Social Media Marketing

Social Media Marketing wird aktiv in Unternehmen genutzt

Social Media Marketing

Mehr als zwei Drittel der deutschen Unternehmen nutzen bereits aktiv Social Media Marketing für ihre Unternehmenskommunikation. So das Ergebnis der hier vorgestellten Studie des Deutschen Instituts für Marketing.

 

Eine aktuelle Befragung unter 587 Unternehmen durch das Deutsche Institut für Marketing zeigt, dass die Bedeutung von Social Media Marketing (SMM) für Unternehmen verschiedenster Branchen immer weiter zunimmt.

Gut zwei Drittel (66,3%) der befragten Unternehmen nutzen bereits aktiv Social Media Marketing für ihre Unternehmenskommunikation. Das wichtigste und meistgenutzte SMM Instrument ist dabei Facebook (82,0%), dicht gefolgt von Xing (79,4%). 71,5% nutzen außerdem Twitter als Kommunikationsplattform. Zwei Drittel der befragten Unternehmen greifen im Rahmen ihrer SMM-Aktivitäten auf Youtube zurück. Die VZ-Netzwerke (9,7%) und MySpace (5,3%) scheinen hingegen nur noch eine marginale Rolle im Rahmen des SMM zu spielen.

83,7% der Unternehmen sind der Meinung, dass die Relevanz von SMM in der Zukunft steigen wird, was das zukünftige Potenzial von SMM unterstreicht.

Der Geschäftsführer des Deutschen Institut für Marketing, Prof. Dr. Michael Bernecker, zu den Ergebnissen der Studie: „Die Studie verdeutlicht ganz klar, dass Social Media Marketing ein Thema der Zukunft ist. Ein erfolgreiches Unternehmen wird in Zukunft nicht auf Facebook und Co. verzichten können, wenn es sich gegen Wettbewerber durchsetzen will. Um günstig und effektiv eine erfolgreiche Kundenbindung oder eine Steigerung der Marken- und Produktbekanntheit zu erzielen, wird man zukünftig kaum noch an Social Media Marketing vorbeikommen können.“

Quelle: DIM Deutsches Institut für Marketing

Eine kurze Zusammenfassung der Studie „Social Media Marketing in Unternehmen“ können Sie hier herunterladen.

Wir freuen uns, dass Sie den Bank Blog schätzen. Die hohe Qualität der Beiträge weiterhin sicherzustellen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Qualität kostet jedoch Geld und kann nicht nur über Werbung finanziert werden. Sie können uns unterstützen, indem Sie ein Premium Abonnement des Bank Blogs abschließen. Damit sind zahlreiche Vorteile für Sie verbunden, u.a. freier Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten, Werbefreiheit und schnellere Ladezeiten. Und Sie tragen dazu bei, dass wir den hohen Anspruch an unsere Arbeit auch in Zukunft halten können. Vielen Dank!

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren