25 Thesen zur Arbeitswelt 4.0

Digitalisierung der Unternehmen schafft neue Herausforderungen

Aktuelle Trends, Studien und Research zur Digitalisierung

Die Digitalisierung erfasst unseren Alltag und die gesamte Wirtschaft ist davon betroffen. Die Geschäftsmodelle ganzer Branchen werden dadurch – teilweise dramatisch – verändert. Auch Banken und Sparkassen können sich diesem Trend nicht entziehen. Studien zu den aktuellen Trends und Entwicklungen in diesem Bereich finden Sie im Bank Blog.
© Shutterstock

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Die Digitalisierung verändert Arbeit auf dramatische Weise. Maschinen werden künftig nicht nur Kollegen sein sondern auch Menschen immer mehr ersetzen. Eine aktuelle Studie hat die Megatrends der digitalen Arbeit der Zukunft untersucht und 25 Thesen abgeleitet.

Partner des Bank Blogs

Horváth & Partners ist Partner des Bank Blogs

Arbeit muss im Ökosystem Digitalisierung zukünftig neu organisiert werden. Traditionelle Unternehmensstrukturen lösen sich immer weiter auf und die Art und Weise der Zusammenarbeit zwischen Menschen untereinander sowie zwischen Menschen und Maschinen verändert sich.

Maschinen werden zukünftig vermehrt Kollegen, Kooperationspartner aber auch Kontrolleure sein.

Industrie 4.0 stellt eine Revolution der Arbeitswelt dar

Die Revolution der Arbeitswelt durch Industrie 4.0

Experten sehen dramatische Digitalisierung der Arbeit

Im Rahmen einer Studie der Deutschen Telekom in Zusammenarbeit mit der Universität St. Gallen wurden weltweit 60 Experten befragt, darunter Top-Manager aus der Telekommunikationsbranche und aus den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnik sowie Fachleute von amerikanischen und deutschen Universitäten, Unternehmensberater sowie Vertreter von Verbänden und Gewerkschaften.

Die Ergebnisse wurden in 25 Thesen zur Arbeitswelt 4.0 zusammengefasst.

25 Thesen zur digitalen Arbeitswelt der Zukunft

Die 25 Thesen zur Arbeit 4.0 im Überblick

Fazit: „Die Digitalisierung wird einen disruptiven Sturm der Veränderung auslösen mit vielfältigen Handlungsfeldern für Unternehmen. Arbeit müsse im digitalen Ökosystem der Zukunft komplett neu organisiert werden.

Entziehen können sich dem niemand, denn, so ein weiteres Ergebnis, digitales Außenseitertum sei Gift für Wirtschaft und Gesellschaft
Zum Downloadlink zur vollständigen Studie mit den 25 Thesen sowie Erläuterungen gelangen Sie über Laterpay.

Sind Sie schon Premium-Leser?

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zur Studie. Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Ein Service des Bank Blogs

Der Bank Blog prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Jetzt kaufen für 1,95EUR

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 4 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Bank Blog Newsletter abonnieren und keinen Trend mehr verpassen!

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und ist der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren