Anzeige

Test der Beratungsqualität in den Filialen von Banken und Sparkassen

Bankmitarbeiter im Wandel der Digitalisierung

0

Neue Themen, Kompetenzen und Strukturen

Aktuelle Trends, Studien und Research zur Digitalsierung im Bereich Finanzdienstleistung

Der Trend zur Digitalisierung hat unseren Alltag und die Unternehmenswelt nachhaltig verändert. Banken und Sparkassen werden später als andere Branchen erfasst, aber nicht weniger heftig. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien zu diesem wichtigen Thema.
© Shutterstock

Die Digitalisierung prägt zunehmend die Arbeitswelt von Banken und Sparkassen. Ihr Anteil an der Arbeitszeit von Führungskräften und Mitarbeitern ist deutlich angestiegen. Auch die Anforderungen verändern sich.

Die Digitalisierung ist für Banken und Sparkassen kein neues Thema. Neu sind allerdings die Zunahme der Geschwindigkeit bei der Umsetzung digitaler Themen sowie der Wettbewerb um Kunden mit neuen Herausforderern wie FinTechs oder Vergleichs- und Crowdfunding-Plattformen.

In der Folge werden die Mitarbeiter von Banken und Sparkassen vor neue Herausforderungen gestellt. Sie sich mit neuen Themen in einem immer komplexeren Arbeitsumfeld auseinandersetzen.

Die Personalberatung Hays hat dazu 290 Entscheider aus verschiedenen Branchen befragt. Für die Bankbranche wurden 105 Telefoninterviews mit Entscheidern in deutschen Geldinstituten durchgeführt.

Die Studie zeigt, wie die Banken den sich ändernden Bedarf an die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter adressieren und wo die zentralen Handlungsfelder liegen.

Bankmitarbeiter vor digitalen Herausforderungen

90 Prozent der Befragten rechnen für die Zukunft mit einer Zunahme des Zeitanteils für die Bearbeitung digitaler Themen. Mehr als 40 Prozent der Befragten gehen sogar von einem deutlichen Anstieg aus. Bereits heute liegt der Anteil dieser Themen an der Gesamtarbeitszeit der Mitarbeiter in fast jeder dritten Bank bei über 30 Prozent.

Demnach erwarten Führungskräfte fordern von Mitarbeitern insbesondere mehr Veränderungs- und Verantwortungsbereitschaft, Dinge also, die in den letzten Jahren eher vernachlässigt wurden.

Zentrale Anforderungen der Führungskräfte an Mitarbeiter in Banken

Führungskräfte fordern von Mitarbeitern mehr Veränderungs- und Verantwortungsbereitschaft

Zwei zentrale Themen der Digitalisierung

Die Studie identifiziert zwei Themengebiete der Digitalisierung:

  1. Digitalisierung an der Schnittstelle zu den Kunden.
  2. Im Digitalisierung der Backend-Prozesse.

Um den Kompetenzbedarf bei diesen Themen zu decken, setzen Banken sowohl auf externes Know-how, zum Beispiel durch die Vergabe von Change-Projekten, als auch auf die gezielte Aufstockung des internen Personals. Für den internen Kompetenzaufbau suchen Banken dabei Generalisten mit themen- und branchenübergreifender Erfahrung. Interessant, dass Banken im Gegensatz zu Industrieunternehmen für das Thema Digitalisierung eher junge Absolventen als erfahrene Experten präferieren.

Zum Downloadlink zur Studie gelangen Sie über Laterpay.

Ein Service des Bank Blogs

Der Bank Blog prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Viel günstiger als der Einzelkauf:

Alternativ zum Einzelkauf besteht die Möglichkeit, einen Zeitpass zu erwerben. Dieser ist wesentlich günstiger als ein Einzelkauf. Mit dem „Zeitpass Studien“ bekommen Sie vollen Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten der Studienrubrik.

Für weitere Informationen und Hintergründe lesen Sie bitte den ausführlichen Beitrag zu Laterpay.

Bei Fragen und Problemen zu/mit LaterPay hilft der Laterpay-Kundendienst, viele Fragen werden auch im Help Center beantwortet.

Jetzt kaufen für 1,49EUR

1-Monats-Zeitpass Studien & Research

1 Monat Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück
Gültigkeit1 Monat
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis14,75 EUR

3-Monats-Zeitpass Studien & Research

3 Monate Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück
Gültigkeit3 Monate
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis34,75 EUR

6-Monats-Zeitpass Studien & Research

6 Monate Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück
Gültigkeit6 Monate
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis56,75 EUR

1-Jahres-Zeitpass Studien & Research

1 Jahr Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück
Gültigkeit1 Jahr
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis82,75 EUR

Code

Einlösen

Gutschein einlösen >

Anzeige

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stern(e), Durchschnitt: 4,33 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Weihnachtswünsche für Banker