurzem habe ich ja über die Aktion von Coca Cola berichtet, die einen Bankautoamten für eine ungewöhnliche Marketingaktion genutzt hatte.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Sammlungen erfolgreicher Beispiele

Heute möchte ich Ihnen eine ganze Reihe von Beispielen für Guerilla Marketingkampagnen vorstellen. Sie entstammen den unterschiedlichsten Branchen und enthalten eine Bewertung nach sechs Kriterien:

  • Cheap (Kosten der Kampagne)
  • Surprise (Überraschungsfaktor der Kampagne)
  • Different (Wie unkonventionell und „andersartig“ die Kampagne ist)
  • Active (Wie interaktiv oder aktivitätsanregend die Kampagne ist)
  • Places (An welchen Stellen die Kampagne erscheint, Vielfalt der Orte, die sie nutzt)
  • Buzz (Rummel und Aufmerksamkeit, den man mit der Kampagne erzeugen kann)

Fazit

Sicherlich, die gezeigten Beispiele sind ebenso verschieden wie manchmal skurril. Aber zahlreiche der Beispiele lassen sich auch für Banken und Sparkassen mit vergleichsweise geringem Aufwand adaptieren. Dazu gehört nur ein bisschen Phantasie und vielleicht auch etwas Mut. Was meinen Sie?

Informiert bleiben mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter:


Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 3,75 Stern(e) - 4 Bewertung(en)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

4 Kommentare

  1. Hallo Herr Leichsenring,

    haben Sie Informationen darüber welche Banken wirklich mal eine solche Kampagne umgesetzt haben?

    Wir haben mehrfach Konzepte ausgearbeitet. In allen Fällen wurde das „konservativste“ Konzept gewählt, was eher als „normales“ Marketing als einzustufen war.

    Auch wenn Guerilla Marketing für alle Branchen geeignet ist, tun sich konservative Branchen sehr schwer hiermit.

    Da Guerilla Marketing auch online sehr gut funktioniert, haben wir uns intensiv mit dem Thema beschäftigt und hier weitere 200 Beispiele sowie Hintergrundinfos zum Thema Guerilla Marketing zusammengestellt.

    Wer vor allem mehr Beispiele sehen möchte, wird bei Slideshare fündig: Hier warten 321 Beispiele.

    Schönes Wochenende

    Hendrik Henze

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Mit Amazon Echo die intelligente Sprachsteuerung von Alexa nutzen

" type="text/javascript">