Es lohnt sich, über die Folgen der Digitalisierung nachzudenken – Cartoon

Nur sollte man das Handeln nicht vergessen

Die Digitalisierung stellt Banken und Sparkassen vor vielfältige, teilweise vollkommen neue Herausforderungen. Es lohnt sich also, über die Auswirkungen nachzudenken, um die eigene Strategie anzupassen. Es gibt nur einen Haken dabei.

Cartoon: Digitalisierung stellt das Banking vor neue Herausforderungen

Digitalisierung stellt das Banking vor neue Herausforderungen
© Geek&Poke

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Digitalisierung und damit verbundene neue Technologien beleben seit einiger Zeit die Diskussionen innerhalb der Banken und Sparkassen bis hinein in die Sitzungen der Geschäftsleitungen. Es wird viel nachgedacht über die Relevanz, die Auswirkungen auf Kundenverhalten und Wettbewerb sowie die notwendigen strategischen und operativen Anpassungen.Die Digitalisierung ist keine Modeerscheinung, die jede Saison einem anderen Geschmack weicht. Ihre Auswirkungen sind nachhaltig.

Partner des Bank Blogs

Horváth & Partners ist Partner des Bank Blogs
Umfrgae Kreditprozesse der Zukunft

Wenn es um die Digitalisierung und ihre Auswirkungen geht, ist ein Jahr ein ziemlich langer Zeitraum. Manche Banker scheinen allerdings noch immer in Baufinanzierungszeiträumen von zehn und mehr Jahren zu denken. Auch sind halbjährliche Release-Zyklen nicht mehr wirklich zeitgemäß.

Nur über Digitalisierung nachzudenken reicht nicht

Wichtig ist daher, das Handeln nicht zu vergessen. Eine Strategie ohne Umsetzung ist nichts wert und Gedanken ohne, dass sie zu Konsequenzen führen, sind verlorene Zeit. Vielleicht fehlt – trotz steigender Kosten und wegbrechender Zinserträge – an der einen oder anderen Stelle doch noch immer das Gefühl der Dringlichkeit?

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,57 Stern(e) - 7 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wir freuen uns, dass Sie den Bank Blog schätzen. Die hohe Qualität der Beiträge weiterhin sicherzustellen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Qualität kostet jedoch Geld und kann nicht nur über Werbung finanziert werden. Sie können uns unterstützen, indem Sie ein Premium Abonnement des Bank Blogs abschließen. Damit sind zahlreiche Vorteile für Sie verbunden, u.a. freier Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten, Werbefreiheit und schnellere Ladezeiten. Und Sie tragen dazu bei, dass wir den hohen Anspruch an unsere Arbeit auch in Zukunft halten können. Vielen Dank!

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren