Anzeige

Künstliche Intelligenz in der Finanzbranche

Die Zukunft des Bezahlens aus Sicht des Handels

0

Aktuelle Payment Studie

Aktuelle Trends, Studien und Research zu Mobile Payment

Mobile Payment, das Bezahlen via Smartphone steckt hierzulande noch in den Kinderschuhen. Die Anforderungen sind vielfältig. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien zu dieser neuen Entwicklung, die insbesondere für Banken und Sparkassen eine Bedrohung darstellt.
© Shutterstock

Eine aktuelle Studie zeigt den Status quo hinsichtlich innovativer Technologien für das Bezahlen im stationären Einzelhandel in Deutschland und gibt Hinweise, wie sich die Trends in der Zukunft entwickeln könnten.

Nicht nur im Online-Handel, sondern auch im stationären Handel entwickeln sich Zahlungsverfahren durch technische Innovationen stetig weiter. Da es für den Erfolg eines Einzelhändlers wichtig ist, auf die Bezahlwünsche der Kunden einzugehen, sollten sich die Händler mit den Entwicklungen in diesem Bereich auseinandersetzen und gegebenenfalls das Angebot an Bezahlmethoden ausweiten oder anpassen.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Zukunft des Bezahlens

Unter anderem durch die Einführung von Apple Pay in den USA scheint das Thema „Mobile Payment“ auch in Deutschland an Bedeutung zu gewinnen. Allerdings sind hierzulande bisher nur selten Bezahlverfahren wie kontaktlose Karten, QR-Code-basierte Zahlungsverfahren und Beacon-basierte Zahlungsverfahren in den Läden zu finden. Im stationären Einzelhandel werden vorwiegend immer noch Bargeld, die girocard oder das elektronische Lastschriftverfahren (ELV) verwendet.

ibi research an der Universität Regensburg führt im Rahmen des E-Commerce-Leitfaden-Projekts regelmäßig Befragungen zu den wichtigsten Themen im elektronischen Handel durch. Vor kurzem wurden Händler sowohl im stationären Einzelhandel wie im Online Handel zum Thema „Zukunft des Bezahlens“ nach ihren Einschätzungen befragt.

Welche Technologien im Payment von Morgen?

Ob und welche der neuen Technologien sich im Mobile Payment gegen die anderen durchsetzen werden, ist noch unklar. Stationäre Händler stehen gegenwärtig sowohl NFC-basierten Technologien, QR-Codes als auch BLE (Bluetooth Low Energy) als Bezahlmethode noch skeptisch gegenüber.

Für die Zukunft schätzen hingegen mehr als zwei Drittel der befragten Händler, dass das Smartphone die Geldbörse und klassische Bezahlterminals im stationären Handel ersetzen könnte oder zumindest einen Großteil aller Transaktionen ausmachen wird. Auch die biometrische Freigabe des Zahlungsprozesses, wie es bei Apple Pay per Fingerabdruckscan bereits möglich ist, wird von den Einzelhändlern als potenzialträchtige Technologie genannt.

Vertrauen in Banken nimmt ab

Zwar wünschen sich die Händler überwiegend Kreditinstitute und Kreditkartenunternehmen als Anbieter von kontaktlosen Bezahlsystemen. Im Vergleich zu einer Studie im Jahr 2013 hat jedoch das Vertrauen in eine Forcierung durch die Banken abgenommen. Internet- und Technologieunternehmen drängen inzwischen ebenfalls in den stationären Handel, um kontaktlose Bezahlsysteme zu etablieren.

Trend zum kontaktlosen Bezahlen

Als Fazit lässt sich sagen, dass das kontaktlose Bezahlen in Zukunft deutlich an Bedeutung gewinnen wird, auch wenn derzeit erst wenige der Händler eines der neuartigen Systeme verwendet. Der Einzelhandel sollte somit weiterhin regelmäßig sein Portfolio an Zahlungsverfahren an die neuesten Trends und Wünsche der Kunden anpassen.

Zukunft des Bezahlens

Zukunft des Bezahlens

Zum Downloadlink zur Studie gelangen Sie über Laterpay.

Viel günstiger als der Einzelkauf:

Alternativ zum Einzelkauf besteht die Möglichkeit, einen Zeitpass zu erwerben. Dieser ist wesentlich günstiger als ein Einzelkauf. Mit dem „Bank Blog Studien Zeitpass“ bekommen Sie vollen Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten der Studienrubrik.

 

Für weitere Informationen und Hintergründe lesen Sie bitte den ausführlichen Beitrag zu Laterpay.
Bei Fragen und Problemen zu/mit LaterPay hilft der Laterpay-Kundendienst, viele Fragen werden auch im Help Center beantwortet.

 

Jetzt kaufen für 1,49EUR

Jahrespass

1 Jahr Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück

Gültigkeit1 Jahr
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängert sich Keine automatische Verlängerung
Preis98,75 EUR

Monatspass

1 Monat Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück

Gültigkeit1 Monat
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängert sichNach 1 Monat
Preis9,75 EUR
Kündigung Jederzeit kündbar

Code

Einlösen

Gutschein einlösen >

Informiert bleiben mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter:


Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,00 Stern(e) - 2 Bewertung(en)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.

Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Newsletter

Anzeige

120x600 Weihnachten