Anzeige

SAP-Tour Digitalisierung live für Banken und Versicherer

Weniger als 60 Prozent der Deutschen können sparen

0

Zuversicht in eine bessere Zukunft ungebrochen

Zwanzig Prozent der Deutschen haben Probleme, ihre Schulden zu bezahlen und mehr als die Hälfte kann sich Sparen nicht leisten. Dennoch glauben viele an eine bessere Zukunft.

Aktuelle Trends, Studien und Research über Retail Banking

Das klassische Retail Banking, also das Geschäft mit der Mehrzahl der privaten Kunden, befindet sich in einem tiefgreifenden Prozess der Veränderung. Verändertes Kundenverhalten, intensiver Wettbewerb, die Digitalisierung und andere Faktoren führen zu einer stetigen Verengung der Margen und stellen Banken und Sparkassen zunehmend vor neue Herausforderungen. Studien zu den neuesten Trends und Entwicklungen und wie darauf reagiert werden kann finden Sie im Bank Blog.
© Shutterstock

Im Rahmen einer repräsentativen Umfrage unter mehr als 20.000 europäischen Konsumenten aus 21 Ländern (darunter über 1.000 aus Deutschland) hat Intrum Justitia das Zahlungsverhalten und wie wirtschaftliche Situation aus Konsumentensicht untersucht. Die Studie vermittelt Einblicke in das tägliche Leben der europäischen Verbraucher, in ihr Ausgabenverhalten und in ihre Fähigkeit, ihre Haushaltsfinanzen im Griff zu behalten. Die Ergebnisse machen deutlich, dass ein erheblicher Teil aller Haushalte kämpfen muss, um finanziell über die Runden zu kommen.

Verschuldete Deutsche?

21 Prozent haben Schwierigkeiten, ihre Schulden zu bezahlen. Insgesamt hatten sogar schon 41 Prozent der Deutschen in ihrem Leben bereits Situationen, in denen sie ihre Schulden nicht bezahlen konnten.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Wenn sie sich Geld zum Schuldenausgleich leihen müssen, wendet sich diese Gruppe an ihre Bank, ihre eigene Familie und an Freunde. Insgesamt sind sogar 24 Prozent der deutschen Verbraucher der Meinung, dass ihnen das Geld für eine würdige Existenz fehlt.

Finanzielle Situation „im Griff“

Auf der anderen Seite haben die Deutschen nach eigenen Angaben ihre finanzielle Situation gut unter Kontrolle. Das glauben sogar 90 Prozent, obwohl eine Mehrzahl (83%) sagt, dass eine bessere Schulbildung in Sachen Haushaltsfinanzen dringend notwendig sei.

Andererseits konnten zwei von fünf Befragten in den letzten 12 Monaten mindestens eine Rechnung nicht rechtzeitig bezahlen. Europaweit waren es sogar 44 Prozent. Die Hauptgründe sind Vergesslichkeit und Zahlungsunfähigkeit.

Der Optimismus der Deutschen ist indes ungebrochen. 42 Prozent der Befragten glauben an eine bessere Zukunft (Vorjahr 38%), Mit 38 Prozent denken auch weniger Menschen, dass keine Besserung in Sicht ist (Vorjahr 45%).

Zum Downloadlink zur europäischen Studie sowie der Ergebnisse für Deutschland gelangen Sie über Laterpay.

Ein Service des Bank Blogs

Der Bank Blog prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Viel günstiger als der Einzelkauf:

Alternativ zum Einzelkauf besteht die Möglichkeit, einen Zeitpass zu erwerben. Dieser ist wesentlich günstiger als ein Einzelkauf. Mit dem „Zeitpass Studien“ bekommen Sie vollen Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten der Studienrubrik.

Für weitere Informationen und Hintergründe lesen Sie bitte den ausführlichen Beitrag zu Laterpay.

Bei Fragen und Problemen zu/mit LaterPay hilft der Laterpay-Kundendienst, viele Fragen werden auch im Help Center beantwortet.

Jetzt kaufen für 1,49EUR

1-Monats-Zeitpass Studien & Research

1 Monat Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück

Gültigkeit1 Monat
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis14,75 EUR

1-Jahres-Zeitpass Studien & Research

1 Jahr Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück

Gültigkeit1 Jahr
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis86,75 EUR

Code

Einlösen

Gutschein einlösen >

Informiert bleiben mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter:


Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stern(e), Durchschnitt: 4,60 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anzeige

Mit Amazon Echo die intelligente Sprachsteuerung von Alexa nutzen

" type="text/javascript">