Anzeige

Künstliche Intelligenz in der Finanzbranche

Der amerikanische Patient

0

Was der drohende Kollaps der USA für die Welt bedeutet

Was der drohende Kollaps der USA für die Welt bedeutet und wie deutsche Banken und Sparkassen sich dafür wappnen können

Der amerikanische Patient

Immer wieder ist vom drohenden Bankrott der USA die Rede. Welche fundamentalen Probleme gibt es dort eigentlich und warum ist das auch für den Rest der Welt so gefährlich? Antworten auf diese Fragen gibt das heute vorgestellte Buch.

Hintergrund

Nicht nur für Banker ist es angebracht, sich auch einmal mit volks- und außenwirtschaftlichen Themenstellungen zu beschäftigen. Und die Haushaltskrise der USA war ja zuletzt ein Dauerthema in den Hauptnachrichten.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Das Buch

Die USA haben derzeit die schlimmste Rezession seit den 1930er-Jahren, eine beängstigende Staatsverschuldung, die dramatisch gestiegene Arbeitslosigkeit sowie soziale Ungleichheit und Armut. Der rasante Verfall der Automobilindustrie und des Immobiliensektors, die Gefahr weiterer Spekulationsblasen und die starke Energieabhängigkeit machen sie zu einer Weltmacht auf Pump. Zudem ist das Land im inneren politisch gespalten.

Der Autor beschreibt, was diese Situation für den Rest der Welt bedeutet und wie sich Deutschland am besten darauf einstellen kann.

Empfehlung

Auch wenn der Autor die zweifelfrei vorhandenen amerikanischen Stärken eher ausblendet; es hat eigentlich noch nie geschadet, sich für das Schlimmste zu wappnen. Das Buch ist für jeden, der politisch oder geschäftlich mit den USA zu tun hat ein Muss, für alle anderen eine interessante Lektüre.

Über den Autor

Josef Braml war u.a. Mitarbeiter eines der bedeutendsten amerikanischen Think Tanks, außerdem Projektleiter beim Aspen Institute Berlin, Consultant der Weltbank, legislativer Berater im US-Abgeordnetenhaus und Mitarbeiter der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP). Seit 2006 ist er der USA-Experte bei der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) und leitet dort die Redaktion des „Jahrbuch Internationale Politik“.

Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 224 Seiten. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten Zusammenfassung. Leicht lesbar und nur fünf Seiten lang, hilft Ihnen diese Zusammenfassung nicht nur, in Businessthemen auf dem neusten Stand zu sein, sondern inspirieret Sie auch mit neuen Ideen und Herausforderungen.

Mit einem Business-Abo Gold (299 € / Jahr) erhalten Sie unbeschränkten Zugang zur Bibliothek von getAbstract. Laden Sie jene Titel herunter, die Sie interessieren – in 10 Minuten wissen Sie Bescheid über die wesentlichen Inhalte eines Buches. Diese tägliche Weiterbildung – genau nach Ihren Bedürfnissen – kostet Sie weniger als einen Euro pro Tag.

Falls Sie GetAbstract, den führenden Anbieter von Buchzusammenfassungen aus den Bereichen Management, Finanzen, Human Resources und Marketing, noch nicht kennen: Den Lesern des Bank Blogs zwei Titel gratis zum Probelesen zur Verfügung. Klicken Sie dafür einfach hier.

Informiert bleiben mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter:


Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Geben Sie die erste Bewertung ab

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.

Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Newsletter

Anzeige

120x600 Weihnachten