Anzeige

SIX Payment Services ist Partner für zuverlässige Zahlungslösungen

Innovative SB Filialen – Video

4

Customer Experience im Banking

Innovative Selbstbedienungsfiliale nutzt Customer Experience für Banken und Sparkassen

Novo Banking

Die libanesische Bank Audi hat einen interessanten Ansatz zur Neugestaltung von SB Filialen vorgestellt. In ihm sind innovative Technik und Customer Experience vereinigt, um dem Kunden ein neues Bankingerlebnis zu bieten.

Hintergrund

Bank Audi wurde 1830 gegründet und ist die mit über 140 Filialen die größte libanesische Bank. Sie bietet als Universalbank das komplette Spektrum für private und gewerbliche Kunden an. 2009 wurde sie von Euromoney als beste Bank im Mittleren Osten ausgezeichnet. Als Größenorientierung mögen die 500.000 Girokonten für private Kunden dienen.

Customer Experience bei Banken

Über das Konzept der Customer Experience oder einfach nur CX und seine Bedeutung für Finanzdienstleister habe ich hier ja schon verschiedentlich berichtet, u.a. in den Artikeln „6 Erfolgsfaktoren für Customer Experience“ und „Customer Experience und Finanzdienstleistung“.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Novo

Im Januar 2012 wurde Novo gestartet, ein innovatives SB-Konzept, bei dessen Gestaltung man besonderen Wert auf Customer Experience gelegt hat. Diese „Filialen“ sollten z.B. in Shopping Malls aufgestellt werden.

Die libanesische Bank Audi hat ein innovatives SB Konzept vorgestellt, das auch für hiesige Banken und Sparkassen interessant ist

Ansicht einer Novo SB Filiale

Der Grundgedanke ist, Kunden einen innovative Technologie für ihre persönlichen Bankgeschäfte an die Hand zu geben, die es ermöglicht, über eine besonders benutzerfreundlichen Oberfläche alle Leistungen direkt abzufragen und bei Bedarf auch mit einem Berater per Videokonferenz in Kontakt zu treten.

Das folgende Video stellt das Konzept vor:

Und hier noch ein interessantes Webevideo, das ebenfalls das Konzept verdeutlichen soll:

Bewertung

Auch hierzulande haben einige Banken ja mal mit Videokonferenz im SB Bereich experimentiert. Allerdings ist es dabei nach meiner Kenntnis nie wirklich etwas herausgekommen. Die bei Novo vorhandene Kabinenlösung finde ich grundsätzlich ganz interessant im Hinblick auf die notwendige Privatsphäre.

Auch sonst finde ich den Ansatz vielversprechend im Hinblick auf eine Aufwertung des SB Banking. Mir liegen keine Informationen über die Kosten des Systems vor. Bank Audi plant ein Rollout im gesamten Marktbereich.

Ihre Meinung ist gefragt

Was halten Sie von Novo? Halten Sie es für den deutschen Markt einsetzbar? Ich freue mich auf Ihre Kommentare.

Bitte empfehlen Sie den Bank Blog weiter

Gefallen Ihnen die Artikel im Bank Blog? Dann freue ich mich über ein Google +1 oder die Verbreitung durch Sie über soziale Netzwerke. Die entsprechenden „Buttons“ finden Sie ganz bequem jeweils über und unter dem Artikel. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Informiert bleiben mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter:


Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Geben Sie die erste Bewertung ab

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

4 Kommentare

  1. Spannende Idee, doch ich frage mich was die Motivation sein soll eine solche Box zu besuchen anstatt dieselben Dienstleistungen ortsunabhängig via einem Computer/Tablet oder Mobil zu beziehen. Wäre einiges günstiger für die Bank und viel bequemer für den Kunden :o).

    • Dr. Hansjörg Leichsenring

      Auch wenn mir keine exakten Zahlen zum Online Banking im Libanon vorliegen, so scheint die Durchdringung doch deutlich niedriger als bei uns zu sein. Auch die Zahl der Internetanschlüsse scheint noch nicht auf unserem Niveau zu liegen.

  2. Das Thema Video in der Kundenberatung wird in einigen Sparkassen eingesetzt. Allerdings geht es hier eher darum, Expertenwissen on demand bei Beratungsgesprächen hinzuzuschalten. Ich bin mir auch nicht sicher, ob eine solche „Box-Lösung“ von den Kunden angenommen werden würde, da man m.E. keine echte Privatsphäre aufkommt. Persönlich neige ich auch eher zu Videoberatung im Wohnzimmer. Aber das sind natürlich persönliche Präferenzen.
    Wir haben neulich untersucht, wie viele Kunden überhaupt noch die Filialen der Sparkassen besuchen und ich war doch recht erstaunt, dass die Quote relativ hoch ist.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Mit Amazon Echo die intelligente Sprachsteuerung von Alexa nutzen

" type="text/javascript">