Anzeige

PSD2 und Open Banking: Chancen für Banken im digitalen Finanzökosystem

Innovationsschwerpunkte im Privatkundengeschäft der Banken

0

Aktuelle Studie über Innovation im Retail Banking

Aktuelle Trends, Studien und Research zum Thema Innovation und Innovationsmanagement

Gerade Banken tun sich nicht immer einfach mit Innovationen. Dabei müssen gerade sie sich etwas einfallen lassen, angesichts weitgehend homogener Produkte und Leistungen. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien rund um die Themen Innovation und Innovationsmanagement.
© Shutterstock

Das Retail Banking unterliegt einem stetigen Wandel, der durch die Digitalisierung der Finanzdienstleistung zunehmend dynamisiert wird. Eine aktuelle Studie beleuchtet ausgewählte Innovationsfelder und bewertet deren Bedeutung und Umsetzungsstand.

Technologische Innovationen beeinflussen die Kundenschnittstelle und führen zu Veränderungen in den Wertschöpfungsnetzwerken von Banken und Sparkassen. Diese Dynamik birgt sowohl Chancen als auch Risiken. Banken und Sparkassen müssen sich rechtzeitig entscheiden, welche Innovationen sie umsetzen wollen, um Wettbewerbsvorteile zu sichern und sich gegen neue Wettbewerber wappnen zu können.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Im Rahmen einer Befragung 51 Experten aus Finanzdienstleistungsunternehmen sowie aus banknahen IT-Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen hat das renommierte Regensburger ibi research die Bedeutung und den Umsetzungsgrad ausgewählter Innovationen erfragt. In der Befragung wurde zwischen der allgemeinen Einschätzung zu einer Innovation und der Einschätzung der Kosten- sowie Umsetzungssituation im jeweiligen Unternehmenskontext unterschieden.

Ich selbst durfte dabei übrigens auch meine Meinung äußern.

Die Leser des Bank Blogs haben exklusiv bereits vor einiger Zeit durch den Leiter Prof. Hans-Gert Penzel einen Vor-Einblick in die Ergebnisse erhalten. Vor kurzem nun wurden die detaillierten Ergebnisse veröffentlicht.

Innovation im Retail Banking

ibi Research an der Universität Regensburg hat brandaktuell die Top Innovationsthemen des deutschen Retail Bankings untersucht
© Shutterstock

Mobile ist der Top Banking Trend

Insgesamt wurden 21 aktuelle Innovationen in die Untersuchung einbezogen. Aufgrund der in einer ersten Befragung erfolgten Priorisierung sind die folgenden Themen näher untersucht worden:

  • Mobile Payment
  • Mobile Banking
  • Personal Finance Management
  • Online-Plattformen zum innovativen und leicht verständlichen Anlegen
  • Videoberatung
  • Peer-to-Peer-Kredite
  • Crowd-Funding-Plattformen
  • Peer-to-Peer-Transaktionen

Zu jeder der genannten Innovationen gaben die Experten zudem Hinweise zu den folgenden Themenblöcken:

  • In einer allgemeinen Einschätzung erfolgten Angaben zu Innovationsgrad, Vorteilhaftigkeit, Marktsituation und Risiko bei Nichteinführung.
  • Zudem wurden initiale Kosten zur Einführung und laufende Kosten nach Einführung eingeschätzt.
  • Bezüglich der Umsetzung erfolgte eine Bewertung der Komplexität der Einführung, der Möglichkeiten einer schrittweisen Umsetzung der Einführung und der Notwendigkeit der Einrichtung neuer Abteilungen und Prozesse und der Kooperation mit externen Unternehmen.
  • Zuletzt wurden Angaben darüber gemacht, inwieweit die Umsetzung bereits vorangeschritten oder zumindest geplant ist.

Wichtigstes Ergebnis: Mobile Banking ist heute keine Innovation mehr, sondern Standard. Die zunehmende Verbreitung von Tablets oder Smartphones erfordert eine Anpassung der Interaktionskanäle für Banken und Sparkassen. Eine Vielzahl der Kunden möchte Finanzgeschäfte nicht nur online, sondern auch mobil erledigen.

Zur Bezugsmöglichkeit einer Präsentation mit den wichtigsten Ergebnissen der Studie gelangen Sie über Laterpay.

Viel günstiger als der Einzelkauf:

Alternativ zum Einzelkauf besteht die Möglichkeit, einen Zeitpass zu erwerben. Dieser ist wesentlich günstiger als ein Einzelkauf. Mit dem „Zeitpass Studien“ bekommen Sie vollen Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten der Studienrubrik.

Für weitere Informationen und Hintergründe lesen Sie bitte den ausführlichen Beitrag zu Laterpay.

Bei Fragen und Problemen zu/mit LaterPay hilft der Laterpay-Kundendienst, viele Fragen werden auch im Help Center beantwortet.

Jetzt kaufen für 1,49EUR

Jahrespass

1 Jahr Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück

Gültigkeit1 Jahr
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängert sich Keine automatische Verlängerung
Preis98,75 EUR

Monatspass

1 Monat Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück

Gültigkeit1 Monat
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängert sichNach 1 Monat
Preis9,75 EUR
Kündigung Jederzeit kündbar

Code

Einlösen

Gutschein einlösen >

Informiert bleiben mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter:


Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 3,00 Stern(e) - 2 Bewertung(en)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Newsletter

Anzeige

Mit Amazon Echo die intelligente Sprachsteuerung von Alexa nutzen