Anzeige

Strategische Finanzplanung im Private Banking der Sparkassen

Die Kunst des klugen Fragens

0

Buchempfehlung für Innovation und Innovationsmanagement

Buchtipps und Leseempfehlungen für Führungskräfte und Manager

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.
© Shutterstock

Warum sind Fragen so wichtig für Lösungsfindung und Innovation? Wie sehen gute Fragen aus? Welche Schritte sind beim richtigen Fragen hilfreich? Das heute vorgestellte Buch gibt Antworten auf diese Fragen.

Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum – Wer nicht fragt, bleibt dumm. Erinnern Sie sich noch daran?

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Was Kinder von Natur aus tun, haben sich die meisten Erwachsenen im Zuge der Sozialisation abgewöhnt. Dabei kommt es heute mehr denn je darauf an, diese Fähigkeit wiederzubeleben, um zu neuen, kreativen Lösungen zu gelangen.

Gute Fragen bringen gute Antworten

Vor einer guten Antwort steht meist eine noch bessere Frage. Neugier und die Bereitschaft zum Lernen sind die Voraussetzung für erfolgreiche Innovation.

Hier setzt der Innovationsforscher Warren Berger an. Er hat die Strategien der kreativsten Köpfe aus Wirtschaft und Wissenschaft, darunter Steve Jobs, Jeff Bezos und Larry Page und deren besondere Fähigkeit untersucht, die richtigen Fragen zu stellen.

Anhand von sechzig originellen und spannenden Geschichten zeigt Berger, auf welche Weise bahnbrechende Ideen entstehen und richtige Fragestellungen einen kreativen Prozess antreiben können.

Im folgenden Video erleben Sie den Autor in einem Vortrag zum Thema Fragen:

Nur wenn man eingeübte Annahmen in Zweifel zieht, wenn man lernt, vertraute Situationen so zu betrachten, als wären sie neu, kann es gelingen, richtige und neue  Lösungen zu finden.

Buchtipp: Die Kunst des klugen Fragens

Die Kunst des klugen Fragens

Über den Autor

Warren Berger ist Experte für kreatives Denken und Innovation, Wirtschaftsjournalist und Buchautor und lehrt außerdem an der University of Colorado sowie weiteren Hochschulen.

Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 256 Seiten und ist lebhaft und humorvoll geschrieben, dabei jedoch hoch fundiert. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten fünfseitigen Zusammenfassung.

Tausende von Büchern erscheinen jedes Jahr – unmöglich, sie alle auch nur zu überfliegen und so die wenigen ausfindig machen, die für Sie persönlich interessant sein können. GetAbstract wählt die besten Businessbücher aus und verwandelt sie in leicht verdauliche, fünfseitige Zusammenfassungen, die Ihnen die Hauptaussagen jedes Buches vermitteln.

Für die Leser des Bank Blogs stehen zwei Titel gratis zum Probelesen zur Verfügung. Klicken Sie einfach auf die folgende Grafik und testen Sie das Angebot.

Informiert bleiben mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter:


Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Geben Sie die erste Bewertung ab

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anzeige

Mit Amazon Echo die intelligente Sprachsteuerung von Alexa nutzen

" type="text/javascript">