Banken im Zeichen der Veränderung

Neue Studie zu strategischen Trends im Banking

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Eine neue Studie beschreibt fünf unaufhaltsame Entwicklungen, die eine Neuausrichtung der Banken unausweichlich machen und vier Antworten, wie diese mit diesen Veränderungen umgehen können.

Studien und Research zu strategischen Trends und Entwicklungen in der Finanzdienstleistung

Zahlreiche Trends und Entwicklungen sind von übergeordneter strategischer Bedeutung für Banken und Sparkassen. Im Bank Blog finden Sie Studien zu den wichtigsten strategischen Trends und Entwicklungen im Finanzbereich.
© Shutterstock

Partner des Bank Blogs

Die S-Markt & Mehrwert ist Partner des Bank Blogs

Fünf Jahre nach der weltweiten Finanzkrise erholt sich die Weltwirtschaft allmählich wieder. Im Vergleich zu der Zeit vor der Krise hat sich die Bankenbranche jedoch tiefgreifend verändert.

In diesem Umfeld tun sich die Banken schwer damit, sich selbst neu zu strukturieren und das Vertrauen in die Branche insgesamt wieder herzustellen, und dabei den sich verändernden Erwartungen von Kunden und Aktionären gerecht zu werden.

Fünf Kräfte für den Wandel

Die Regulierung wird auf absehbare Zeit nicht der einzige, aber doch der primäre Treiber der Reform bleiben. Fünf unaufhaltsame Entwicklungen werden die Banken in den nächsten Jahren zu Veränderungen zwingen. Überlagert wird dieser Prozess durch eine schwankende und unvorhersehbare gesamtwirtschaftliche Entwicklung.

  1. Globale und regionale Regulierung.
  2. Anforderungen und Erwartungen der Kunden.
  3. Ermöglichung, Differenzierung und Disruption durch Technologie und Innovation.
  4. Alte und neue Wettbewerber.
  5. Politiker, Bürger und Aktivisten als Bestandteil der Gesellschaft.

Vier mögliche Antworten

Die Antworten der Banken auf diese Entwicklungen wird durch die unterschiedlichsten Formen der Regulierung beschränkt werden, aber „abwarten und zusehen“ ist nicht länger eine tragfähige Strategie.  Vier strategische Antworten bieten sich an:

  1. Neudefinition des Geschäftsmodells.
  2. Erneuerung der Kundenbeziehungen.
  3. Umstrukturierungen und Vereinfachung der Organisation.
  4. Neugestaltung der Infrastruktur.

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zu Studien und Whitepapern.

Sie sind bereits Abonnent? Hier geht es zum Login
 

Noch kein Premium-Leser?
Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Bank Blogs (Studienquellen, E-Books etc.) und viele weitere Vorteile.

>>> Hier anmelden <<<

Ein Service des Bank Blogs
Der Bank Blog prüft für Sie regelmäßig eine Vielzahl von Studien/Whitepapern und stellt die relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Als Premium Abonnent unterstützen Sie diesen Service und die Berichterstattung im Bank Blog.

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,00 Stern(e) - 1 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Get Abstract: Zusammenfassungen interessanter Businessbücher

Kommentare sind geschlossen

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren