Die mobile Video Revolution

Der Einsatz von Videos im Marketing (5)

Videos mobil anschauen liegt im Trend

Immer mehr Menschen betrachten sich Fernsehen und Videos auf mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets.
© Shutterstock

Videos schaut man doch am besten auf dem Großbild Flach TV im heimischen Wohnzimmer an, oder? Der Trend geht in eine andere Richtung. Video und mobile Endgeräte harmonieren prächtig, wie es scheint.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

In der kleinen Serie zum Einsatz von Videos im Marketing ging es bislang um die allgemeine Bedeutung von Videos im Marketing, um konkrete Hinweise für die Integration von Videos in die Marketingstrategie, um die Effekte von Videos in sozialen Netzwerken und um die Suche nach den Erfolgsfaktoren für ein virales Video.

Partner des Bank Blogs

Horváth & Partners ist Partner des Bank Blogs

Der heutige fünfte Teil geht auf die besondere Relevanz des mobilen Internetzugangs für Videos ein.

Die mobile Revolution

Der Anteil derjenigen, die das Internet über mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets nutzen, ist in 2013 im Vergleich zum Vorjahr um 13 Prozentpunkte auf 40 Prozent gestiegen. Immer günstigere Geräte und Datentarife sowie die fast flächendeckende Verfügbarkeit von mobilen Breitbandzugängen tragen zu dieser hohen Popularität ebenso bei, wie die hohe Popularität sozialer Netzwerke.

Videos und Mobile passen gut zusammen

Mehr und mehr Menschen konsumieren Fernsehen und Videos über Smartphones und Tablets. Das folgende Video gibt einige anschauliche Fakten zu diesem Trend:

Nach einer Studie von Comscore sind es bei uns immerhin rund 80 Prozent der Deutschen, die im Internet Videos betrachten. Dabei wachsen die Zugriffszahlen über mobile Endgeräte deutlich schneller.

Online Video Trend Deutschland stationär und mobil

Immer mehr Menschen schauen sich Videos im Internet auf mobilen Endgeräten an.

Marketing muss sich anpassen

Videos passen ideal in die neue mobile Welt. Sie sind auf den kleineren Bildschirmen wesentlich leichter zu konsumieren und zu verfolgen, als geschriebene Inhalte. Das Marketing muss sich diesem Trend anpassen und darauf achten, dass auch Videobotschaften mobil kompatibel sind.

 

Im kommenden letzten Teil der Serie geht es dann um konkrete Ansatzpunkte für Banken und Sparkassen, Videos in der Kommunikation und im Marketing zu nutzen.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,00 Stern(e) - 3 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren