Kunden wollen Wahlfreiheit und Komfort beim Bezahlen

Einfach, schnell und sicher

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Eine repräsentative Studie hat aktuelle Bezahltrends und das Bezahlverhalten der Deutschen untersucht. Dabei wird deutlich, dass einfaches, schnelles und sicheren Bezahlen für Banken und Handel immer wichtiger wird.

Aktuelle Trends, Studien und Research zu Mobile Payment

Mobile Payment, das Bezahlen via Smartphone steckt hierzulande noch in den Kinderschuhen. Die Anforderungen sind vielfältig. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien zu dieser neuen Entwicklung, die insbesondere für Banken und Sparkassen eine Bedrohung darstellt.

Partner des Bank Blogs

Creditplus ist Partner des Bank Blogs

Die Corona-Pandemie hat zu einer Veränderung von Kundenverhalten und ‑gewohnheiten geführt. Das betrifft auch das Bezahlen. Vor allem die Nutzung kontaktloser Bezahlverfahren hat sich als Standard etabliert. Hinzu kommen Mobile Payment und biometrische Bezahlverfahren.

Kunden erwarten Wahlfreiheit und digitale Bezahlmöglichkeiten

Die GfK hat Verbraucher im Auftrag von Mastercard im vierten Jahr in Folge zu den aktuellen Bezahltrends befragt. Für 90 Prozent der Befragten gehört demnach Kartenzahlung zu den wesentlichen Service-Komponenten beim Einkaufen in Geschäften. 60 Prozent der Deutschen setzen beim Einkaufen im Laden bevorzugt die Karte oder mobile Bezahlverfahren ein. 36 Prozent haben schon mal ein Geschäft verlassen oder sind nicht hineingegangen, weil nur Bargeld akzeptiert wurde. Wahlfreiheit beim Bezahlen ist aus Verbrauchersicht beim Online Shopping oder im Laden inzwischen essentiell.

Kontaktloses Bezahlen und Mobile Payment auf dem Vormarsch

Das veränderte Kundenverhalten hat dazu geführt, dass sich kontaktlose Bezahlverfahren als Standard etabliert haben. 66 Prozent der Verbraucher zahlen bereits kontaktlos per Karte, Smartphone oder Smartwatch. 60 Prozent sogar mehrmals pro Woche.

Nach wie vor liegt beim kontaktlosen Bezahlen die Karte (80 Prozent) vorn, gefolgt von Mobile Payment per Smartphone (18 Prozent) oder Wearable (2 Prozent). Vor allem die 18- bis 29-Jährigen (29 Prozent) greifen zum Smartphone für kontaktlose Zahlungen.

Bei den am häufigsten eingesetzten Mobile-Payment-Optionen überholt Apple Pay (33 Prozent) zum ersten Mal seit der Erhebung Google Pay (31 Prozent) in der Gunst der Befragten.

Biometrie gewinnt an Bedeutung

Zur Authentifizierung bei der Online-Zahlung verwenden heute schon 18 Prozent biometrische Merkmale. 34 Prozent können sich vorstellen, biometrische Daten zum Bezahlen im Geschäft einzusetzen. Erste Pilotprojekte zum Test der neuen Technologien laufen bereits. Ein großer Vorteil ist der Sicherheitsaspekt biometrischer Bezahlverfahren, da die biometrischen Merkmale jedes Nutzers einzigartig sind. Zudem muss sich niemand mehr eine PIN oder Passwörter merken.

Bezahlen muss einfach, schnell und sicher sein

Bezahlverfahren müssen die hohen Erwartungen von Verbraucher an den Daten- und Verbraucherschutz erfüllen. Beim praktischen und beliebten Online-Shopping erwarten Konsument einen Bezahlvorgang, der einfach (46 Prozent), schnell (41 Prozent) und vor allem sicher (58 Prozent) ist. 44 Prozent der Befragten wünschen sich zudem eine Absicherung vor Betrug.

Infografik: Mit biometrischen Daten online einkaufen und bezahlen

Die folgende Infografik zeigt, was die Deutschen von der Nutzung von Biometrie beim online Einkaufen und Bezahlen meinen:

Mit biometrischen Daten online einkaufen und bezahlen - Infografik

Was deutsche Verbraucher zum sicheren Einkaufen und Bezahlen mit biometrischen Daten sagen.

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zu Studien und Whitepapern.

Sie sind bereits Abonnent? Hier geht es zum Login
 

Noch kein Premium-Leser?
Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Bank Blogs (Studienquellen, E-Books etc.) und viele weitere Vorteile.

>>> Hier anmelden <<<

Neu: Tagespass Studien
Sie wollen direkten Zugriff auf einzelne Studien, aber nicht gleich ein Premium-Abonnement abschließen? Dann ist der neue Tagespass Studien genau das richtige für Sie. Mit ihm erhalten Sie für 24 Stunden direkten Zugriff auf sämtliche Studienquellen.

>>> Tagespass Studien kaufen <<<


Ein Service des Bank Blogs
Der Bank Blog prüft für Sie regelmäßig eine Vielzahl von Studien/Whitepapern und stellt die relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Als Premium Abonnent unterstützen Sie diesen Service und die Berichterstattung im Bank Blog.

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Kommentare sind geschlossen

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren