Anzeige

Digital Banking Software für die Bank von Morgen

Herausforderungen im Marketing 2015

0

Investitionsschwerpunkte und Veränderungen

Aktuelle Trends, Studien und Research zum Thema Marketing

Marketing ist ein vielfältiger Themenbereich und gerade die Digitalisierung stellt die Verantwortlichen ständig vor neue Herausforderungen. Aktuelle Studien zu den wichtigsten Trends und Tendenzen finden Sie im Bank Blog.
© Shutterstock

Welches sind die aktuellen Herausforderungen im Marketing, wo wird das meiste Geld investiert und welches sind die größten Veränderungen gegenüber dem Vorjahr? Eine aktuelle Studie gibt Antworten.

Salesforce hat im Rahmen einer Befragung von 5.000 Marketingverantwortlichen weltweit die aktuellen Prioritäten und Herausforderungen für das Marketing untersucht. Dabei werden auch die Veränderungen zum Vorjahr untersucht sowie ein detaillierter Einblick in E-Mail-, Social-Media- und Mobile-Marketing vermittelt.

Wichtige Marketing-Trends 2015

Demnach planen 38% der Unternehmen eine Verlagerung von traditioneller Massenwerbung zu digitalen Kanälen. 84% wollen ihre Marketingausgaben auf Vorjahresniveau halten oder sogar erhöhen.

Herausforderungen für das Marketing 2015

Herausforderungen, Bereiche und Technologien im Marketing 2015

Die fünf wichtigsten Bereiche für erhöhte Marketingausgaben sind:

  1. Social Media-Werbung (70%)
  2. Social Media Marketing (70%)
  3. Social Media-Engagement (67%)
  4. Standort-basiertes mobile Tracking (67%)
  5. Mobile Anwendungen (66%)

Die drei wichtigsten Technologien für die Schaffung einer zusammenhängenden Customer Journey:

  1. Mobile Anwendungen (57%)
  2. Marketing Analytics (54%)
  3. CRM-Tools (54%)

Die drei wichtigsten geschäftslichen Herausforderungen:

  1. Neugeschäftsentwicklung
  2. Qualität der Leads
  3. Auf der Höhe der aktuellen Marketing-Technologien und Trends bleiben

Der Bericht enthält zudem Zusammenfassungen für B2B- und B2C-Vermarkter sowie Zusammenfassungen für Australien, Brasilien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Japan, Skandinavien, Großbritannien und USA.
Zur Bezugsmöglichkeit der ausführlichen Studie gelangen Sie über Laterpay.

Viel günstiger als der Einzelkauf:

Alternativ zum Einzelkauf besteht die Möglichkeit, einen Zeitpass zu erwerben. Dieser ist wesentlich günstiger als ein Einzelkauf. Mit dem „Zeitpass Studien“ bekommen Sie vollen Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten der Studienrubrik.

Für weitere Informationen und Hintergründe lesen Sie bitte den ausführlichen Beitrag zu Laterpay.

Bei Fragen und Problemen zu/mit LaterPay hilft der Laterpay-Kundendienst, viele Fragen werden auch im Help Center beantwortet.

Jetzt kaufen für 1,49EUR

1-Monats-Zeitpass Studien & Research

1 Monat Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück
Gültigkeit1 Monat
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis14,75 EUR

3-Monats-Zeitpass Studien & Research

3 Monate Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück
Gültigkeit3 Monate
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis34,75 EUR

6-Monats-Zeitpass Studien & Research

6 Monate Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück
Gültigkeit6 Monate
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis56,75 EUR

1-Jahres-Zeitpass Studien & Research

1 Jahr Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück
Gültigkeit1 Jahr
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis82,75 EUR

Code

Einlösen

Gutschein einlösen >

Anzeige

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stern(e), Durchschnitt: 5,00 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Weihnachtswünsche für Banker