Ausgewählte Bereiche der Digitalisierung in Banken

Lesenswertes über Banking KW 39-2019

Digitalisierung und neue digitale Technologien haben viele Facetten, gerade im Banking. Es lohnt sich, einige davon näher zu beleuchten, die für Banken und Sparkassen eine besondere Relevanz aufweisen.

Internationale Banking Top News und Trends

Internationale Top News und Trends rund ums Banking und Finanzdienstleistungen.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Die Digitalisierung so die Erwartungshaltung von Banken und Sparkassen, soll helfen, Erträge zu steigen, Kosten zu senken und näher am Kunden zu sein. Einige sehen sie als Wunderwaffe im Kampf gegen die Herausforderungen im Wettbewerb.

Partner des Bank Blogs

PriceHubble ist Partner des Bank Blogs

Ausgewählte Aspekte der Digitalisierung

Im heutigen Wochenrückblick auf international diskutierte Trends der Finanzbranche widmen wir uns daher einigen ausgesuchten Themen aus dem Bereich der Digitalisierung.

Der Weg zur erfolgreichen digitalen Transformation

Banken und Sparkassen befinden sich im digitalen Wandel. Unternehmen jeder Größe evaluieren nicht nur neue Technologien, sondern auch ganze Geschäftsmodelle und die Art und Weise, wie sie miteinander interagieren und Verbraucher zufriedenstellen. Doch wie sieht der beste Weg zum Erfolg aus?

Mehr dazu hier: Building The Right Digital Transformation Strategy in Banking

Der Weg zur digitalen Vereinfachung

Technologie kann nur ein Ausgangspunkt sein. Das Ziel der Digitalisierung besteht darin, die Kontrolle über das Management der Veränderungen zurückzugewinnen. Vereinfachen lautet daher der oberste Grundsatz.

Mehr dazu hier: The bank’s digital jounrey: Simplify it

Der Weg zu einer starken KI-Strategie

Fortschritte in der künstlichen Intelligenz führen zu immer aussagekräftigeren Ergebnissen. Viele Finanzinstitute definierten gerade ihre strategischen Prioritäten, um KI-Fähigkeiten zu integrieren. Um ihre volle Wirkung zu entfalten, müssen KI-Projekte jedoch gründlich geplant und vorbereitet werden. Dabei sind drei Aspkte von besonderer Bedeutung.

Mehr dazu hier: What financial institutions need to build a strong AI strategy

Der Weg zur papierlosen Zukunft der Banken

Schon lange gibt es ein Bestreben, papierlos zu werden. Ob in der Industrie, in Büros oder im Bankwesen – bieten sich viele Vorteile. Egal, ob die Motivation in der Abfallreduzierung oder das Projizieren eines grünen Images liegt, am Ende ist eine papierlose Welt einfach bequemer und effizienter. FinTechs können dabei wirksam unterstützen.

Mehr dazu hier: FinTech is Leading the Way to a Paperless Banking Future: Here’s How

Der Weg zu Relevanz im Zahlungsverkehr

Das traditionelle Zahlungssystem befindet sich an einem kritischen Punkt, der durch die Zunahme alternativer Zahlungen und die neue Ausrichtung auf das Kundenerlebnis beeinträchtigt wird. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Banken bestehende Geschäftsmodelle überarbeiten und eine partnerschaftliche Ökosystemstrategie verfolgen.

Mehr dazu hier: Open Banking Is Key to Relevance in Payments for Traditional Institutions

Der Weg zur digitalen Baufinanzierung

Banken stehen vor der Herausforderung, die Erwartungen von Kreditnehmern nach Geschwindigkeit und effizienter, nahtloser Erfahrung zu erfüllen. Auf dem Weg zur Digitalisierung von Baufinanzierungen sind fünf Schritte zu durchlaufen.

Mehr dazu hier: 5 Steps to Digitally Transforming Mortgage Origination

Weitere interessante Themen der Finanzwoche

Es gab aber noch weitere interessante Beiträge:

Beim Banking von Südafrika lerne

Auch in Südafrika unterliegen etablierte Banken dem Innovationsdruck von FinTechs und Open Banking. Von den Erfahrungen in dieser Region können Banken weltweit lernen, wie sie erfolgreiche Strategien für die Zukunft entwickeln.

Mehr dazu hier: What Financial Institutions Worldwide Can Learn from South Africa Trends

Was Sie über Cloud Computing wissen sollten

Cloud Computing beinhaltet das Versprechen, über eine hochmoderne IT-Infrastruktur zu verfügen, ohne dass dafür erhebliche Kapitalinvestitionen und Personalaufstockungen erforderlich sind. Cloud Computing ist nicht nur das Digitalisierungstool schlechthin, es ist allgegenwärtig und spielt zweifellos eine Schlüsselrolle für den heutigen technologischen Fortschritt.

Mehr dazu hier: Cloud Computing – The Basics

Bankprodukte entwickeln, die Kunden lieben werden

Viele Elemente fließen in die Gestaltung von neuen Bankprodukten für die Verbraucher von heute ein. Finanzinstitute müssen vor allem die Vorliegen der Kunden kennen. Und sie müssen ihr Marketing den Marktsegmenten anpassen, auch wenn sie dieselben Pakete verkaufen.

Mehr dazu hier: How to Build Banking Products Consumers Will Love

10 offene Fragen zu PSD2

PSD2 bedeutet eine Revolution in der Banken- und Zahlungslandschaft. Und obwohl Hunderte von Artikeln dazu veröffentlicht wurden gibt es immer noch einige praktische Fragen, zu denen die passenden Antworten fehlen.

Mehr dazu hier: PSD2 – 10 questions I would like to see a clear answer on

Anhaltendes Filialsterben in Großbritannien

Britische Banken haben innerhalb von viereinhalb Jahren mehr als ein Drittel ihrer Bankfilialen geschlossen. Die Zahl der Geschäftsstellen habe sich seit Januar 2015 von 9.803 auf 6.549 reduziert. Gut 77 Prozent der Filialschließungen gingen dabei auf das Konto der vier Großbanken.

Mehr dazu hier: First constituency in UK without a bank branch, as Which? reveals one in three has closed in past five years

Berichte aus Banken und FinTechs

Auch in der vergangenen Woche gab es einige Berichte über Aktivitäten in der Finanzbranche sowie einzelner Institute, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte.

US Bank setzt auf Patente als Innovationsschutz

Die Bank of America ist erneut das Institut mit den meisten US-Patenten, die von einem Finanzinstitut gehalten werden. Nach Aussagen der Bank beruhe ihr auf Innovation und Kreativität. Mit Patenten können Investitionen in neue Produkte und Dienstleistungen besser geschützt werden. Das Patentportfolio der BoA umfasst mehr als 3.500 Patente und Anwendungen. Fast die Hälfte der Patente der Bank für 2018 betrifft Fortschritte in den Bereichen künstliche Intelligenz, Blockchain, Cybersicherheit und Mobile Banking.

Mehr dazu hier: Bank of America piles on the patents

Britische Bank setzt auf automatisches Geldwäsche Kontrollsystem

Die Britische Bank HSBC hat im globalen Handels- und Forderungsfinanzierungsgeschäft – nach eigener Aussage – das erste automatisierte Geldwäschebekämpfungs- und Sanktionsüberprüfungssystem eingeführt. Das Geldwäschesystem wird Big Data, Analysen und kontextbezogene Überwachung verwenden, um Straftaten im internationalen Handel aufzudecken und zu verhindern. Es kombiniert Bankdaten und externe Daten wie Unternehmensinformationen, um Verbindungen zwischen Gegenparteien zu identifizieren.

Mehr dazu hier: HSBC deploys industry first automated AML system

Kreditkartenunternehmen setzt auf FinTechs

Visa will FinTechs mit der Einführung eines Online-Portals Zugang zu den eigenen Technologien und Netzwerken ermöglichen, um neue digitale Bezahlmethoden zu entwickeln.

Mehr dazu hier: Visa opens resource portal for finTechs

Britische Neobank setzt auf Kundenfeedback

Die britische Neobank Monzo zeigt, dass Fehler zum leben dazu gehören, um zu Lernen. Nach negativem Kundenfeedback hat sie das gesamte Team aufgelöst, das für ihr vor fünf Monaten eingeführtes abonnementbasierte Plus-Angebot verantwortlich ist. Man wolle das komplette Paket nochmals überdenken. Kunden werde eine sofortige Kündigungsmöglichkeit gegeben.

Mehr dazu hier: Monzo takes the axe to Monzo Plus team; goes back to the drawing board

Baseball Club setzt auf Biometrie beim Bezahlen

Der Baseball Club New York Mets hat in seinem einen mit Künstlicher Intelligenz versehenen Self-Checkout-Automaten installiert. Fans können dort ihre Getränke und Snacks mit einem Fingerdruck bezahlen.

Mehr dazu hier: New York Mets introduces biometric payment kiosks

Spanische Bank setzt auf Schulabgänger

Banco Santander bietet Schulabgängern in Großbritannien die Möglichkeit, sich für eine Data Science-Ausbildung zu bewerben.

Mehr dazu hier: Banco Santander broadens talent search with Data Science Apprenticeships

Mobile-only Bank setzt auf junge Kunden beim Aktienhandel

Pepper, die digitale Neobank der israelischen Bank Leumi, will jungen Kunden die Möglichkeit bieten, Aktienbruchteile an US-amerikanischen Unternehmen zu kaufen, die im S&P100-Index gehandelt werden.

Mehr dazu hier: Challenger bank Pepper creates new app for young investors

Mobile Neobank setzt auf Online Banking

Um die Attraktivität für Firmenkunden zu erhöhen weicht die britische Starling-Bank von ihrer App-Only-Philosophie ab und bietet echtes webbasiertes Online Banking für ihre 66.000 Geschäftskunden, die dies eingefordert hatten.

Mehr dazu hier: Starling opens online banking option for business customers

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 5 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wir freuen uns, dass Sie den Bank Blog schätzen. Die hohe Qualität der Beiträge weiterhin sicherzustellen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Qualität kostet jedoch Geld und kann nicht nur über Werbung finanziert werden. Sie können uns unterstützen, indem Sie ein Premium Abonnement des Bank Blogs abschließen. Damit sind zahlreiche Vorteile für Sie verbunden, u.a. freier Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten, Werbefreiheit und schnellere Ladezeiten. Und Sie tragen dazu bei, dass wir den hohen Anspruch an unsere Arbeit auch in Zukunft halten können. Vielen Dank!

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren