So viele Girokonten haben die Deutschen

Analyse der Marktanteile im deutschen Retail Banking (2/5)

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Immer wieder ist vom Aussterben des Hausbankprinzips die Rede. Mehrfach-Banking scheint eine logische Schlussfolgerung zu sein. Doch sammeln die Deutschen tatsächlich Girokonten? Eine exklusive Umfrage vermittelt überraschende Einblicke.

Die Finanzgewohnheiten der Deutschen

Die Gewohnheiten der Deutschen beim Girokonto.

Partner des Bank Blogs

Mehrfach-Banking ist zwar kein neues Phänomen und schon verschiedene Male hier thematisiert worden. Klar ist, je mehr Bankverbindungen ein Kunde hat, desto weniger Ertrag bleibt bei den einzelnen Instituten hängen. Der Kuchen kann halt nur einmal verteilt werden. Zudem eröffnen mehrere Bankverbindungen Rosinenpicken: Hier die Kreditkarte, dort die Bargeldversorgung und den Gehaltseingang wieder woanders.

Ein – angesichts steigender Bankpreise verständlicher – Trend, wie man meinen möchte. Der Bank Blog und das Marktforschungsinstitut drei.fakt haben in einer gemeinsamen repräsentativen Umfrage die Marktanteile im deutschen Retail Banking untersucht. Im ersten Ergebnisbericht wurden die kumulierten Marktanteile untersucht. Heute nun geht sind wir der Frage nachgegangen, mit wie vielen Kreditinstituten die Deutschen eine Kontoverbindung haben.

Die Hälfte der Deutschen nutzt Mehrfach-Banking beim Konto

Laut Umfrage nutzt rund die Hälfte der Deutschen beim Girokonto mehr als eine Bankverbindung. Genaugenommen nicht ganz die Hälfte: Immer noch hat eine knappe Mehrheit von 51 Prozent der Deutschen nur eine einzige Bankverbindung. 47 geben an, zwei oder mehr Bankverbindungen zu pflegen. Im Durchschnitt hat jeder Deutsche 1,7 Bankverbindungen.

Anzahl der Bankverbindungen deutscher Privatkunden

Die Anzahl der Bankverbindungen deutscher Privatkunden.

Männer haben mehr Bankverbindungen als Frauen

Ein Vergleich der Geschlechter zeigt: Männer haben mit durchschnittlich 1,7 Bankverbindungen pro Person etwas mehr als Frauen mir 1,6 pro Person. Während sich rd. 90 Prozent der Frauen mit ein oder zwei Bankverbindungen begnügen, sind dies „nur“ 84 Prozent bei den Männern. Letztere haben allerdings deutlich mehr Dritt- und weitere Bankverbindungen.

Anzahl der Bankverbindungen deutscher Privatkunden nach Geschlecht

Die Anzahl der Bankverbindungen männlicher und weiblicher deutscher Privatkunden.

Jüngere haben mehr Bankverbindungen

Mehrfachbanking ist in den jüngeren Altersgruppen bis 49 Jahre ausgeprägter als in den älteren. So haben die Altersgruppen der 16 bis 49-jähringen im Durchschnitt 1,7 Bankverbindungen, während die der über 50-jährigen 1,6 Bankverbindungen aufweisen.

Der Anteil der Kunden, die nur eine Bankverbindung haben, ist bei den 50 bis 69-jährigen am ausgeprägtesten.

Anzahl der Bankverbindungen deutscher Privatkunden nach Alter

Die Anzahl der Bankverbindungen deutscher Privatkunden nach Alter.

Fazit: Verhaltener Trend zum Mehrfach-Banking

Den Ergebnissen der Umfrage zufolge, ist Mehrfach-Banking – zumindest bezogen auf das Girokonto – insgesamt nur schwach ausgeprägt: 85 Prozent der Deutschen ab 16 Jahre haben ein oder zwei Bankverbindungen, nur die restlichen 13 Prozent mindestens drei.

Im dritten Teil der Umfrage zur Analyse der Marktanteile im deutschen Retail Banking finden Sie interessante Erkenntnisse zu den 10 wichtigsten Hauptbanken der Deutschen.

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Kommentare sind geschlossen

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren