Durch Content Marketing zu mehr Erfolg

Aktuelle Marketingstudie

Aktuelle Trends, Studien und Research zum Thema Marketing

Marketing ist ein vielfältiger Themenbereich und gerade die Digitalisierung stellt die Verantwortlichen ständig vor neue Herausforderungen. Aktuelle Studien zu den wichtigsten Trends und Tendenzen finden Sie im Bank Blog.
© Shutterstock

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Content Marketing ist nicht nur ein Modewort sondern ein echter Trend in der Unternehmenskommunikation. Doch wie organisieren Unternehmen ihr Content-Marketing? Eine Studie hat dazu Firmen in der Schweiz und in Deutschland untersucht.

Partner des Bank Blogs

Die Targobank ist Partner des Bank Blogs

Der Webdienstleister Namics hat Unternehmen in der Schweiz und in Deutschland zur Reife ihrer Content-Marketing-Organisation befragt und ermittelt, was die erfolgreichen darunter auszeichnet. Obwohl alle Unternehmen dem Thema einen großen Mehrwert beimessen, sind die dort investierten Ressourcen noch relativ gering. Und obwohl 85% der befragten Unternehmen Content-Marketing betreiben, haben nur 32% eine ausgereifte Strategie.

Was ist eigentlich Content-Marketing?

Unter Content-Marketing versteht man das Erstellen und Verbreiten von werbefreien, und kostenlos zugänglichen Inhalten mit Mehrwert für den Adressaten. Was früher als Kundenmagazin bekannt war, erlebt heute im Zug der digitalen Transformation ein Revival auf Unternehmenswebsites, in Blogs und sozialen Medien. Grund dafür ist das veränderte Konsumentenverhalten. Kunden kehren sich von traditionellen Medien ab und nutzen stattdessen das Internet.

Hier finden sie nützliche, relevante, unterhaltsame und hochwertige Informationen und können direkte Werbung so einfach umgehen. An dieser Stelle setzt Content-Marketing an: Unternehmen nutzen die neuen Medien und bedienen ihre Kundschaft mit relevanten Informationen genau und nur dann, wenn diese sie benötigen. So können Unternehmen zu den Experten oder Beratern des Vertrauens avancieren und Kunden positiv für sich einnehmen.

Fünf Reifegrade der Content Marketing Organisation

Fünf Content Marketing Reifegrade

Wachsende Bedeutung für Content Marketing

Im Rahmen der Studie wurden folgenden Fragestellungen untersucht, um den Stand und die Entwicklung von Content-Marketing erstmals mit Zahlen belegen zu können:

  • Wie weit sind Unternehmen im Bereich Content-Marketing entwickelt?
  • Wie sind sie organisiert und als wie reif schätzen sie ihre eigene Content-Marketing-Organisation ein?
  • Welche Ziele verfolgen sie mit ihren Content-Marketing-Bestrebungen und mit welchen Investitionen?
  • Welche Herausforderungen stellen sich ihnen und welche Entwicklungen zeichnen sich im Bereich Content-Marketing ab?

Einige der Ergebnisse im Überblick:

Anzeige

Fintech-Revolution Konferenz für Finanztechnologie 2019
  • Viele Unternehmen (36%) sind seit mehr als vier Jahren im Content-Marketing aktiv.
  • Dennoch stufen die wenigsten Unternehmen ihre Content-Marketing-Organisation als reif ein: Nur gerade mal 18% der Studienteilnehmer schätzen ihre eigene Organisation im Umgang mit Content-Marketing als ausgereift ein.
  • Suchmaschinenoptimierung ist mit 37% der wichtigste Auslöser für den Start von Content-Marketing-Aktivitäten in den befragten Unternehmen.
  • Hingegen ist das wichtigste Ziel der Content-Marketing-Bestrebungen nicht die Suchmaschinenoptimierung (die erst als fünftwichtigstes Ziel angegeben wird), sondern die Gewinnung des Zielgruppeninteresses (84%).
  • Nur 32% der befragten Unternehmen haben eine Content-Strategie.
  • Nur 17% der Unternehmen investieren mehr als 100 Stellenprozente in Content-Marketing.
  • Die Hälfte der Unternehmen investiert weniger als 10% des Kommunikationsbudgets in Content-Marketing.

Was erfolgreiches Content-Marketing auszeichnet

Des Weiteren wurde in der Studie untersucht, was erfolgreiche Unternehmen im Bereich Content-Marketing anders machen. Hier einige der Ergebnisse:

  • Leader setzen auf eine Content-Strategie: Content um des Content Willens bringt nichts. Das wissen die befragten Content-Marketing-Leader und binden ihre Content-Marketing-Bestrebungen in eine mit der Unternehmensstrategie verknüpfte Content-Strategie ein. Denn ohne ein Ziel vor Augen laufen Content-Marketing-Maßnahmen in irgendeine Richtung.
  • Leader probieren aus und coachen: Dass Strategien nicht alles sind, sondern Content-Marketing gelebt werden will, ist ihnen bekannt: So fördern sie die kulturelle Integration von Content-Marketing im Unternehmen mit Learning by Doing und internen Schulungen.
  • Leader messen, was es bringt: Sie legen Wert auf die Erfolgsmessung und Analyse ihrer Content-Marketing-Aktivitäten und ziehen entsprechende Schlüsse daraus.
  • Leader investieren in Content-Marketing: Nicht zuletzt wissen sie, dass von Nichts nichts kommt: So stehen bei den befragten Content-Marketing-Leadern mindestens zwei Personen für Content-Marketing zur Verfügung.

Erfolgreiches Content Marketing 2015

Content Marketing 2015

Zur Bezugsmöglichkeit der kompletten Studie sowie einer Kurzzusammenfassung gelangen Sie über Laterpay.

Sind Sie schon Premium-Leser?

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zur Studie. Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Ein Service des Bank Blogs

Der Bank Blog prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Jetzt kaufen für 1,95EUR

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,00 Stern(e) - 2 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wir freuen uns, dass Sie den Bank Blog schätzen. Die hohe Qualität der Beiträge weiterhin sicherzustellen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Qualität kostet jedoch Geld und kann nicht nur über Werbung finanziert werden. Sie können uns unterstützen, indem Sie ein Premium Abonnement des Bank Blogs abschließen. Damit sind zahlreiche Vorteile für Sie verbunden, u.a. freier Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten, Werbefreiheit und schnellere Ladezeiten. Und Sie tragen dazu bei, dass wir den hohen Anspruch an unsere Arbeit auch in Zukunft halten können. Vielen Dank!

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren