Immer mehr Banken kooperieren mit FinTechs – Infografik

Digitale Weiterentwicklung im Fokus

Immer mehr Finanzinstitute suchen in der digitalen Transformation nach neuen Wegen. Einer Studie zufolge werden Kooperationen zwischen FinTechs und klassischen Finanzdienstleistern in den kommenden Jahren an Bedeutung gewinnen.

Aktuelle Trends, Studien und Research zur Digitalsierung im Bereich Finanzdienstleistung

Der Trend zur Digitalisierung hat unseren Alltag und die Unternehmenswelt nachhaltig verändert. Banken und Sparkassen werden später als andere Branchen erfasst, aber nicht weniger heftig. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien zu diesem wichtigen Thema.
© Shutterstock

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Partner des Bank Blogs

Hootsuiteist Partner des Bank Blogs

Die Themen Digitalisierung und FinTech haben mittlerweile breiten Raum bei Banken und Sparkassen eingenommen. Die Beratungsgesellschaft PwC hat weltweit 1.300 Branchenmanager von FinTechs und klassischen Banken, Versicherungen und Vermögensverwaltern in 71 Ländern dazu befragt. Demnach haben sich einerseits zwar neun von zehn Finanzdienstleistern weltweit darauf eingestellt, Marktanteile an FinTechs zu verlieren, andererseits beteiligen sich immer mehr Finanzunternehmen an ihnen oder suchen nach Kooperationsmöglichkeiten.

Viele Kooperationen zwischen Banken und FinTechs

FinTech als Beschreibung des Trends der Digitalisierung der Finanzdienstleistung ist mittlerweile Mainstream geworden. In der Folge hat sich das Verhältnis zwischen Banken und Startups innerhalb der vergangenen 24 Monate weiterentwickelt. Weltweit kooperieren 45 Prozent aller Finanzdienstleister mit FinTechs. Vor einem Jahr waren es noch 32 Prozent. In Deutschland liegt der Wert sogar bei 70 Prozent.

Finanzdienstleister setzen auf digitale Weiterentwicklung

Der Studie zufolge wollen 77 Prozent aller etablierten Finanzunternehmen in Zukunft deutlich mehr Gewicht auf Innovationen legen. 56 Prozent geben sogar an, dass Thema Disruption ins Zentrum ihres Geschäftsmodells zu stellen. Es habe den Anschein, als ob viele Finanzdienstleister dabei sind, sich selbst auch als Technologieunternehmen zu begreifen. Vor allem in Themenfelder wie Blockchain und Künstliche Intelligenz erfolgen hohe Investitionen.

Infografik: FinTech Trends 2017

Die folgende Infografik zeigt wichtige Ergebnisse der Studie zu den FinTech-Trends 2017:

Infografik FinTech-Trends 2017

Wichtige FinTech-Trends für 2017

Anzeige

Zum Downloadlink zur Studie (engl.) gelangen Sie über Laterpay.

Sind Sie schon Premium-Leser?

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zur Studie. Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Ein Service des Bank Blogs

Der Bank Blog prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Jetzt kaufen für 1,95EUR

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 3 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wir freuen uns, dass Sie den Bank Blog schätzen. Die hohe Qualität der Beiträge weiterhin sicherzustellen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Qualität kostet jedoch Geld und kann nicht nur über Werbung finanziert werden. Sie können uns unterstützen, indem Sie ein Premium Abonnement des Bank Blogs abschließen. Damit sind zahlreiche Vorteile für Sie verbunden, u.a. freier Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten, Werbefreiheit und schnellere Ladezeiten. Und Sie tragen dazu bei, dass wir den hohen Anspruch an unsere Arbeit auch in Zukunft halten können. Vielen Dank!

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren