Asset Servicing bei der Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG

Konsumfinanzierung: Nachhaltigkeit rückt in den Fokus

Mobilität als wichtigster Finanzierungszweck

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Eine aktuelle Studie untersucht die Finanzierungsgewohnheiten, -einstellungen und ‑absichten der Deutschen. Demnach rückt Nachhaltigkeit auch bei Finanzprodukten immer mehr in den Fokus der Konsumenten.

Aktuelle Trends, Studien und Research über Retail Banking

Das klassische Retail Banking, also das Geschäft mit der Mehrzahl der privaten Kunden, befindet sich in einem tiefgreifenden Prozess der Veränderung. Verändertes Kundenverhalten, intensiver Wettbewerb, die Digitalisierung und andere Faktoren führen zu einer stetigen Verengung der Margen und stellen Banken und Sparkassen zunehmend vor neue Herausforderungen. Studien zu den neuesten Trends und Entwicklungen und wie darauf reagiert werden kann finden Sie im Bank Blog.

Partner des Bank Blogs

Microsoft ist Partner des Bank Blogs

Die Marktstudie zur Konsumfinanzierung führt der BFACH seit 2008 im Jahresrhythmus durch. Dazu befragt das Marktforschungsunternehmen Ipsos im Finanzmarktpanel der GfK mehr als 1.800 Verbraucherhaushalte nach ihren Finanzierungsgewohnheiten, -einstellungen und  ‑absichten. Für den Handel und die Kunden sind Finanzierungen ein wichtiges Bezahlverfahren. 61 Prozent aller finanzierten Käufe wären laut Aussagen der Verbraucher ohne Finanzierungsangebote nicht zustande gekommen.

Charakteristika der Konsumfinanzierung

Der Studie zufolge haben Haushalte, die Kredite nutzen, im Durchschnitt 2,1 Verträge und eine offene Finanzierungssumme von durchschnittlich 12.100 Euro. Die durchschnittliche Rate beträgt 320 Euro im Monat.

32 Prozent der Befragten nutzen mindestens eine Finanzierungsform. Am beliebtesten sind Ratenkredite (24 Prozent), gefolgt von Dispositionskrediten (8 Prozent), Rahmenkrediten (8 Prozent) und Leasingverträgen (6 Prozent).

68 Prozent der Ratenkredite werden persönlich vor Ort abgeschlossen. 33 Prozent der Abschlüsse erfolgen online: 25 Prozent teilweise und nur 7 Prozent vollständig.

Autokauf bleibt wichtigster Finanzierungszweck

Mehr als die Hälfte aller finanzierenden Haushalte verwendet einen Konsumentenratenkredit zur Anschaffung eines Pkw. Auf Neu- und Gebrauchtwagen mit Verbrennungsmotoren entfallen zusammen 51 Prozent. 27 Prozent finanzieren die Anschaffung eines Gebrauchtwagens, 24 Prozent die eines Neuwagens.

Weitere beliebte Verwendungszwecke sind der Kauf von Möbeln oder Küchen (13 Prozent), von Unterhaltungselektronik (11 Prozent) und von Haushaltsgroßgeräten (9 Prozent).

Hinzu kommt ein Anteil von fünf Prozent für den Erwerb von Fahrzeugen mit Hybrid- bzw. Elektroantrieb. Rund zwei Prozent aller Ratenkreditnutzer haben sich ein E-Bike gekauft.

Nachhaltigkeit rückt stärker in den Fokus

Nachhaltigkeit rückt beim Thema Finanzierungen stärker in den Fokus. – Jens Loa, Bankenfachverband

Für 34 Prozent der Befragten spielt Nachhaltigkeit im Leben eine große Rolle, 21 Prozent geben an, im Alltag nicht auf Nachhaltigkeit zu achten.

Insgesamt 37 Prozent der Bundesbürger würden die Anschaffung eines nachhaltig hergestellten oder energieeffizienten Konsumguts eher in Betracht ziehen, wenn sie dafür eine passende Finanzierung angeboten bekämen.

21 Prozent achten beim Abschluss eines Finanzproduktes nach eigenen Angaben auf Nachhaltigkeit. Rund die Hälfte davon wäre bereit, für Nachhaltigkeit auch mehr zu bezahlen. Allerdings sind für 50 Prozent der Befragten insgesamt die Konditionen bei einer Finanzierung wichtiger als Nachhaltigkeit.

Insbesondere für die jüngere Generation spielt Nachhaltigkeit auch bei Finanzen eine Rolle. In der Altersgruppe von 18 bis 24 Jahren gilt dies für ein Drittel der Befragten.

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zu Studien und Whitepapern.

Sie sind bereits Abonnent? Hier geht es zum Login
 

Noch kein Premium-Leser?
Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Bank Blogs (Studienquellen, E-Books etc.) und viele weitere Vorteile.

>>> Hier anmelden <<<

Neu: Tagespass Studien
Sie wollen direkten Zugriff auf einzelne Studien, aber nicht gleich ein Premium-Abonnement abschließen? Dann ist der neue Tagespass Studien genau das richtige für Sie. Mit ihm erhalten Sie für 24 Stunden direkten Zugriff auf sämtliche Studienquellen.

>>> Tagespass Studien kaufen <<<


Ein Service des Bank Blogs
Der Bank Blog prüft für Sie regelmäßig eine Vielzahl von Studien/Whitepapern und stellt die relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Als Premium Abonnent unterstützen Sie diesen Service und die Berichterstattung im Bank Blog.

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Kommentare sind geschlossen

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren