Die Digitalisierung der Finanzbranche schreitet voran – Infografik

Open Banking und Künstliche Intelligenz als zentrale Themen

Die digitale Transformation der Finanzbranche schreitet weiter voran. Open Banking oder Künstliche Intelligenz sind dabei zentrale Themen. Zwischen Deutschland und anderen Ländern bestehen jedoch deutliche Unterschiede bei den Schwerpunkten.

Aktuelle Trends, Studien und Research zur Digitalsierung im Bereich Finanzdienstleistung

Der Trend zur Digitalisierung hat unseren Alltag und die Unternehmenswelt nachhaltig verändert. Banken und Sparkassen werden später als andere Branchen erfasst, aber nicht weniger heftig. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien zu diesem wichtigen Thema.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Eine aktuelle Studie der GFT zur Digitalisierung des Finanzsektors beschäftigt sich mit der Umsetzung der digitalen Transformation, Banking as a Platform und Künstlicher Intelligenz. Grundlage sind 285 Interviews mit Führungskräften aus Retailbanken in Brasilien, Deutschland, Italien, Mexiko, Schweiz, Spanien, Großbritannien und die Vereinigten Staaten von Amerika.

Die Partner des Bank Blogs

Schließen Sie eine Content Marketing Partnerschaft mit dem Bank Blog

Die Ergebnisse zeigen, mit welchen Strategien und technologischen Ansätzen Banken künftig zu neuen, agileren und flexibleren Geschäftsmodellen kommen wollen, die Kundenwünsche noch individueller beantworten.

Drei zentrale Themen der Digitalisierung

Die Studie hat die folgenden drei zentralen Themen der Digitalisierung untersucht:

  1. Erfolgsfaktoren für die digitale Transformation.
  2. Die strategische Relevanz von Open Banking.
  3. Die Bedeutung Künstlicher Intelligenz für den Finanzsektor.

Im folgenden Video gibt GFT Executive Director, Bernd-Josef Kohl, seine Einschätzung zu den drei Trendthemen der Studie ab:

Erfolgsfaktoren für die digitale Transformation

Die befragten Banken arbeiten mit Hochdruck an ihren Digitalstrategien. International geben 34 Prozent aller Befragten an, bereits eine solche Strategie definiert zu haben, weitere 53 Prozent sehen sich in der Entwicklung auf einem guten Weg.

Von den in Deutschland befragten Banken besitzen 25 Prozent eine vollständig definierte Strategie, zwei Drittel arbeiten noch daran. Lediglich 7 Prozent haben sich noch nicht mit Strategien zur digitalen Transformation beschäftigt.

Gelingen kann die digitale Transformation nur dann, wenn sie sich im Gleichklang mit der Veränderung des Kundenverhaltens entwickelt. 60 Prozent aller befragten Bankvertreter geben an, dass es mit Abstand am Wichtigsten sei, die Erwartungen der Kunden zu erfüllen. Auf Platz zwei der Erfolgsfaktoren folgt die Umsatzsteigerung mit neuen Dienstleistungen oder Produkten (51 Prozent) und auf Platz drei die Reduzierung der Betriebskosten (47 Prozent).

Banking as a Platform ist umstritten

Modulare Banking-Anwendungen, Konzepte für Open Banking und entsprechende APIs stehen auf dem Prüfstand. Ziel dieser Strategien soll es sein, Banken in die Lage zu versetzen, sich jederzeit einfach und komfortabel mit Geschäftspartnern austauschen zu können. International haben 69 Prozent Open Banking Strategien in Betracht gezogen. Weitere 69 Prozent von ihnen sagen, dass sie einen großen Einfluss auf ihr Geschäftsmodell haben werden.

In Deutschland sieht ein Großteil der Institute dies nicht als entscheidenden Faktor an. Lediglich 41 Prozent haben begonnen, sich dem Thema zu widmen und arbeiten derzeit ihre Strategie aus. Weitere 31 Prozent haben eine zwar Strategie definiert, aber noch nicht umgesetzt. Nur 13 Prozent gaben an, die Implementierung gestartet zu haben.

Künstliche Intelligenz gewinnt an Bedeutung

Künstliche Intelligenz und Technologien aus den Bereichen Cognitive Banking, Robo Advosory oder Robotics werden in den nächsten Jahren erheblichen Einfluss auf den Finanzsektor haben. Durch den Einsatz von KI-Lösungen versprechen sich die Institute vor allem Verbesserungen in einer Vielzahl von Geschäftsfunktionen, angefangen vom Back Office über das Customer Services Center bis hin zum Vertrieb. Die Reduzierung der operativen Kosten (71 Prozent) und die Steigerung des Kundenengagements (64 Prozent) sind dabei am wichtigsten. Potential wird auch in einer effizienteren, effektiveren und personalisierteren Kundenbetreuung gesehen.

Während viele Banken aus Ländern wie Brasilien Großbritannien oder Mexiko das Thema KI als wichtig erachten, sehen es nur 7 Prozent der befragten deutschen Banken als strategisch an.

Infografik: Digitale Transformation bei deutschen Banken

Die folgende Infografik stellt wichtige Ergebnisse der Studie mit einer Sicht auf den deutschen Bankenmarkt zusammenfassen dar:

Infografik: Digitale Transformation bei deutschen Banken

Themen der digitalen Transformation aus Sicht der deutschen Kreditinstitute.

Anzeige

Zur Bezugsmöglichkeit der Studie gelangen Sie über Laterpay.

Ein Service des Bank Blogs

Der Bank Blog prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Viel günstiger als der Einzelkauf:

Alternativ zum Einzelkauf besteht die Möglichkeit, einen Zeitpass zu erwerben. Dieser ist wesentlich günstiger als ein Einzelkauf. Mit dem „Zeitpass Studien“ bekommen Sie vollen Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten der Studienrubrik.

Für weitere Informationen und Hintergründe lesen Sie bitte den ausführlichen Beitrag zu Laterpay.

Bei Fragen und Problemen zu/mit LaterPay hilft der Laterpay-Kundendienst, viele Fragen werden auch im Help Center beantwortet.

Jetzt kaufen für 1,49EUR

Jahrespass

1 Jahr Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück

Gültigkeit 1 Jahr
Zugriff auf Alle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängert sich Keine automatische Verlängerung
Preis 98,75 EUR

Monatspass

1 Monat Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück

Gültigkeit 1 Monat
Zugriff auf Alle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängert sich Nach 1 Monat
Preis 9,75 EUR
Kündigung Jederzeit kündbar

Code

Einlösen

Gutschein einlösen >

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Dann bitte ...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,88 Stern(e) - 8 Bewertung(en)

Bank Blog Newsletter abonnieren und keinen Trend mehr verpassen!

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren